Kindersitz (letzte Gruppe) oder nur Sitzkissen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von chrisdrea24 07.08.07 - 16:16 Uhr

So und jetzt hab ich noch eine Frage. Wir brauchen für Opa's Auto noch einen Kindersitz. Ich hab bei mir noch den zweiten Sitz von Maxi Cosi, in dem Hannah noch bis MItte nächsten Jahres bleiben wird. Sie ist Samstag 3 Jahre geworden. Da ich nun wieder arbeiten gehe und meine Eltern sie oft mitnehmen, brauchen wir jetzt einen 2. Kindersitz. Wollte den Maxi Cosi der letzten Altersstufe kaufen, von 15-36 kg oder so ähnlich. Jetzt sagt mir gestern eine Bekannt, die ein Kind im gleichen Alter hat, daß ihr Sohn nur noch so einen Sitzkeil bekommt ( den man ja schon für fünf euro bekommt). Ich dachte ich hätte mal gehört, daß die irgendwann verboten werden....Was habt Ihr für Sitze????
ANDREA

Beitrag von mel1983 07.08.07 - 16:39 Uhr

Kauf bitte, egal ob die Sitzerhöhungen zugelassen sind oder nicht, einen ordentlichen Sitz.

Den bekommst du für um die 100 Euro.

Das Geld ist definitiv nicht rausgeschmissen, wenn deine Eltern die Kleine oft mitnehmen. Und dein Kind wird es dir im Falle eines Unfalls mit wenigeren Verletzungen danken.

Sei bitte so vernünftig!

Danke
LG Mel

Beitrag von chrisdrea24 07.08.07 - 16:49 Uhr

DANKE für Deine Antwort. Ja, ich wollte und will ja auch nen richtigen Sitz kaufen. Der Preis spielt in dem Fall keine Rolle, denn ich will nur den von Maxi Cosi. Den hatten wir von Anfang an.....

Beitrag von bobbycar02 07.08.07 - 16:52 Uhr

Meine Tochter saß in ihrem Römer King bis kurz vor dem 5 Geburtstag und jetzt mit 5 hat sie einen Römer sitz von 15 - 36 kg ein Sitzkissen wäre mir zu unsicher.

Beitrag von mel1983 07.08.07 - 16:55 Uhr

Da hast du bestimmt ne kleine zierliche und niedliche Tochter.

Im Kindergarten ist auch so ne kleine zierliche. Die ist zum Knuffen :-)

Meine war leider schon immer ein Riese und nicht gerade zierlich ;-)

Wir haben seit knapp nach dem 3. Geburtstag den Römer ab 15kg.

LG Mel

Beitrag von chrisdrea24 07.08.07 - 16:56 Uhr

Schön...so bleibt doch jeder seiner Sitzmarke treu....Hannah ist jetzt 3 geworden und sie hat im zweiten Sitz auch noch Platz. Ich hab die Gurte noch nichtmal in der höchsten Stellung.

Beitrag von jules0815 07.08.07 - 17:46 Uhr

Hi Andrea,

guck mal hier, da sind einige die nicht durchgefallen sind.

http://www.adac.de/Tests/Kindersicherung/Kindersitze/default.asp#

Über die Sitzschalen habe ich einen Bericht gesehen, wo die Kinder-Dummies schwere bis lebensgefährliche Verletzungen erlitten (bei einem Aufprall von 50km/h). Da der Gurt die kompletten inneren Organe einschnürt/zerquetscht, weil er nicht über das Becken geht und der Schultergurt ebenfalls nicht richtig sitzt.

Lieber ein paar Euronen mehr, als unsicher bei Oma und Opa im AUto!

LG Jule

Beitrag von danymaus70 07.08.07 - 18:15 Uhr

Hi,

würde ich nie im Leben kaufen so etwas.
Wir habe auch die letzten 2 Sitzen immer 3 fach gekauft.
Damit jeder einen im Auto hat......

LG Dany

Beitrag von blair1304 08.08.07 - 12:10 Uhr

Hi,

Finn wird im November 3 und wir haben den Maxi Cosi Rodi XP. Ich bin sehr zufrieden damit, und er passt optimal, weil Finn doch nen Riesenbaby ist *gg*.

Alles Liebe,
Kathrin mit Finn *15.11.2004