Liebe Zyklusblatt-Nutzerinnen,

bitte beachtet, dass ihr im Zyklusblatt ab dem 15. ZT auf die zweite Seite blättern müsst.

Wir arbeiten immer an der Verbesserung unserer Seite. Wenn ihr Wünsche oder Anmerkungen zum Zyklusblatt habt, schreibt uns gern eine Mail an info@urbia.de


Viele Grüße aus Hamburg

Thea, Cleo und Tom vom URBIA-Team


Notizen

ZT 1

24.05.2007

NotizNotizen: muttermund wieder etwas härter aber immernoch zu und oben---hatte noch ein bissel blut von gestern beim abwischen am toipapier, war aber schon braunes blut, jetzt ist aber alles weg, auch beim nachfühlen war nichts mehr da---gestern abend TEMP 37.8°C


ZT 2

25.05.2007

NotizBehandlung: Primolut Nor 5 1ne Dolormin für Frauen bei Mensbeschwerden mit Naproxen 2 stück abends


NotizNotizen: so nun ist endlich auch ie temp ein wenig runter, so geht es doch langsam besser...so atrake Schmerzen ab Mittags dass es kaum auszuhalten ist ich kann nicht mehr gehen oder stehen krümme mich wie verrükt auf dem sofa, abends dann zur notapotheke dolormin geholt, konnte dann nach einer stunde nach 2. tablette auch schlafen

ZT 3

26.05.2007

NotizNotizen: schmerzen sind etwas besser aber immernoch da, so schlimm wie gestern hatte ich es nur einmal für ein paar stunden und das war genau nach der OP Ausschabung im Februar 06,, hmmmm wer weiß was da los ist????


ZT 4

27.05.2007

Evtl. VerfälschungTemperatur evtl. verfälscht durch: Schlafmangel


ZT 5

28.05.2007

NotizNotizen: erst nach dem aufstehen gemessen


Evtl. VerfälschungTemperatur evtl. verfälscht durch: Schlafmangel

ZT 7

30.05.2007

Evtl. VerfälschungTemperatur evtl. verfälscht durch: Schlafmangel


ZT 8

31.05.2007

NotizNotizen: bissel blut ist noch dran aber kaum der rede wert


ZT 10

02.06.2007

NotizNotizen: 36.6°Cschmerzen in der GM warscheinlich ist doch was nicht in ordnung, seit dem sex gestern bissel aua und wieder bissel mehr sb obwohl die letzten 2 tage trotzdem ganz bissel sb gehabt aber heute früh war wieder mehr dran


ZT 11

03.06.2007

NotizNotizen: 2-9:30 geschlafen?!36.7°C


ZT 12

04.06.2007

NotizNotizen: lh test zeogt wieder etwas linie an ;-)


ZT 13

05.06.2007

NotizNotizen: erst nach dem aufstehen gemessen(36.7)


ZT 14

06.06.2007

NotizNotizen: 36.6°C schleim wird kangsam mehr aber durch mein vieles trinken ist der urin immer verdünnt und ganz hell und die linie ist mal stärker auf dem ovu und mal heller ?!


ZT 15

07.06.2007

NotizNotizen: heute hatte ich spinnbaren zervix aber die ovus in den letzten tagen wurde immer negativer als positiver?!


ZT 16

08.06.2007

NotizNotizen: mittelschmerz links!!!aber nur kurz bissel ziepen!


ZT 17

09.06.2007

NotizNotizen: 6:00-36.5°C ---8:30-36.8°C Muttermund ist gerade erreichbar und fest geschlossen, sehr hart!


ZT 18

10.06.2007

NotizNotizen: schleim wird wieder weißlich


ZT 19

11.06.2007

NotizNotizen: gestern abend noch bissel spinnbarer ZX---


ZT 23

15.06.2007

Evtl. VerfälschungTemperatur evtl. verfälscht durch: Schlafmangel


ZT 24

16.06.2007

NotizNotizen: mensschmerzen--schmerz wie nach ausschabung aber nur kurz


Evtl. VerfälschungTemperatur evtl. verfälscht durch: Schlafmangel

ZT 27

19.06.2007

Evtl. VerfälschungTemperatur evtl. verfälscht durch: Schlafmangel


ZT 28

20.06.2007

NotizNotizen: ovu test fast positiv von mr storch der andere immernoch negativ...also orakel...morgens stärker als abends ;-))) sst heute ganz leichte 2. linie aber trauen tu ich dem ganzen noch nicht


ZT 29

21.06.2007

NotizNotizen: mumu ganz weit hinten, ganz hart und zu!!!


ZT 30

22.06.2007

NotizNotizen: oh manno bin voll gefrustet musste aufstehen und mein thermometer suchen, hab es nicht gefunden und musste dann im stehen mit dem alten messen, hmmmmm Grrrrrrr....tempi fürn arsch---morgens und abends OO aber beides durchfall!!!mittelschmerz rechts mittags!!!zs wie salbe...!bienchen nachts 23 uhr schatzi O und ich vorher! ;-)


Evtl. VerfälschungTemperatur evtl. verfälscht durch: Thermometerwechsel

ZT 31

23.06.2007

NotizNotizen: immernoch das alte thermometer GRRRRRRRR muttermund ist ganz hart und gesschlossen, war da doch ein es? schmerz leicht rechts aber weiter oben---


Evtl. VerfälschungTemperatur evtl. verfälscht durch: Thermometerwechsel

ZT 32

24.06.2007

NotizNotizen: morgens OO normal---immernoch das alte thermo!!!grrr mittags OO normal---muttermund seit gestern schwer erreichbar und zu---ganz anders als sonst...alles enger und weich!


Evtl. VerfälschungTemperatur evtl. verfälscht durch: Thermometerwechsel

ZT 33

25.06.2007

NotizNotizen: juhuuuuu orakel so gut wie positiv guckt mal hier:


ZT 34

26.06.2007

NotizNotizen: tessa hat fieber und schnupfen, temp ist also unbedeutend


Evtl. VerfälschungTemperatur evtl. verfälscht durch: Schlafmangel

ZT 35

27.06.2007

NotizNotizen: 36.9 orakel linie immer noch da mal stärker mal stärker mal schwächer...---kopfschmerzen---sst war hauchzart positiv, aber das kennen wir ja schon...abwarten und hoffen!


ZT 36

28.06.2007

NotizNotizen: 36.6 habe heute mal mit verdünntem urin also viel getrunken den gleichen sst gemacht und der war eindeutig negativ, also muss der von gestern positiv gewesen sein ;-) *hoff*


Evtl. VerfälschungTemperatur evtl. verfälscht durch: Schlafmangel

ZT 37

29.06.2007

NotizNotizen: 36.8


ZT 38

30.06.2007

NotizNotizen: ganz viel spinnbarer zx aber muttermund ganz fest geschlossen und weit oben


ZT 39

01.07.2007

NotizNotizen: 36.8 8:40!!!müüüde seit einer woche also extrem müde schlaf bis 9 und bin um 4 nachmittags wieder müde...bacuhziepen in der mitte...keinen appetit seit 3-4 tagen, kann bis mittag oder nachmittag ohne essen und trinken, wo mir sonst ganz komisch wird und ich kopfschmerzen bekomme...viel ausfluss...


ZT 40

02.07.2007

NotizNotizen: bissel schwindelig morgens, gestern abend dorffest matjesessen!!!heute nacht schon 3:30 wach und aufgestanden und zur toilette


Evtl. VerfälschungTemperatur evtl. verfälscht durch: Party, Schlafmangel

ZT 41

03.07.2007

NotizNotizen: 7:00 36.6° ...brüste tun seit 2-3 tagen ab und zu weh und sind sehr empfindlich, das kenn ich garnicht bei mir...ZS seit paar tagen ganz dicklich also wie salbe, aber manchmal auch fast flüssig



Legende und Abkürzungen

Icon: Temperatur
Icon: Muttermund
Muttermund: fest, geschlossen
Icon: Mittelschmerz
Icon: Muttermund
Muttermund: weich, offen
Icon: Memo
Anzahl Zigaretten
Icon: Memo
Notiz
Icon: Persona
Persona (roter Tag/grüner Tag)
Icon: Clearblue
Clearblue Computer (geringe - maximale Fruchtbarkeit)
Icon: Ovulationstest
Ovulationstest (positiv/negativ)
Icon: Schwangerschaftstest
Schwangerschaftstest (positiv/negativ)
Icon: Behandlung
ES:
Abkürzung für Eisprung
ZT:
Abkürzung für Zyklus
ÜZ:
Abkürzung für Übungszdiv>
S:
Abkürzung für den Zervixschleim-Höhepunkt
s:
0:
Abkürzung für kein Zervixschleim

So berechnen wir den Eisprung

Eine Temperaturerhöhung um etwa 0,2°C deutet darauf hin, dass sich ein Eisprung ereignet hat. Der Eisprung findet statt im Zeitraum von zwei Tagen vor der Temperaturerhöhung oder am Tag der Temperaturerhöhung selbst. Daher kann der Eisprung meist nur rückwirkend und nur auf drei Tage genau bestimmt werden.

Unser System trägt den Eisprung-Balken in dein Blatt ein, wenn drei aufeinander folgende Temperaturwerte höher sind als der höchste der sechs Vorgängerwerte ("Max6") und wenn der dritte erhöhte Wert mindestens 0,2°C über "Max6" liegt. Dazu gibt es zwei Ausnahme-Regelungen, die das System ebenfalls berechnet. Zusammen mit den Eisprung-Balken erscheinen auch die Coverline, der wahrscheinliche Beginn der Menstruation und der geeignete Tag, um einen ersten Schwangerschaftstest zu versuchen.

Coverline: Die Coverline markiert die Grenze zwischen der Temperaturniedrigphase und der Temperaturhochphase in deinem Zyklus. Faustregel: Ein Eisprung hat stattgefunden, wenn mindestens drei aufeinander folgende Werte über der Coverline liegen. Die Coverline wird gleichzeitig mit dem Eisprung berechnet und zusammen mit den Eisprung-Balken automatisch eingetragen.

Als Interpretationshilfe haben wir dir einige typische Kurvenverläufe zusammengestellt. Lies bitte auch den urbia-Artikel zur Temperatur-Methode.