Gibt es Stillkinder, die durchschlafen?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von gina.graze 15.08.07 - 22:28 Uhr

Hallo!

Ich will mich wirklich nicht beschweren, unsere kleine Jule ist mehr als pflegeleicht! Sie ist jetzt 3 Wochen alt und ich stille voll.

Tagsüber kommt sie im 5-Std.-Rhythmus und nachts im 3-Std.-Rhythmus. Das finde ich schon sehr sehr gut.

Mich würde nur mal interessieren, (wenn ich hier so lese, Kind ist 8 Wochen alt und schläft durch) gibt es auch Stillkinder, die durchschlafen? Und wenn ja, mit welchem Alter? Wie ist das bei Euch so?

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!

LG
Gina

Beitrag von julchenundmexx 15.08.07 - 22:30 Uhr

Hallo,
also meiner hat noch nie eine Nacht durchgeschlafen. Den Rhythmus, den ihr habt, haben wir seit ca. 4 Wochen. Sonst sind es imm er 1,5-2 Stunden gewesen.

LG Birgit mit #baby Yannik *30.10.2006

Beitrag von fraukef 15.08.07 - 22:38 Uhr

Hi

Ja - gibt es...

Ich glaube, dass die Frage des Durchschlafens weniger vom Stillen oder Flasche geben abhängt als vom Kind an sich.

Wir haben Glück - Judith wird voll gestillt - und schläft durch seit sie 5 Wochen alt ist. Teilweise schläft sie inzwischen bis zu 13 Stunden am Stück.

Nein - es ist nicht unser Verdienst - ich hab nichts gemacht, damit es so ist - sie ist einfach so... Glück gehabt- nicht mehr und nicht weniger - und das kann sich auch wieder ändern!

Aber wie gesagt - das gibt es durchaus!

LG
Frauke

Beitrag von jeanny0409 15.08.07 - 22:42 Uhr

Hallo, meine beiden sind Stillkinder.
Die erste hat mit 2 Wochen durchgeschlafen#freu#huepf und die 2. schläft durch seit sie 5 Wochen alt ist:-D

Ich denke , man darf einfach nicht zuviel erwarten.
Wir haben immer die beiden von Anfang an bei uns sein lasse abends also beim Fernsehgucken oder so.
Und haben sie dann ins Bett genommen wenn wir schlafen gingen, also so um 23Uhr.
Sie schlafen übrigens beide im eigenen Bett.

Beitrag von yve82 15.08.07 - 23:31 Uhr

hallo!
herzlichen glückwunsch, bist ja noch eine ganz frische mama!
also hannah ist 11 monate und schläft seit ungefähr drei wochen durch. habe 8 monate voll gestillt und jetzt noch zwei mal (morgens und abends zum einschlafen). bis vor drei wochen ist sie einmal in der nacht ( meist so 1 uhr) wachgeworden und wollte die brust. und in dem alter von deiner maus bis ca 7 monate alle 3 Stunden.
mich hat das überhaupt nicht gestört, aber muss zugeben, das durchschlafen ist schon sehr erholsam #freu .
viel spaß und alles liebe!!!!!!

yvonne mit hannah (11 monate)

Beitrag von ximaer 16.08.07 - 09:15 Uhr

Hallo,
ja, gibt es. Meine beiden Stillkinderchen schliefen schon recht früh wunderbar durch.

Geht alles.
Grüße
Suse

Beitrag von huddelschwester 16.08.07 - 11:18 Uhr

Hallo!

Ja, gibt es!:-) Max ist 18 Wochen alt, er wird voll gestillt!
Am Anfang hat er nachts alle 2 Stunden getrunken. Als er so 9 Wochen war, hat er sich nachts plötzlich nur noch 1 Mal gemeldet. Und kurz nachdem wir ihn aus unserem Bett in seins quartiert hatten schlief er durch. Da war er 11 Wochen alt. Er schläft jetzt nachts ca 10 Stunden ohne zu trinken. Nur letzte Woche hatte er seinen 17 Wochenschub, da wollte er 3 Nächte hintereinander 1 Mal trinken! Jetzt ist aber wieder alles beim Alten! ;-)

LG Lena & #baby Max

Beitrag von katinchen 16.08.07 - 12:22 Uhr

Hallo Gina,

ja, aber bis jetzt nur zwei Mal. Nach der Hochzeit meiner Schwägerin und nach der Geburtstagsfeier meines Mannes.
Ansonsten wacht sie immer noch mind. 3 Mal in der Nacht auf. Manchmal auch öfter, wenn sie zahnt zum Beispiel.

LG
Tanja mit Elisabeth, die heute wieder einen Zahn mehr hat und die nächsten drei sich schon angekündigt haben ( 8 1/2 Monate)

Beitrag von anarchie 16.08.07 - 12:35 Uhr

Hallo!

Das Kind meiner schwägerin schlief mit 2 Wochen durch(erst 8, dann 12 Stunden) - er wurde 6 Monate vollgestillt....
Ihr zweites Kind schoief ebenfalls durch...

Mein Sohn kam Tag und nacht alle 2 Stunden....
Meine Tochter schlief mit wenigen Tagen durch, dann wieder lange nicht, dann mal wieder ja...

Durchschlafen ist vor Allem ein Reifeprozess, der wenig mit Sättigung etc zu tun hat...und kinder sind ja bekanntlich verschieden...

natürlicherweise begint ein kind mit etwa 2 jahren konstant durchzuschlafen...mein Max tat es mit knapp 3, meine Tochter mit 2,5....

lg

melanie(36.SSW)

Beitrag von yvi0279 16.08.07 - 21:05 Uhr

Ja gibt es.
Jannes ist ein Stillkind und hat jede Nacht durchgeschlafen, von Anfang an. 8-10 Stunden am Stück.
Und seit er 15 Wochen alt ist hat er darauf keinen Bock mehr. Ich war wohl zu sehr verwöhnt *seufz*#augen

LG Yvi und Jannes 5 Monate

Beitrag von miss22 16.08.07 - 21:42 Uhr

Hallo Gina

also meine kleine schläft seit dem sie 7 wochen alt war 5 st. durch seit dem sie 8 wochen alt war 6-7 st. und seit dem zwischen 6-9 stunden durch meistens so 8 Stunden seit dem wir das schlafritual mit 8 Wochen durchgeführt haben was nichts mit schreien lassen zu tun hat das finde ich überhaupt nicht gut.

LGmiss 22 und jana 13 Wochen