Persona zur Verhütung ... besser nicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von roxy73 15.08.07 - 15:40 Uhr

Hallöchen,

schaut euch mal mein ZB an und schaut euch vor allem die grünen Tage von Persona an. Wenn ich damit verhüten würde, dann wäre ich diesen Monat 100%ig schwanger geworden #schock

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202890&user_id=651270

Was haltet ihr davon ??

LG
Roxy #freu

Beitrag von lili222 15.08.07 - 15:45 Uhr

Hi Roxy,

ich habe vor 4 Jahren auch mit Persona verhütet -tja und nun wird mein Sohn 3 Jahre alt...

Soviel dazu ;-)

LG Melanie

Beitrag von roxy73 15.08.07 - 15:47 Uhr

Ich darf aus gesundheitlichen Gründen keine Pille oder andere Hormone zur Verhütung mehr nehmen. Und wenn der Kinderwunsch abgeschlossen ist, habe ich schon überlegt, ob ich mit Persona verhüten soll. Aber so ... neee !!

LG
Roxy

Beitrag von malkin 15.08.07 - 16:17 Uhr

Ah, du kannst doch jetzt NFP! Damit kann man super verhüten. Es gibt natürlich eine Phase, in der du dann Kondome benutzen musst (wie bei Persona) oder irgendwas anderes - früheste erhöhte Messung - 8 ist schon sehr sicher, so dass du am Anfang ein paar sichere Tage hast, und ab dem Abend der 3. erhöhten Messung (oder war es der vierte? herrje, wie schnell man vergisst), wenn dein ES mehr als 1 Tag vorüber ist, bist du ganz sicher.
Wir haben meist von ca. Tag 5 bis ca. Tag 16 Kondome benutzt - akzeptabel, finde ich, wenn man dafür ohne Hormone auskommt.

Wobei sich nach 10 Zyklen ohne Verhütung UND ohne SS natürlich hin und wieder der Gedanke einschleicht: Musste das überhaupt sein?

LG,
M.

Beitrag von roxy73 15.08.07 - 16:34 Uhr

Ich weiß was du meinst ... da verhütet man Jahrzehnte lang und hat ab und an Angst schwanger zu sein und wenn du es drauf anlegst, dann geht nichts!! Gemein !!

Beitrag von malkin 15.08.07 - 17:02 Uhr

Genau! #schmoll

Aber jetzt. Diese Woche. Bestimmt! ;-)

LG,
M.

Beitrag von silkesommer 15.08.07 - 15:47 Uhr

zur verhütung absolut ungeeignet sagt meine FÄ, das ist nix neues,

lg

silke

Beitrag von roxy73 15.08.07 - 15:48 Uhr

Ja ... und hier ist der Beweis !!

Aber für den Kinderwunsch ist Persona prima !! Und das soll der Kasten bei mir ja auch machen. Also in meinem Fall alles okay !!

LG
Roxy

PS. Wann wird bei euch das 2. Kind geplant !! Bist wieder sehr oft hier !! ;-)

Beitrag von silkesommer 15.08.07 - 15:51 Uhr

bin nur so hier, habe ja das zweite nach 11 jahren jetzt erst im februar bekommen....

ich habe persona für den kiwu genommen, war damit im zweiten zyklus schwanger,

lg

silke

Beitrag von roxy73 15.08.07 - 15:55 Uhr

Das ist ja toll ! Das würde ich mir auch wünschen ... wenigstens der 2. ÜZ nach der FG ... damit wäre ich schon sehr zufrieden !!

LG

Beitrag von silkesommer 15.08.07 - 15:57 Uhr

es war der zweite üz nach einer ESS, hatte mir die spirale ziehen lassen , war im gleichen monat ss, leider ne ESS, mit BS und AS, habe dann zwei monate pausiert und war sofort wieder ss,

lg

silke

http://www.myvideo.de/watch/2076354

Beitrag von 3ag 15.08.07 - 16:42 Uhr

hi roxy!

ich hatte dir gerade im forum frühes ende etwas geschrieben #freu

im mai, als ich schwanger wurde, lag mein ES sogar außerhalb des testzeitraumes, also ebenfalls an einem grünen tag ;-)

wie silke schon sagt: ich habe meinen FA früher mal nach persona zur verhütung gefragt, der hat nur geschmunzelt und gesagt: "wenn sie schwanger werden wollen- viel spaß!" ;-)

lg, 3ag

Beitrag von roxy73 15.08.07 - 16:56 Uhr

Aber da ich genau das möchte ... ist es ja wunderbar !! #huepf Hab natürlich auch nichts verschenkt !! ;-)

Beitrag von fast30jahre 15.08.07 - 17:09 Uhr

Hey,
das ist ja lustig, das Thema beschäftig mich, aber ich habe bisher nur positives erfahren. Ich stelle Euch gerne meine Erfolgsstory bei Persona zu Verfügung, wenn man das nach Anweisung macht, wird man auch nicht schwanger! Ich bin einfach nur froh, dass ich keine Hormone schlucken muss und komme super damit zurecht:



Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin 30 Jahre alt und komme aus Hamburg.

Es muss 1996 gewesen sein, dass Persona auf den Markt kam. Ich war gerade 19 und hatte eine 4jährige Leidensgeschichte mit der Pille hinter mir. Kopfschmerzen und Migräne, in der letzten Zeit mit der Pille hatte ich jeden zweiten Tag Migräne! Dann habe ich angefangen mit homöopathisch zu behandeln und habe viel über alternative Methoden gelesen.

Da ich Pharmazeutisch- technische Assistentin bin und in der Apotheke gearbeitet habe, war ich wohl eine der ersten, die mit dem Verhütungsmonitor in Kontakt kam. Als der Aussendienstmitarbeiter das Gerät vorstellte, wusste ich sofort, das ist es. Ein Computer der mir sagt, wann ich zusätzliche Verhütungsmittel verwenden muss, und wann diese überflüssig sind.

Gerüstet mit der Startpackung kam ich dann nach Hause und erzählte meinem damaligen Freund davon. Der guckte am Anfang etwas skeptisch. Aber dann erklärte ich ihm erstmal den Zyklus der Frau und dass eigentlich nur 3-4 Tage wirklich „kritisch“ sind.

Also Pille sofort abgesetzt, die vorgeschriebenen zwei Monate für die „Hormonbefreiung“ abgewartet, während dieser Zeit Kondome benutzt und die Gebrauchsanleitung zig mal rauf und runter gelesen.

Und dann durfte ich endlich mit den Tests beginnen. Im ersten Monat war alles normal, wie beschrieben, je nach gelben, grünen oder rotem Licht konnte ich mich dementsprechend auf die Phase meines Zykluses einstellen. Ich hatte von Natur aus schon immer exakt 28 Tage für einen Zyklus, mit Persona konnte ich immer ganz genau sagen, wann meine Tage kamen.

In der ersten Zeit gab ich von mir aus am Anfang und am Ende der roten Tage- Phase einen Tag dazu. Mit dem damaligen Freund hatte ich recht oft Geschlechtsverkehr. Meine nächste Beziehung dauerte vier Jahre, auch da ging es weiter mit Persona- Verhütung und reichlich Verkehr.

Mit der nächsten Beziehung kehrte ich in den Hafen der Ehe ein, auch da schwörte ich (was ich bis heute tue) auf den Persona- Verhütungscomputer. Wenn wir in der roten Zeit Sex hatten, haben wir Kondome verwendet, ansonsten war es grün und wir hatten freie Bahn.


Ich bin nie schwanger geworden. Der Persona- Computer hat mich immer zuverlässig in jeder Beziehung begleitet!

Und ich muss gestehen, die ersten fünf Monate damals habe ich regelmäßig einen Schwangerschaftstest gemacht habe, weil ich einfach noch etwas unsicher war.



Für mich gibt es keine bessere natürliche Verhütungsmethode wie mit Persona! Davon bin ich überzeugt.

Und wenn die Frauen mich in der Apotheke nach Persona fragen, kann ich Ihnen meinen persönlichen Weg mitgeben, bis jetzt habe ich nur positive Resonanz bekommen. Und die meisten Frauen sind einfach dankbar, dass sie ihren Körper nicht mit Hormone belasten müssen.



So- Viel Spass damit #freu
Liebe Grüße
Lisa



Beitrag von amanno 15.08.07 - 17:51 Uhr

Hallo Roxy,

diesen Monat spinnen bei mir die Teststäbchen, sie werden nicht blau, obwohl ich richtig drauf gepinkelt habe! Diesmal wurde auch nur ein Eisymbol angezeigt.#kratz Der Test vor dem #eisymbol-Tag ist irgendwie nicht richtig blau geworden #kratz

Guck mal hier http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=203211&user_id=645375

Oder kann es mal sein, dass Persona nur einmal das Eisymbol anzeigt???

LG Amanno, 15. ÜZ