Spezielle Angebote für Schwangere

    • (1) 26.01.17 - 08:35

      Guten Morgen,

      Ab wann seit ihr vom "normalen" Sport auf die speziellen Angebote für Schwangere umgestiegen?

      Meine Schwiegermutter in spe macht mich komplett verrückt ????

      Sie sagte ich solle auf alles verzichten, wie zB Zumba bzw was mit "hüpfen" zu tun hat.

      Wie seht ihr das?

      Mein Plan war, so lange wie möglich Sport zu machen aber halt nur das was geht.

      Vielen lieben Dank

      Reiki 14+1

      • Hallo reiki87,

        Als Erstes: lass dich von niemandem verrückt machen! Du kennst deinen Körper am besten und musst selber entscheiden was dir gut tut und was nicht. Du kannst auf jeden Fall weiterhin viel Sport machen und das wird dir auch gut tun! Insbesondere wenn du zuvor schon viel gemacht hast. Jedoch hat deine Schwiegermutter in spe nicht ganz unrecht. Man sollte schon ein paar Dinge beachten wenn man Sport während der Schwangerschaft treibt und nicht jeder Sport ist geeignet. Moderates Kraft- und Ausdauertraining ist völlig ok. Aber achte darauf, dass dein Puls nicht zu hoch ansteig und du dich nicht zu stark erhitzt dabei. Zudem würde ich auch von Sportarten mit vielen Sprüngen abraten.

        Du kannst auch individuell mit den Kursleitern sprechen wenn du normale Angebote wahr nimmst und fragen was du mitmachen darfst oder nicht. Im Optimalfall könne sie dir weiter helfen bzw. passen sie das Training ein bisschen an dich an.

        Viele Grüße

        Silke

Top Diskussionen anzeigen