wie intimpiercing säubern!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von mami222 02.08.07 - 17:09 Uhr

:-Dhallo ihr lieben,



sobald ich meine prüfung bestanden habe,möchte ich mir ein intimpiercing stechen lassen..
meine frage: mit was säubere ich das denn?



es gibt ja sooo viele mittelchen...????????


ich freue mich über antworten!

Beitrag von germany 02.08.07 - 17:46 Uhr

Ich hab ein Bauchnabelpiercing und der Piercer hat mir dann gesagt was ich nehmen soll und wie oft und wie ich das reinigen soll.Der Piercer wird dir dann schon sagen was ddu machen musst.

lG germany

Beitrag von mami222 02.08.07 - 18:12 Uhr

hallo,
ich danke dir für deine antwort.


ich möchte nur nicht,dass sie mir alles mögliche zeugs aufspittelt.und das gar nichst bringt
ich hab mal gehört,urin ist das beste.es desinfeziert,die wund eheilt schnell und ist kostenlos.stimmt das?ich komme dir da blöd vor,mein urin darauf zu tun..#kratz


lg mami222#freu:-D

Beitrag von germany 02.08.07 - 18:47 Uhr

Also ich hab mir Octensisept gekauft und Arzt seife(im schlecker für knapp 50cent).Erst mit der Arztseife die Hände waschen und dann Octenisept drauf sprühen,also auf das Piercing.Vorher sollte ich es vorsichtig mit einem sauberen Wattestäbchen reinigen.Dann ein bisschen hoch und runter schieben damit es nicht mit der Haut verwächst.Urin soll wirklich helfen,also je nachdem wie hoch das ist wird da Urin dran kommen,aber ich finde das Octenisept noch besser,weil es ja desinfieziert.Also Arztseife oder desinfektionsmittel für die Hände,Wattestäbchen und octenisept brauchst du.Gibt es sehr günstig in der Apotheke.Wichtig ist halt das kein Duschgel dran kommt,weil da seife und Parfüm usw. drin ist und dann kann sich das sehr schnell entzünden.


lG germany

Beitrag von heffi19 02.08.07 - 19:46 Uhr

Arztseife desinfiziert aber nicht...

Beitrag von germany 02.08.07 - 21:53 Uhr

Ne,ich sollte damit nur meine Hände waschen.Hat der Piercer gesagt.Zum desinfizieren der Hände hatte ich äääh jaaaa sekunde....ah habs Sterilium von Bode.

Beitrag von katha_bln 05.08.07 - 19:12 Uhr

Hallo,

habe seit fast einem Jahr ein Intimpiercing (Klitorisvorhautpiercing horizontal)

Habe ganz normales Sterilium für die Hände genommen und dann auf das Piercing Octenisept drauf gesprüht.

Die ersten 2 Tage ca. hat es immer wieder ein wenig geblutet-bin dann ins Piercingstudio und habs mir säubern lassen-weil man alleine das But kaum abbekomt-hatte auch Schiss das ich mir irgendwie weh tue #hicks Erst war es peinlich da hin zu gehen, aber die meinten das machen viele so!

Gehe auch hin um es mir wechseln zu lassen-wenn ich mal ein neues will...denn alleine bekommt man es fast nicht hin!

Das Stechen tut nicht wirklich doll weh-jedenfalls nicht so doll wie manche denken #augen Fand mein Bauchnabelpiercing schlimmer

Das Abheilen geht echt fix-nach 1 Woche war gar nichts mehr!!Es hat auch von Anfang an beim laufen oder so nicht weh getan-das einzige war halt das es geblutet hat-was aber normal ist-weil der Bereich sehr gut durchblutet ist! ;-)

Also viel Spaß beim Stechen lassen

Welches möchtest du überhaupt?


LG Katha

Beitrag von graviditaet 03.08.07 - 11:18 Uhr

Liebe Mami22...

... was meinst du denn damit, dass du dein Piercing säubern möchtest?

... nach dem Stechen?

... am ehesten mit Octenisept, einfach nur Sprühen und das halt vor allem nach einem Toilettengang und anderen Tätigkeiten, die die Eingangspforte mit Keimen verseucht haben könnten... (#sex #schein)

... ich hab mir vor Jaaahren eines stechen lassen und war nicht grad seeeeeehr, seeeeehr arg am Desinfizieren, aber es war nicht entzunden, sondern ist herrlich verheilt und macht mir auch heute noch Freude... #huepf

... lg, Gravi (35+5)

Beitrag von mami222 07.08.07 - 12:23 Uhr

hallo ihr lieben

danke für eure antworten,
sorry ,dass ich jetzt erst schreibe.

ich möchte ein "christina-piercing".
also ich werda mir das desinfektionszeug aus der apo zulegen.danke für euer tipp!


:-D#liebdrueck#herzlich

Beitrag von lenya1009 08.08.07 - 09:43 Uhr

Hi
Habe seit 3 Jahren selber ein Intimpiercing und wenn du es hast stechen lassen machst du die nächsten tagen ein kamillosanbad...

Beitrag von mami222 08.08.07 - 11:25 Uhr

ok,dankeschön....

für eure tipps,echt lieb von euch!

ich werde kamilosanbäder machen und das zeugs in der apo holen!