Sport nach positivem SST

Ich hatte letzte Woche morgens einen positiven SST und bin abends zum Sport (Zumba). Beim Sport geb ich Gas und mache keine halben Sachen. Am nächsten Tag hatte ich Unterleibsschmerzen und Blutungen. Die befruchtete Eizelle konnte sich leider nicht einnisten. Sollte ich evtl. beim nächsten Mal beim Zumba langsamer machen? Beeinflusst Sport die Einnistung?

Liebe Kleene117,

Sport ist grundsätzlich nicht schädlich, man sollte jedoch auf die Intensität und Sportart achten. In den ersten 14 Wochen ist bist du tatsächlich in einer besonders sensiblen Phase, wo insbesondere intensive Sprünge und eine Überhitzung des Körpers - wie es beim Zumba nicht unüblich ist - schädlich sein können.
Reduzier beim nächsten mal ein wenig die Intensität und lass insbesondere Sprünge weg.
Allgemein ist moderate Bewegung für dich und die Schwangerschaft empfehlenswert.
Viele Grüße
Silke