Habe einen Specht an der Brust - noch wer?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tybbydee 15.08.07 - 15:50 Uhr

Hallo allerseits,

meine Kleine hat eben beim Stillen eine sehr seltsame Vorstellung gegeben. Kennt das jemand?

Also, an der ersten Brust hat sie prima getrunken (ca. 10 Minuten - normal). Dann habe ich sie an die zweite gelegt - eigentlich ihre Lieblingsseite. Da wurde sie auf einmal ganz aufgeregt, sie strampelte und wurde rot im Gesicht und sie schrie auch teilweise. Die Brustwarze ließ sie immer wieder los und hackte dann mit offenem Mund auf der Brust herum, wobei sie die Brustwarze manchmal traf, manchmal nicht. Wie ein kleiner Sprecht halt. Außerdem bearbeitete sie die Brust mit ihrer kleinen Faust, sie hackte richtig darauf herum.
Das ganze zog sich über mehrere Minuten hin und sie schien immer frustrierter zu werden. Ich habe sie dann ein Bäuerchen machen lassen, und nach mehreren erfolglosen Trinkversuchen haben wir es für dieses Mal sein lassen.

Kennt das jemand? Bin total ratlos #kratz bisher war Stillen eigentlich immer prima und ich hatte noch nie Probleme.

LG, Jule mit Emma (4 Wochen)

Beitrag von mymorningstar 15.08.07 - 16:05 Uhr

hey jule...

...oh ja ich kenn das!!!!!
mein kleiner ist jetzt 15tage alt und seit ca...3tagen macht er genau das...nur manchmal schon von anfang an. manchmal klappt es super mit dem anlegen und er saugt schön und dockt gleich an...und manchmal hat er voll den harry und wird wütend und wirft den kopf hin und her und sucht und findet nicht....und selbst wenn man ihm die warze in den mund schiebt, nimmt er sie nicht. das geht dann ne weile so...und wir sind dann beide frustriert und dann nimmt er sie auf einmal.#augen
warum er das macht, hab ich auch noch nicht rausgefunden.
aber der hat eh nen unglaublichen saugzwang...könnt den den ganzen tag an der brust lassen...wenn er sie mal hat;-)

naja da müssen wir wohl durch!
dir und deinem zwerg alles liebe und gute...und ein frustfreies stillen!!!!!

liebgruss
eni & emil*15tage alt

Beitrag von ma-lu 15.08.07 - 16:20 Uhr

Hallo Jule,

ja, ich kenn das auch... meine Kleine (6 Wochen) hat das auch manchmal. Ich habe dann oft das Gefühl, dass sie sich nicht entscheiden kann zwischen weitertrinken oder aufhören -denn dieses Rumgehampele macht sie meistens dann, wenn sie schon eine Weile getrunken hat und meiner Meinung nach eigentlich auch satt sein müsste. So, wie wenn ich vor einem riesigen Teller Lasagne sitze, die saugeil schmeckt, aber schon satt bin, und immer wieder eine Gabel voll esse - und dabei gehts mir gar nicht gut, aber ich MUSS einfach...
Einige Male hatte sie diese "Spechterei" auch kurz vor einem Kack-Anfall - da sind dann wohl Bauchschmerzen mit im Spiel.

Also - Emma ist in bester Gesellschaft;-)

Gruß
Malu mit Maja

Beitrag von mymorningstar 15.08.07 - 16:33 Uhr

hey malu...

...deine kleine ist ja super süss!!!!

liebgruss
eni & emil*15tage alt

Beitrag von terese 15.08.07 - 16:41 Uhr

Hallo Jule,

meine Kleine macht das in der Regel dann, wenn sie rülpsen muß....
LG

Beitrag von tybbydee 15.08.07 - 17:06 Uhr

#danke für eure Antworten.

Habe sie gerade versucht zu stillen, das Problem besteht immer noch - sie will nicht #schmoll.

Habe gestern abend Spaghetti Bolognese gegessen (Maggi). Kann es sein, dass die Milch nach irgendwas schmeckt? Koche sonst keine Fertiggerichte.

LG, Jule

Beitrag von knuffelchen83 15.08.07 - 17:27 Uhr

Ja, das macht meiner auch manchmal!
Also, ich glaube er macht das, wenn er Bauchschmerzen oder so hat, oder gerade ´drückt´!
Ich muss ihm dann einfach Zeit geben!

LG
Rosa

Beitrag von ethen 16.08.07 - 09:50 Uhr

Hi,
mein Sohn ( 7 Wochen) macht genau so, wenn er einfach satt ist. Ich hab' mir die Waage aus der Apoteke geholt und hab' ihn vor- und nacher gewogen- und mache mir seitdem keine Gedanken mehr:-)
LG
Katie+Henry(26.06.2007)