Mädchennamen Elina oder Elisa? Wie findet Ihr sie?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von strawunzel 14.08.07 - 11:46 Uhr

Hallo:-),

mein Mann und ich lassen uns überraschen, was es wird. #paket

Beim Jungen haben wir uns für den Namen Samuel entschieden.
Den Mädchennamen wissen wir noch nicht.

Was haltet Ihr von

Elina oder Elisa?

Wir möchten keinen Modenamen, sondern einen, der nicht so häufig vorkommt.

Bei Elina finde ich die Bedeutung besonders schön:
"Die Leuchtende, die Strahlende, Engel des Lebens, Wasser des Lebens"

Die Bedeutung von Elisa ist:
"Die Gott geweihte"

Ich bin mir unsicher welcher mir vom Klang her besser gefällt.

Wie sind Eure Meinungen?

Danke für Eure Antworten!

Strawunzel 25. SSW mit #baby

Beitrag von raichu 14.08.07 - 11:48 Uhr

ich finde, beide hören sich gut an!
guck doch mal, was besser mit dem nachnamen harmoniert?
LG
Anja

Beitrag von strawunzel 14.08.07 - 11:51 Uhr

Hallo Anja,

danke für die Antwort!

Ich finde sie harmonieren beide gut mit unserem Nachnamen. Ich tendiere ja ein wenig mehr zu Elisa, jedoch ist die Bedeutung von Elina so schön.

Naja, aber das Wichtige ist ja wie er sich anhört und nicht die Bedeutung.

LG
Strawunzel

Beitrag von rosalinde1979 14.08.07 - 11:57 Uhr

Hallo?

Also Elina ist ein sehr schöner name ,es hört sich besser an.

Beitrag von strawunzel 14.08.07 - 12:10 Uhr

Hallo,

danke für Deine Antwort!

Mir gefällt Elina auch gut. Doch was die anderen schreiben habe ich mir auch schon öfters gedacht. Er ähnelt Alina sehr und Alina wird schon zum Modenamen.

Wir wollen ja bewusst keinen Modenamen.

Elina hat eine wunderschöne Bedeutung - das reizt mich voll - das ist so schön.

Doch ich denke dass es eher eine Elisa werden wird. Das ist individueller.

Liebe Grüße

Strawunzel

Beitrag von raichu 14.08.07 - 12:15 Uhr

Alina ist schon seit 16 jahren ein Modename!
Die meisten Alinas oder Alines die ich kenne sind Teenies!
Ich habe den Eindruck, dass das eher abebbt, das sollte kein Grund sein, Elina NICHT zu nehmen, auch wenn nur 1 Buchstabe anders ist, klingt es doch ganz anders....

Wir wollen unser Mädchen Emilia nennen, das ist ja auch gerade im Aufwärtstrend... aber egal, 11 Jahren wollte ich eine Emma (wurde ein junge) und den NAmen mag ich immer noch, finde aber Emilia eine schönere Variante!

Elina ist super!

LG
Anja

Beitrag von strawunzel 14.08.07 - 12:42 Uhr

Hallo Anja,

so ein Zufall. #freu Emilia war unsere dritte Variante: also Elina, Elisa oder Emilia. Inzwischen sind wir jedoch mehr zu Variante 1 und 2 übergegangen, darum habe ich Emilia gar nicht mehr dazugeschrieben.

Emilia ist sehr schön - toller Name, den Ihr rausgesucht habt. Bei Emilia hat mich die Bedeutung unsicher gemacht: Nacheiferin, Kämpferin, die Starke.
Emma ist nun weit oben in der Hitliste. Emilia finde ich auch besser.


Danke für die Info bezüglich Alina!

Gar nicht so einfach mit dieser Namenssuche und -wahl.

Liebe Grüße

Strawunzel

Beitrag von sooza 14.08.07 - 11:58 Uhr

Hallo,

ich persönlich finde Elisa besser. #pro Elina erinnert mich so an Alina und diesen Namen habe ich in letzter Zeit immer öfter gehört. Ich denke auch, Alina ist der gängigere Name und da sind Verwechslungen bzw. Nachfragen irgendwie vorprogrammiert.

Viele Grüße
Sooza (41. SSW, ET+2)

Beitrag von strawunzel 14.08.07 - 12:03 Uhr

Hallo Sooza,

danke für Deine Antwort!

Das gleiche habe ich mir auch schon ein paar Mal gedacht. Alina ist ja immer mehr im Kommen und Elina ähnelt dem Namen sehr. Elina hört sich auch moderner an bzw. geht schon mehr in den Modenamen-Bereich.

Elisa ist vom Klang her individueller. Ich war mir immer unsicher ob nur ich so denke. Es ist schön das gleiche von Dir zu hören. Das bestätigt meine Ansicht.

Zwar ist die Bedeutung von Elina viel schöner, doch der Name an sich ist ja wichtiger.

Sonnige Grüße und ein hoffentlich baldiges Entbinden und alles Gute mit Deinem Baby!

Strawunzel

Beitrag von sooza 14.08.07 - 16:25 Uhr

Hallo Strawunzel,

tja, manchmal denken andere Leute genau wie man selber, obwohl man es gar nicht so für möglich hält. Mir persönlich gefallen eher die "altmodischen" Namen und wir hatten auch ganz lange Elise auf unserer Liste. Ich finde übrigens auch die Bedeutung von Elisa ganz schön. #pro

Ich hoffe übrigens auch auf eine baldige Entbindung :-D So langsam platze ich echt vor Neugier auf unsere Maus. Muss mich aber wohl noch ein wenig gedulden.

Alles Gute
Sooza (41. SSW, ET+2)

Beitrag von assea 14.08.07 - 12:00 Uhr

ELISA find ich toll!Würde den nehmen!

Lg Elke & Rebekka (09.02.05) & Esther (ET 30.09.07)

Beitrag von strawunzel 14.08.07 - 12:05 Uhr

Hallo Elke,

danke für Antwort!

Das hilft mir weiter! Ich tendiere auch zu Elisa!

Sonnige Grüße

Strawunzel

Beitrag von diejulimaus 14.08.07 - 12:02 Uhr

Mir gefällt auch Elisa besser (wobei Elina eine besonders schöne Bedeutung hat); bei Elina ist mir auch die Ähnlichkeit zu Alina zu groß und den Namen kann ich mittlerweile echt nicht mehr hören... #augen
Elisa ist toll! #pro

Beitrag von strawunzel 14.08.07 - 12:06 Uhr

Hallo Julimaus,

danke für Deine Antwort!

Das gleiche denke ich mir auch und das hat mich bezüglich dem Namen Elina verunsichert. Wir wollen eben keinen Modenamen und Elina geht ein bissl in die Richtung - vor allem wegen der Ähnlichkeit zu Alina.

Das hilft mir weiter zu hören dass auch andere das so sehen. Ich denke dann wird es auch Elisa werden - wenn mein Mann auch dafür ist.;-)

Liebe Grüße

Strawunzel

Beitrag von kaeseschnitte 14.08.07 - 12:02 Uhr

hi!
ich finde elisa besser. aber das liegt wohl daran, dass mein sohn auch eine elisa geworden wäre, hätte er sich als mädchen entpuppt. ;-)
grüsse
kaeseschnitte

Beitrag von strawunzel 14.08.07 - 12:08 Uhr

Hallo Kaeseschnitte,

das ist ja toll! Ja, Elisa ist wirklich ein schöner Name. Ich tendiere nun auch zu Elisa und nicht mehr zu Elina, da Elina wirklich Alina sehr ähnelt und die dann schon in Richtung Modenamen gehen.

Alles Liebe und Gute mit Deinem Sohn!

Strawunzel

Beitrag von rosenengel 14.08.07 - 12:19 Uhr

Finde beide wunderschön aber ich würde Elina nehmen#pro

Schöne vergebare seltene Namen#proMein Kompliment:-)


LG

Beitrag von strawunzel 14.08.07 - 12:38 Uhr

Hallo Rosenengel,

vielen lieben Dank für das Kompliment!

Ich tendiere inzwischen schon mehr zu Elisa, weil Elina dem Namen Alina sehr ähnelt und Alina kommt langsam in Richtung Modenamen.

Das ist schade, denn Elina hat so eine tolle Bedeutung. Doch wir wollen einen individuellen aber nicht zu ausgefallenen Namen und das wäre dann mehr Elisa.

Hhm, ach das ist echt schwierig. Doch ich bin froh jetzt überhaupt schon so weit zu sein. Ich dachte schon ich finde gar keinen Mädchennamen mehr.

Liebe Grüße

Strawunzel

Beitrag von helikopta 14.08.07 - 12:22 Uhr

Hallo,

ich persönlich wäre für ELISA, aber das liegt wohl daran das es eine Barbie gibt die Elina heißt und von meiner Großen sehr geliebt wird. Wäre auch ihr Namnesvorschlög für ein Mädchen gewesen ;-)
Wir bekommen nun aber einen Jungen und somit hat sich das erledigt.

LG

Daniela

Beitrag von strawunzel 14.08.07 - 12:44 Uhr

Hallo Daniela,

danke für Deine Antwort!

Unsere Tendenz geht nun auch in Richtung Elisa.

Liebe Grüße!

Strawunzel

Beitrag von bibabutzefrau 14.08.07 - 12:32 Uhr

#blume Elisa #blume

Beitrag von strawunzel 14.08.07 - 12:45 Uhr

Hallo Bibabutzefrau,

danke für Deine Antwort!

Auch wir tendieren inzwischen mehr zu Elisa.

Liebe Grüße

Strawunzel

Beitrag von cosica 14.08.07 - 12:32 Uhr

Hallo,

bisher habe ich in diesem Forum noch nie gepostet, aber jetzt muss ich wohl...

Ich wollte unsere 2te Tochter Elisa nennen!!! Ich finde den Namen absolut super!!! Klingt super, sanft, ist auf 100 Sprachen verständlich auszusprechen usw.

Mein Freund wollte aber nicht #heul. Weil ihn der Name immer an "Serge Gainsbourg" erinnert. Wir leben hier eher in einem französisch-sprachigem Raum.

Also, mein Favorit: E L I S A #herzlich

Eine schöne Schwangerschaft,

Corinne

Beitrag von strawunzel 14.08.07 - 12:47 Uhr

Hallo Corinne,

vielen Dank für Deine Antwort und herzlichen Glückwunsch zum ersten Mal Posten!!!! #freu#fest#glas


Auch wir tendieren inzwischen zu Elisa. Es ist schön dass er so gut ankommt. Ich finde auch dass er wunderbar ist.

Welchen Namen nehmt Ihr nun?

Strawunzel

Beitrag von cosica 15.08.07 - 12:17 Uhr

Sie heisst Clarisse und ist nun 15 Monate alt;-)

  • 1
  • 2