Erfahrungen mit SS-Test nach Transfer???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnuckel81 06.08.07 - 13:18 Uhr

Hallo, hab mal ne Frage: Nach wievielen Tagen kann man diese Frühtests machen? Ich meine sind die sicher? Ich glaub ich warte noch bis Montag- BT,Den SS-Test jetzt durchzuführen hätt doch noch keinen Sinn oder? Ist ja erst mal 7 Tage her. #kratzBin richtig hibbelig....zum Glück lenkt mich die Arbeit ein wenig ab;-)

Beitrag von schnuckel81 06.08.07 - 13:19 Uhr

;-)Also meine 7 Tage nach Transfer. Viel zu früh für Test.???!!

Beitrag von fitzi79 06.08.07 - 13:35 Uhr

Hallo Schnuckel81,

habe zwar bisher nur "theoretische" Erfahrung, aber: Ja, ein ss-Test bei TF+7 wäre vieel zu früh. Das/die #ei#ei sind jetzt ja (hoffentlich #pro#pro) gerade erst dabei, sich einzunisten und beginnen gerade erst, hcg zu bilden.

Normalerweise sagt man ja, dass die so genannten Frühtests (also Test die ab 10 hcg messen) ab ES+10 anschlagen können. Aber bei Dir wäre dann noch nötig zu wissen, ob Du nach dem TF noch hcg-haltige Medis nehmen musstest #gruebel Dann könnte der Test eh noch verfälscht sein.

Ich persönlich habe mir überlegt, dass ich bei meiner ICSI einen Test einen Tag vor BT machen werde. Kann natürlich verstehen, dass Du hibbelig bist #schwitz aber ein wenig wirst Du Dich wohl noch gedulden müssen.

Also, genieß das schöne Wetter #cool #sonne Ich drück Dir meine #pro#pro für den BT!

LG Fitzi

Beitrag von schnuckel81 06.08.07 - 20:29 Uhr

Na, ich bin auch sehr hibbelig. Und mein SS-Test liegt immer griffbereit.#schwitz Ich nehme Progesteron- 3mal am Tag. Werd wohl auch einen Tag vorher, oder am selben Tage einen machen.#gruebel#schein Ich denke auch, dass das viel zu früh ist. Bin aber auch ungeduldig. Bisher war ich so tapfer....und nun so was von nervös..#schock.#dankefür deine Antwort.

Beitrag von anne4711 06.08.07 - 20:57 Uhr

Hey schnuckel,

ich bin auch am hibbeln. Ist noch so lange bis zum Bluttest. am 17.08 erst. Nehme auch 3x Progesteron Always ultra freut sich für den Megabindenkauf. Ekelig.#hicks.

Wann hast Du Bluttest? Ich hatte Samstag Transfer. Heute ziehen im Unterbauch. Hast du von dem Progesteron auch etwas Juckreiz?

Lg #klee Anne

Beitrag von fernfee 06.08.07 - 21:18 Uhr

Guten Abend :-)
schön euch zu lesen Mädels.

die Binden sind wirklich nix. hab ich seit Eeeewigkeiten verbannt. Stand vor dem Regal beim dm wie ein Teenie :-)
Jucken tut bei mir nix. Probier mal andere Bindenmarke (lustig, so ein Thema, fall gleich vom Sofa). vielleicht ne allergische Reaktion.
oder eben ne allergische Reaktion aufs Utrogest. habt ihr auch nochmal einen Zwischentermin? hab morgen einen Bluttest, bei TF+7, da wird der Progesteronwert bestimmt und ggf die Einnahme korrigiert (weniger, mehr, schlucken oder sowas). da könntet ihr fragen. es gibt auch noch andere Mittel (Salbe).

wegen dem Bluttest: ihr habt den schon zu Hause??? cool bleiben ist doch die Devise. oh nee. Was sagen eure Männer?
Ich hab ja ne Fernbeziehung, wir sehen uns nur am Wochenende. meiner bleibt also verschont.
am besten war er den abend nach dem Transfer: haben telefoniert und er meinte ich soll doch bitte mit den Beinen hoch an die Wand gestellt schlafen.
süß oder, auch hibbelig :-)
dennoch: kein SST vorher. da kriegt ja die Pharmaindustrie noch mehr von uns.

habt einen schönen Abend!!
lg von der Always-ultra-normal-Nutzerin
fernfee

(wahrscheinlich kauf ich spätestens am WE auch so einen verdammten Test)

Beitrag von anne4711 06.08.07 - 21:40 Uhr

Hey fernfee,

ich könnte mich ja kaputtlachen bei dem was wir hier so schreiben. Gott sei Dank lassen wir den Kopf nicht hängen.

Bin froh euch zu haben

Lg Anne

P.s: benutze auch Always ultra normal

Beitrag von schnuckel81 06.08.07 - 22:43 Uhr

Ich hatte zwischendurch auch nochmal einen Termin mit US. Da sah alles ok aus. Mußte nichts mehr nachspritzen oder andere Dosierung nehmen. Nehme ja 3mal am Tag Progesteron, zum Einführen in die Scheide. Den BT habe ich nicht zu Hause. Werde in die Kiwuklinik Montag morgen gehen. #schwitzVersuche nun #coolzu bleiben. Meiner ist ....noch #cool

Nun heißt es warten bis zum 13.08.07

LG #klee
Schnuckel

Beitrag von schnuckel81 06.08.07 - 22:38 Uhr

Hi Anne,

ja ist noch lang, bis zum 13.08. bei mir.#hicks Aber werden das durchstehen müssen. Binden grüßen täglich. #schock;-)Hatte 2 Tage später ein Ziehen in einem Eierstock. Aber ist auch wieder weggegangen. FA meinte das wäre völlig normal durch Medis und vergrößerte Eierstöcke. #scheinDie arbeiten eben weiter- mit Progesteron allemal. Juckreiz habe ich nicht. Nur eben diesen weißlichen Ausfluß...#augen

LG#klee
Schnuckel