Darf der Vermieter vorschreiben, wann geputzt werden soll???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von babsi379 15.08.07 - 09:40 Uhr

Hallo zusammen,

ich muss mal grade Dampf ablassen:

wir haben vor zwei Monaten ein Haus gemietet und fühlen uns eigentlich ganz wohl. Gestern allerdings sagte der Vermieter zu uns (er wohnt nebenan), dass wir mal die Kellertreppe und den Balkon putzen sollten!! :-[ Das hört sich an, als ob es bei uns total verdreckt wäre......

Darf der uns vorschreiben, wann wir zu putzen haben????
Aber selber Sonntagnachmittags die Hecke schneiden.....

Ich finde das unmöglich! Wir putzen schon jede Woche das ganze Haus von innen und alle zwei Wochen draußen die Kellertreppe.

Danke und viele Grüße
Heike

Beitrag von summerangel 15.08.07 - 09:52 Uhr

kurz und bündig: nein, darf er nicht.

Beitrag von kathrincat 15.08.07 - 10:36 Uhr

ne, darf er nicht!

meine vermieterin hat mir verboten, leute mit straßenschuhe in die wohnung zu lassen, soll nur aller 6 wochen parket wische........................

Beitrag von tannenbaum1 15.08.07 - 10:45 Uhr

... das geht ihn einen feuchten Dreck an, wie oft ihr putzt - und wenn ihr nicht mehr durch die Scheiben sehen könnt, ist das EURE Sache!

Was ist denn das für einer, soll er doch weit weg ziehen.

Beitrag von manavgat 15.08.07 - 11:44 Uhr

Wenn Du das ganze Haus gemietet hast, dann hat er gar nix zu melden. Es sei denn, das Haus versifft.

Gruß

Manavgat