Was ist Frühkarotte?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von blaueskaetzchen 03.08.07 - 20:01 Uhr

Hallo Mamis,
vielleicht eine etwas komische Frage, aber was ist bitte Frühkarotte?
Wie unterscheidet sie sich von der herkömmlichen Karotte?
Bekomm ich die auch jetzt im (Bio-) Laden oder nur im Frühling?
(Karotten im Frühling = Frühkarotten?)
#kratz ohh jeh, helft mir bitte...

#schwitz
Miranda

Beitrag von ali939 03.08.07 - 21:29 Uhr

Hi,hi, das hab ich mich auch schon gefragt.
Aber ich geb ihr ganz normale BIO-KArotten in ihren Mittagsbrei.

Hab mir eben diene VK angeschaut - die Geburt unserer Tochter war ähnlich wie die deines Sohnes (un sie sind gleich alt) :

Blasensprung um 20.00 (bei 34+5)
ca. 22.30: Beginn der Wehen
00.23: Victoria war geboren - super schnell, aber super-heftig ;-)

LG und schönen abend noch!
Alexandra

Beitrag von blaueskaetzchen 03.08.07 - 23:31 Uhr

Hallo Alexandra,
hihi, was für ein coolen Photo Eurer kleinen Großen in Deiner VK.

Aber *schnüffschnüff* Minou ist doch kein Junge #schmoll wir haben doch ebenfalls ein Prinzesschen... #schein
Ja, bei Euch war es der 8te Jahrestag und wir haben Silvester 2003 geheiratet, also ist Mini fast an unsrem 4ten Hochzeitstag geschlüpft.

Wahnsinn was der Körper in dieser kurzen Zeit leisten kann, oder? Ich frag mich immer ob ich nicht doch lieber eine "normal-lange" dafür weniger schmerzhafte Geburt gehabt hätte... und beim 2ten soll es ja noch schneller gehen #schock na, wir werden sehen.

Hast Du übrigens die andere Antwort gelesen?
Frühkarotten werden nur früher geerntet und sind somit kleiner und süßer als ihre großen Schwestern. Gibts im Bio-Laden tiefgekühlt.

Alles Liebe für Deinen kleinen Sonnenschein,
Miranda & Minou

Beitrag von ali939 04.08.07 - 09:42 Uhr

#hicks, das tut mir leid, da hab ich wohl zuu schnell gelesen - tut mir leid, dass ich aus eurer Prinzessin einen kleinen Mann gemacht habe...

Hi, hi, ja für die 2. Geburt wird´s spannend bei uns, das hat sogar meine Hebi gesagt #schock, sie iente, ich solle mich dann beeilen ins KH zu kommen oder sie zu rufen, sobald ich IRGENDWAS spüren sollte. NAja, jetzt gleich ist es eh noch nicht geplant...

Hab übrigens die Antworten mit den KArotten gelesen - jetzt bin ich gescheiter.
Aber da ich ihr schon 4 Wochen lange normale BIO-KArotten gebe, werde ich da auch nichts mehr ändern.
Sie mag sie recht gerne!

Dann liebe Grüße und villeicht lesen wir uns ja mal wieder #freu
Alexandra

P.S: Drück diene Maus mal zur Entschuldigung von mir ;-)

Beitrag von maimama07 03.08.07 - 22:54 Uhr

Huhu

ich hab mir das bei meiner Großen mal erklären lassen Frühkarotten sind einfach kleiner und feiner weil sie eben früher geerntet wurden und sie schmecken auch süßer. Im Bioladen bei uns bekommt man die gefroren damit kann ich dann selbst kochen und muss nicht die teuren Gläschen kaufen.

LG Jenny

Beitrag von blaueskaetzchen 03.08.07 - 23:22 Uhr

Hi Jenny,
ohh prima, vielen Dank für das "entdusseln" ;-)

Werde bei uns im Bioladen mal nachfragen.

Alles Liebe,
Miranda