Was Baby im Sommer in der Trage anziehen?

    • (1) 14.06.17 - 12:39

      Ich hoffe ich bin hier mit der Frage an der richtigen Stelle.Mein kleiner ist jetzt 3 Wochen alt und bei den schon teilweise sehr warmen Temperaturen hatte ich schon immer meine Probleme was ich ihm im kiwa anziehen soll (zu viel ,zu wenig ) und nun bin ich mir unsicher wie es in der trage ausschaut ,weil ich ja auch noch Wärme abgebe.ich hoffe mir
      Kann jmd.helfen :)

      • (2) 14.06.17 - 21:49

        Hey, das Thema gab's grad bei Didymos. Da hab ich dieses tolle Bild her. Wenn man bedenkt, dass das Tuch oder in deinem Fall die Tragehilfe eine extra Kleidungs Schicht ist, ist eigentlich schon klar, dass man je nach Temperatur, so wenig wie möglich und so viel, dass das Kind keinen Sonnenbrand bekommt. Am besten nur ganz dünne Kleidung, die aber trotzdem nach Möglichkeit Arme und Beine schützt. Nach Möglichkeit auch nur eine Kleidungs Schicht. Auf den Body vielleicht verzichten oder nur Body und kein weiteres Shirt drüber. Ganz wichtig ist ein luftiger Sonnenhut. Am besten einer, der auch den Nacken gut schützt.

        LG #winke

      Liebe miumiu89,

      herzlichen Glückwunsch zur Geburt deines Sommerbabys - wie schön, dass er bei euch ist und dass du ihn tragen möchtest. Wie meine Vorrednerin schon korrekt sagte: Weniger ist mehr, grade im Sommer.

      Ein paar Tipps:

      - Macht eher einen Spaziergang im Wald als am Strand
      - Bei Sommertemperaturen dünne Kleidung, evtl. einen Wolle-Seide-Body ausprobieren, die regulieren die Temperatur meist besser als Baumwolle.
      - Mit Stulpen (BabyLegs & Co.) kann man recht einfach die Beine und Arme bedecken.
      - Öfter anlegen als man meint - hier gibt es, grade im Sommer, kein zu viel. Aber frag bei Unsicherheit ruhig deine Hebamme.
      - Nicht unbedingt um 13 Uhr zu einem zwei Stunden Marsch aufbrechen.
      - Versuche, nur "einschichtig" um euch drumherum zu binden / wickeln - Elastische Tücher, die dreifach um das Kind drum herum kommen, wärmen mehr, als ein dünner RingSling
      - Macht Pausen, wechselt euch nach Möglichkeit beim Tragen ab.
      - Schwitzen ist nichts schlechtes, im Gegenteil; durch erhöhtes Schwitzen kühlst du dein Baby mit herunter, welches noch kein ausgeklügeltes Schweißporensystem besitzt.

      Ich hoffe, das hilft ein wenig.

      Tragt euch gut durch den Sommer - der Herbst kommt bestimmt :-)

      Viele Grüße,
      Franziska Kroll
      Mama Känguru

      PS: Auch im KiWa bei Sommertemperaturen nicht zuuuu warm anziehen. Das Baby sollte im Schatten liegen und keine Zugluft abbekommen. Aber zieht ihm nicht mehr Schichten als euch selber an. Falls ihr das Gefühl habt, ihr müsst ihn zudecken: Nehmt lieber ein dünnes Mulltuch als die Flauschdecke.

Top Diskussionen anzeigen