Sport in Kinderwunschphase

    • (1) 02.08.18 - 19:31

      Hallo,

      Ich hätte da mal eine Frage...
      Nach Absetzen der Pille habe ich etwas zugenommen und fühle mich unwohl.
      Ich hatte aber auch ehrlich gesagt, ein bisschen Angst, dass Sport im Fitnesstudio (Geräte, Step, Zumba) möglicherweise schadet und michin der Kinderwunschzeit ein wenig zurückgehalten.
      Nun ist es auch so, dass wir uns leider in eine Kinderwunschbehandlung begeben müssen und ich befürchte, durch weitere Hormonzugabe weiter zuzunehmen. Ich esse normal und kaum Süßes, trotzdem klappt es nicht mit dem Abnehmen.

      Meine Frage: welche Sportarten ( insbesondere auch im Fintnesstudio) sind in der KinderwunschBehandlung und (hoffentlich ) in der Frühschwangerschaft besonders geeignet bzw. wie könnte ich ein wenig Gewicht reduzieren. Gibt es Sportarten, die man meiden sollte?

      Für deine Hilfe bedanke ich mich schon mal im Voraus. Schöne Grüße!

      • Liebe Caetsch,

        im allgemeinen fördert moderater Sport die Fruchtbarkeit. Ner Nachteil ist nur, wenn man dann unwissend schwanger ist, Sportarten auszuübenden von denen man in der Schwangerschaft abrät.
        Nutze gerne kleine Gewichte und überanstrenge dich nicht. Zudem rate ich gerne von Übungen und Kursen mit Sprüngen oder schnellen Richtungswechseln ab.

        Ansonsten wird dir Bewegung gut tun, für dein Wohlbefinden und auch die allgemeine Durchblutung

        Liebe Grüße
        Silke

Top Diskussionen anzeigen