H&M Shop Online

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von kartfahrerin 14.08.07 - 17:47 Uhr

Niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie wieder bestelle ich dort etwas

ich bin soooooooooooooo was von stinke sauer ihr könnt es euch nicht vorstellen

Habe für meine Tochter eine Stepphose und die passende Jacke dazu bestellt.

Sonst nichts

heute klingelt es an der Türe -- HErmes Versand eine Nachnahmelieferung von H&M

#kratz
Nachnahme wieso das denn #kratz

28.14 Euro #schock was ist das für ein komischer Betrag die Jacke und Hose kosten etwas mit 40 Euro * dachte ich *

Habe meinen Geldbeutel geholt und bezahlt.

Drinnen in der Wohnung hat mich fast der Schlag getroffen. Da lag eine Rechnnung noch dabei von 50 Euro und Ware die ich gar nicht bestellt habe.

Habe dann dort gleich angerufen und mich beschwert.
Aber die Tussi am Telefon konnte mir absolut nichts zu der Ware sagen oder wie ich wieder zu meinem Geld komme das ich an den Hermesboten bezahlt habe.

Also bin ich mit der Ware zu H&M gefahren und habe es dort abgegeben und wollt die 28.14 Euro auch wieder haben.

Nee Geld können sie keins auszahlen nur einen Gutschein über den Betrag.

Ich dachte ich dreh der Tussi gleich den Hals um.

Wollt den Geschäftsführer sprechen.

Er kam dann auch und meinte das es nur Probleme gibt seit es H&M Online gibt.

Selbstverständlich bekomme ich mein Geld anhand eines Gutscheines wieder und die andere Ware kann ich hier lassen sie leiten es wieter.

Will aber keinen Gutschein sondern mein Geld.
Habe bestimmt eine halbe Stunde mit dem rumgestritten bis ich dann das Geld doch noch bekam.

Hinter mir standen noch mal 3 Leute die die Sachen reklamieren wollten die sie bestellt haben und alles bekommen haben nur nicht das was sie bestellt haben.


Also ich bestelle dort NIE WIEDER etwas habe den Hals gestrichen voll !!!!!

Beitrag von kja1985 14.08.07 - 17:58 Uhr

Ich hab da auch recht viel bestellt, hoffe mal es klappt #kratz

Beitrag von kartfahrerin 14.08.07 - 18:27 Uhr

wenn du aber über 50 .- Euro bezahlt hast mußt du den Betrag was über 50.- Euro ist als Nachnahmesendung dem Hermesboten bezahlen.
Steht nirgends bei der Homepage habe es im H&M Laden heute erfahren.

Beitrag von kja1985 14.08.07 - 18:29 Uhr

Echt? Naja, ich hab über ne Freundin und meine Mutter bestellt *grins*.

Aber danke für den Hinweis, ich geb das gleich mal weiter.

Beitrag von schnuppelschaf1 14.08.07 - 18:10 Uhr

Huhu!

Habe da schon 3x bestellt sogar noch für eine Freundin und es hat alles wunderbar geklappt!

LG Steffi

Beitrag von mutterschaf 14.08.07 - 18:17 Uhr

Wieso kaufst Du denn nicht gleich im Laden? Ich meine, da spart man doch die Versandkosten, man kann sich die Ware genau ansehen und hat beim Umtausch nicht so viel Theater.
Grüße,
Sandra

Beitrag von kja1985 14.08.07 - 18:19 Uhr

In unserem Laden gabs nicht alles, was ich haben wollte.

Beitrag von mutterschaf 14.08.07 - 18:24 Uhr

Ach so. Ich persönlich würde dann bei ebay gucken. Da gibt`s die Sachen billiger als bei H&M.
Aber das muss ja Jeder selber wissen.
Grüße,
Sandra

Beitrag von kartfahrerin 14.08.07 - 18:31 Uhr

seit wann bekommt man die Sachen bei ebay günstiger als bei H&M #kratz

also das was ich bis jetzt immer verfolgt habe ging für mehr Geld weg wie es im Laden gekostet hätte

also das stimmt nicht so genau was du sagst ,
auser es ist eine Ware die schon 10 Jahre oder so alt ist dann vielleicht ja , aber die neuen Kollektionen gehen für sehr viel Geld bei Ebay weg

Beitrag von mutterschaf 14.08.07 - 19:48 Uhr

Echt? Na, dann hab ich bisher viele Schnäppchen gemacht.
Grüße,
Sandra

Beitrag von kartfahrerin 14.08.07 - 18:28 Uhr

ich dahcte ich bestelle die Jacke und die Hose dann bekomme ich sie ganz sicher für meine Tochter. Denn jeden Tag komme ich auch nicht zu H&M und dann kann es sein das ich entweder die Jacke nicht mehr bekomme oder die Hose.
Und so wäre ich auf der sicheren Seite gewesen das ich es auf jeden Fall bekomme.

Tja nun muß ich eben jeden 2. Tag zu H&M reingehen und schauen wenn sie die Winterkollektion erhalten.

Beitrag von katinka1711 14.08.07 - 19:45 Uhr

Hallo,

na da ist deine Bestellung ja richtig in die Hose gegangen. Ich kann deinen Ärger gut verstehen.
Ich habe auch schon bei H&M bestellt und war super zufrieden mit der Lieferung. Die sind ja erst ganz frisch im Online-Geschäft und ich denke, da kann immer mal was schieflaufen.

LG
Katinka

Beitrag von andreag1302 15.08.07 - 07:31 Uhr

Hab was bestellt,keine 8 Tage später wurde das geliefert,hab allerdings mit Kreditkarte bezahlt hat alles prima funktioniert...#kratz

Beitrag von kartfahrerin 15.08.07 - 08:46 Uhr

ja ich glaube dann ist es wieder anders
aber ich habe keine Kreditkarte ;-)

Beitrag von marionundluca 15.08.07 - 09:25 Uhr

Hallo

kommt mir doch bekannt vor.

Ich habe auch bestellt und dann sollte ich Nachnahme zahlen, also habe ich mich geweigert das Paket anzunehmen. Bin doch nicht bescheuert, habe ja auf Rechnung bestellt.

Also Hotline angerufen, 1000 Entschuldigungen usw. Mein Kundenkonto ist immer noch belastet aber da ich nichts angenommen habe, ist es mir egal.

Also habe ich nochmals auf den Namen meines Mannes bestellt. Bin mal gespannt was jetzt passiert. Ich werde garantiert nichts auf Nachnahme annehmen.

LG Marion

Habe aber jetzt von ganz vielen gehört das es Probleme gibt.
Müssen wohl erstmal üben.

Beitrag von acdiva 17.08.07 - 19:56 Uhr

Hallo Leute,

ich würde erstmal die Bedingungen beim Online Shop lesen.

Zitat: H&M behält sich vor, Ihre Bonität zu überprüfen und Ihnen gegebenenfalls alternative Zahlungsmöglichkeiten anzubieten. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Sprich: Wenn jemand eine Schufa Eintragung hat, wird er selbst beim Frischling im Online Bizz H&M keinerlei Möglichkeiten bekommen, um per Rechnung oder Bezahlung nach Lieferung zu zahlen.

Dann braucht man sich nicht zu wundern, dass man eine Lieferung per Nachnahme erhält.

Sein persönliches Bestellimit erfährt man jederzeit telefonisch.

Das einzige, was stört sind die ewig langen Lieferzeiten. Ansonsten: Immer zuerst lesen oder sich telefonisch informieren.
Dann kann nichts schiefgehen.

Zum Thema Lieferungen: Die Zusammenarbeit mit Hermes ist übel gewählt, wie man weiß. Doch selbst wenn man KW33 gesagt bekommt, kann man getrost ne Woche mehr einplanen, da die Sachen ( vor allem Kindersachen ) sehr schnell weg sind.

Hab für meinen auch gekauft und mußte ziemlich lang warten.

Rücksendungen: Hier auch etwa 1-2 Wochen einplanen, bis diese ersichtlich sind. Hat bei mir 7 Tage gedauert, dann konnte ich es Online sehen.

Zum Thema Kundenservice: Wenn man nicht unbedingt sein Bestellimit sprengt und alles halbwegs super verläuft, man seine Zahlweise Überweisung oder Monatsrechnung hat, kann man die Ware in jeder Filiale zurückgeben. Dort bekommt man DIREKT das Geld ausbezahlt. Auch wenn man die Rechnung noch nicht beglichen hat!!!!!

Danach muß man nur die Rechnung zahlen. Wenn man das nicht vergißt... :-)

Dann klappt es auch mit H&M Shop Online.

Ich freu mich auf meine nächste Lieferung nächste Woche ( oder die Woche darauf ? Gut Ding braucht Weile ... )

Diva

Beitrag von marionundluca 17.08.07 - 20:42 Uhr

Hallo

hatte bei mir nix mit Bonität oder ähnlichem zu tun. Sondern mit dem Betrag. Grins- habe halt die gesamte Wintergarderobe für beide Kinder auf einmal bestellt.

Mittlerweile weiss ich das das mit der Probe zu tun hatte.

Man konnte ja schon etliche Zeit vor der offiziellen Eröffnung bestellen ( sogar noch vor dem Newslettertermin, der ja auch schon 2-3 Wochen eher war) Zu dem Zeitpunkt konnte man auch Lieferbedingungen nicht einsehen und ähnliches. Ich habe ja nicht mal eine Bestellbestätigung bekommen. Offiziell ging der Shop ja nicht mal.

Ist ja auch nicht das erste Mal das man in einem Onlineshop bestellt. ;-)

Meine nächsten 2 Bestellungen sind mittlerweile alle angekommen. Nach Bestellung innerhalb 1 Woche ohne Probleme. Umtausch in der Filiale null Problemo.
Die Auswahl ist nur leider zu klein. Muss also trotzdem weiterhin regelmässig in die Stadt. #cool

LG













Beitrag von kathrincat 15.08.07 - 10:45 Uhr

nachnahmen nehme ich nicht an.