33. SSW, Größe und Gewicht Baby...???????!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von coralynn 10.08.07 - 15:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine FÄ hat beim 3. Screening bei 32+2 in den Mutterpass das Gewicht geschrieben ( = Gewicht ca. 2400gr. #schwitz) unter die anderen Daten.
Meint ihr, sie hat es gemacht, da unser Baby "zu schwer" ist???
Damit sie es kontrollieren kann? Mir hat sie gesagt, alles gut entwickelt... hmmmm
KU ist 30,9, BPD ist 8,8 und ATD 8,5, FL 6,1

Ist mein Baby riesig???#schock
Hab mir die Tabellen schon angeguckt (Vergleichstabellen) bin aber nicht beruhigt, sondern hab Sorge, dass ich es nicht schaffe...
bitte nette Antworten! :-D

GLG
Cora #herzlich

Beitrag von juliedilay 10.08.07 - 16:01 Uhr

juhuuu cora
also laut meiner tabelle is doch alles so wie es sein muss aufs gramm genau ich würdm ich nicht verrückt machen mein fa sagte auch zu mir 200gramm zuviel aber dann sagt man ja auch das das eigne kind meistens soviel wiegt wie die mama selber bei der geburt und ich war kein schweres kind also wären ja 200gramm nicht das ding
hmm also wie gesagt ich würd mir da nicht den kopf zerbrechen
lieben gruss
dana und #babyjulie inside
28+3

Beitrag von pebles2345 10.08.07 - 16:03 Uhr

Hallo,
mach dich mal nicht verrückt..
Ist doch alles okay
Hier hast du mal meine Daten von 32+0
2360gramm
KU: 31,7
AU: 30,1
BPD: 8,4
ATD: 8,7
FL: 6,7
Und mein Baby ist in der 38ssw zur welt gekommen mit über 4kg.Hatte auch seid der 33ssw frühwehen und alles..
Wenn du dich irgendwie unwohl fühlst,dann frage deine Hebi sonst mal..die kann dich vllt ein bissel beruhigen...

Beitrag von kimberly2004 10.08.07 - 16:07 Uhr

Hi

Das Gewicht vom Kind weiss ich nicht aber hier meine Daten vom 3.Screening

32+0

BPD 8,8
ATD 8,1
FL 6,2

denke es ist alles so wie es sein soll.

lg
kim
34+0 SSW

Beitrag von ssf74 10.08.07 - 16:17 Uhr

Hallo!

Mach´Dich mal nicht verrückt. Ich bekomme auch ein Riesenbaby. Meine Kleine hatte bei 32+0 schon einen KU von 33 cm!! Schwer ist sie auch. Vorgestern, also bei 32+6, hatte sie bereits ein Gewicht von 2.400 gr.
Ich presse mein Riesenbaby jedenfalls nicht unter allen Umständen raus....wenn sie sich weiter so prächtig entwickelt, lasse ich eine KS machen. Ausserdem liegt sie nach wie vor in BEL. Wenn das so bleibt, dann entbinde ich ohnehin nicht normal.
LG und alles Gute Steffi (mit Riesenbaby Anna, 34.SSW)

Beitrag von chaosfaktor 10.08.07 - 16:41 Uhr

Hallo Cora

Wir haben den gleichen ET:-)
Ich war heute beim FA. Mein "Kleiner" wiegt jetzt schon 2800 gr. und drückt mit seinem Köpfchen schon ganz schön nach unten.
Ich hoffe, er bleibt noch ein Weilchen drin.
Mach dir nicht zu viele Sorgen :-)

L.G.

Alexandra 33.SSW

Beitrag von coralynn 10.08.07 - 16:51 Uhr

Danke !
Bin nur so verwirrt, weil manche schreiben, ganz normal, andere viel zu groß und evtl. Kaiserschnitt, weiß nicht mehr was ich denken soll, ist größe o.k. oder nicht...
puh,
Danke für alle Antworten,
Cora

Beitrag von chaosfaktor 10.08.07 - 18:35 Uhr

Ich finde die Größe ist O.K. Die einen Babies sind nun mal kleiner andere wiederum sind etwas größer. Wenn etwas unnormal wäre, hätte deine FÄ dir das schon gesagt.

Bis dann...

Beitrag von mandy06 10.08.07 - 17:32 Uhr

Oh man, da machst Du mir aber Angst.#schock

Bei 30+3 hatte ich folgende Werte:

BPD 8,3
ATD 8,5
FL 6,13


LG mandy, 36.SSW

Beitrag von lamia1981 10.08.07 - 21:22 Uhr

Hallo Cora,

ich war gestern zum Doppler-Ultraschall (hatte öfters nicht so gute Durchblutungswerte). Gestern war ich 32+4 und die Werte vom Krümel sind folgende:

KU: 31,2
FL 5,5
Geschätztes Gewicht sind 1969g.

Unser Zwerg ist eher klein und leicht, aber im Normbereich.

Eure 2400g liegen (wenn ich hier in meinem Bericht mal in die Normkurve gucke) im oberen Normalbereich. Also alles ok aber du scheinst ein relativ schweres Baby zu haben. Aber auch recht groß, denn die Femurlänge ist ein Indiz für die Größe.

lg lamia