Frage bzgl. Cybex Mygo

urbia.de | Wir lieben Familie Forum Baby Frage zu Cybex Mygo
Baby

bambina89 (1)
heute, 13:31 0
Frage zu Cybex Mygo

Hallo Ihr Lieben,

wie oben geschrieben, habe ich die Babytrage von Cybex und bin auch soweit zufrieden. Bisher habe ich meine 17 Wochen alte Tochter in dieser in der M-Stellung getragen, so dass praktisch nur der Kopf herausschaut. Mittlerweile ist meine Tochter knapp 63 cm groß und wiegt ca. 7 kg. Nun habe ich das Gefühl, dass sie für die M-Stellung zu groß ist, obwohl ich nicht den Eindruck habe, dass es ihr unangenehm oder zu eng ist. Kann man es jetzt trotzdem schon wagen die Beine aus der Trage "baumeln" zu lassen oder wäre das zu früh (leider weiß ich nicht mehr, was mir damals beim Kauf geraten wurde)? Könnte es Probleme mit der Hüftstellung geben?

Vielen Dank im Voraus.

LG bambina89 und Töchterchen

Hallo liebe bambina89,

bis das Baby nicht selbstständig laufen kann, würde ich auf die Anhockspreizhaltung nicht verzichten - warum auch, sie ist sehr bequem und bewirkt, dass die Hüfte gut nachreifen kann :-) Erst wenn Kinder laufen können, ist die Wirbelsäule und das restliche Knochengerüst soweit gefestigt und stabil, dass auch ein nicht bis in die Kniekehlen ragender Steg in Ordnung ist.

Ich hoffe, dass das weiterhilft.

Viele Grüße,

Franziska Kroll
Mama Känguru