Cybex Yemaya Trage

Hallo Franziska,

Wir möchten gerne ab der Geburt unseres Sohnes die Möglichkeit zum Tragen haben. Jedoch möchte mein Mann kein Tragetuch und auch die Ergobaby und Manduca findet er nicht so berauschend. Wir haben dann in einem Fachmarkt die Cybex Yemaya gesehen und mein Mann sofort Feuer und Flamme. Uns hat die Einfachheit der Trage und auch das Design gefallen. Leider ist sie noch recht neu auf dem Markt und wir sind unsicher, ob sie auch was taugt (da sie von einem Autositzhersteller kommt und sehr viel Wert auf das Design legt).
Ist die Trage empfehlenswert?
Danke für deine Antwort
Gruss aus der Schweiz
Sulamith

Liebe Sulamith,

wie schön, dass ihr euren Sohn von Beginn an Tragen möchtet und euch schon im Vorfeld informiert und vorbereitet.

Die Cybex Yemaya ist eine MeiTai oder auch Halfbuckle Trage, deren Steg sich verstellen lässt und dem Babyrücken erlaubt, sich einzurunden. Damit erfüllt sie erst einmal die wichtigsten Kriterien für ein ergonomisches Tragen. Ihr als Eltern solltet einfach nur darauf achten, euer Baby hoch genug zu binden (das Köpfchen auf Kusshöhe) und eng genug, damit euer Baby nicht zusammensackt oder seitlich weg rutscht. Wenn die Trage euch gefällt und bequem ist, spricht überhaupt nichts dagegen, dass ihr euch für diese Trage entscheidet.

Ganz liebe Grüße und alles Gute,
Franziska Kroll