Schimmel in Spritztieren, Quietscheente u. CO

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von silke1475 09.08.07 - 11:42 Uhr

Hallo zusammen,

es gibt doch diese Gummitiere, die man mit Wasser füllen und damit spritzen kann. Bei den hellen Teilen habe ich jetzt festgestellt, daß sie innen dunkel sind. Ich befürchte, daß sich da drinnen der SChimmel absetzt, da man die Dinger ja nie richtig trocken kriegt#schock. Kann man die Tiere "kindgerecht" reinigen, oder schmeißt ihr die regelmäßig weg?

Danke für eure Tips
Silke

Beitrag von sanny05 09.08.07 - 11:46 Uhr

Hallo

das habe ich auch schon festgestellt und mich das selbe gefragt.. #kratz

Vielleicht kommt ja noch ein Tipp....


LG Sanny05

Beitrag von sam239 09.08.07 - 11:48 Uhr

Hallo,

ich schmeiße die regelmäßig weg, man bekommt die ja innen nicht mehr sauber.

Im Lidl gabs vor kurzem Quitsche-Entchen mit Planschbeken, Wale, Hunde und Frösche, da hab ich gleich zugegriffen.

LG SAM

Beitrag von lifeline0815 09.08.07 - 12:00 Uhr

Hi,

also wir machen das in regelmäßigen Abständen mit kochendem Wasser sauber.

Also sprich wir lassen die mit kochend heissem Wasser aufziehen, das bissl drin stehen lassen, schütteln und das 2-3 mal machen. Dann geht das alles mit raus.

LG
Sandra

Beitrag von schneutzerfrau 09.08.07 - 13:33 Uhr

Hallo

ich habe das selbe die Woche gemerkt und habe sie in die Badewanne geworfen in Essigwasser. Heiß natürlich. Dann habe ich alle Tiere mit Wasser gefüllt und 30 Minuten einwirken lassen. Danach habe ich solang gesprüht bis sie sauber waren . Zum Schluss nochmal abgespült und gut ist.

Das Wasser war richtig braun ziemlich ekelhaft obwohl wie sie erst ca 4 - 6 Monate haben. Bäh

Das ganze mache ich jetzt jeden Monate einmal damit sowas nicht mehr vorkommt. War nicht viel arbeit und die lieblings Tiere meiner Tochter gerettet (denn die selben bekomme ich sicher nciht neu)

Viel Spaß beim reinigen

Gruß Sabrina

Beitrag von sasi77 09.08.07 - 14:10 Uhr

Hi,

die Hebi die Babyschwimmen bei uns macht, meinte sie hat alle weggeschmissen die schimmeln...
Ich hab noch gar nicht nachgesehen bei unseren #hicks


Muss ich mal machen...

Sasi