Morgen Punktion

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sanja12 16.08.07 - 10:24 Uhr

Hallo Ihr lieben Mädels,

Morgen ist es endlich soweit, ich habe die PU meiner 2. ICSI.
Bin total nervös und aufgeregt, da es letztes mal nicht gut verlaufen ist. Hatte sehr starke Schmerzen und war hinterher 2 Wochen krankgeschrieben. Das schlimmste an der ganzen Sache war noch, dass sich keine der 4 Eizellen befruchtet hat. Es waren Spermien aus einer TESE. Dieses mal wünsche ich mir von ganzem Herzen eine Befruchtung. Mein Mann muss Morgen auch Sperma abgeben, weil der neue Doc nun nicht mehr Azoospermie sondern OAT 3 diagnostiziert hat.

Ab wann darf ich heute Abend nichts mehr essen und trinken ?

Hat noch jemand von Euch Morgen PU ?

Entschuldigt bitte, dass mein Text so durcheinander ist, ich bin halt heut mal so durcheinander :-).

Über Eure Antworten freue ich mich riesig.

Viele liebe Grüsse

sanja12

Beitrag von hasefrau1 16.08.07 - 10:53 Uhr

Hallo Sanja,

wünsche dir für morgen viel viel #klee #klee #klee #klee

Damit es mit dem #baby klappt...

Ich glaube man darf zwölf Stunden vor dem Eingriff nichts mehr essen. Würde mir so von meiner Ärztin so gesagt.

Fange nächte Woche Dienstag mit der Stimu an. Spritze momentan Decapepyl. Also dauert bei mir noch mit der Punktion.

Lieben Gruß Jacky


Beitrag von sanja12 16.08.07 - 13:12 Uhr

Hallo Jacky,

wielen lieben dank. Kann ich gebrauchen. Wenn Du das nun sagst mit den 12 Stunden, kommt es mir irgendwie bekannt vor. Du hast bestimmt recht. Also, ab heute Abend 21 Uhr werde ich nichts mehr essen und trinken.
Das Decapeptyl habe ich auch gespritzt und ab dem 3. ZT dann noch 1 Ampulle Menogon und 100 Puregon.

Ich wünsche Dir viel #klee beim 1. Versuch. Oder hast Du schon welche hinter Dir?

Viele liebe Grüße

sanja12

Beitrag von hasefrau1 16.08.07 - 13:39 Uhr

Hallo Sanja,

ist mein erster Versuch. Puregon habe ich auch aber 600 und 900. soll ab dienstag mit der 900 anfangen. hmm, weiß ja nicht was die Zahlen bedeuten, aber wenn das die stärke ist. #schwitz Auweia, dann hauen die mich aber voll...
Menogon habe ich gar nicht verschrieben bekommen. ich glaube du hast das kurze Protokoll, oder???

Bei mir machen Sie das lange, musst mit der Pille anfangen und mit Decapeptyl ab dem 14 ZT des Vormonat´s. Meldest du dich morgen mal? Natürlich wenn du ausgeschlafen bist? Will doch wissen wie es dir dann geht.
und dir #blume #blume #blume schenken

LG Jacky

Beitrag von hasefrau1 22.08.07 - 14:51 Uhr

Hallo Sanja,

wie geht es dir nach der PU unt transfer? Alles gut überstanden.

lg Jacky

Beitrag von shine71 16.08.07 - 11:16 Uhr

Guten Morgen:-)

Ich wünsch DIR viel Erfolg bei der 2.ICSI#klee Bei mir hats bei der 2.ICSI geklappt;-)

Grüessli
Gabi,16.SSW

Beitrag von sanja12 16.08.07 - 13:06 Uhr

Hallo Gabi,

vielen herzlichen Dank. ich wünsche Dir eine wunderschöne Schwangerschaft.

Liebe Grüße

sanja12

Beitrag von vik72 16.08.07 - 11:59 Uhr

Hallo Sanja!

Ich durfte 8 Stunden vorher nichts mehr essen und nur noch 100 ml Wasser trinken in der Zeit (was echt wenig ist, wenn man Husten und Halsweh hat!!!). Meine PU war am Dienstag (14.8.), Sonntag abend bekommen wir den oder die Krümel zurück, ich bin auch schon ganz aufgeregt, ist meine 1. ICSI!

LG und Dir Alles Gute!

Vik

Beitrag von sanja12 16.08.07 - 13:04 Uhr

Hallo Vik,

vielen herzlichen Dank für die Antwort. Wieviele Eizellen wurden denn bei Dir entnommen und dann befruchtet?
In welcher Klinik bist Du? Entschuldige bitte meine Fragen, wenn Du nicht darauf antworten möchtest, ist das natürlich voll ok.

Liebe Grüße und auch Dir alles Gute

sanja12

Beitrag von vik72 16.08.07 - 18:36 Uhr

Hallo Sanja!

Kein Problem! Bei mir wurden 7 Follis punktiert (und das nach einer Elefantendosis Hormone!!!), in 6 davon waren Eizellen drinnen. Wie viele befruchtet wurden, werde ich erst am Sonntag wissen, wir haben entschieden, vorher nicht zu fragen, um uns nicht verrückt zu machen. Wenn sie keine befruchtet hätten, dann hätten sie uns ohnehin angerufen, und die Aussicht auf übriggebliebene zum Kryokonservieren ist sehr gering, auch das wissen wir schon.
Ich bin in Darmstadt in Behandlung.

LG und Alles Gute und wenn Du Fragen hast, frag ruhig (ist aber wie gesagt auch erst meine erste ICSI), kannst mich auch über VK kontaktieren, wenn Du magst.

Vik

Beitrag von family08 16.08.07 - 14:03 Uhr

Hallo Sanja12,

ich wünsche Dir auch ganz viel Glück #klee#klee#klee für Dein Punktion! Steh selber auch vor meiner 1. ICSI #augen. Muß am Samstag in die Kiwuklinik und bekomme das Rezept für die Medikamte zur Downregulierung... Meine Punktion ist dann wahrscheinlich in ca 4 Wochen #gruebel.

Also, ich werde Deine Berichte weiter verfolgen. Ich drück die #pro!

Gruß,
family08

Beitrag von sanja12 16.08.07 - 14:31 Uhr

Hallo family08,

vielen lieben Dank. Welches Medi bekommst Du zur DR und mit welchen wirst Du stimulieren? Weißt du das schon?

Viele liebe grüße von der aufgeregten

sanja12

Beitrag von family08 16.08.07 - 15:56 Uhr

Weiß noch nicht welche Medis ich bekommen. Ob Nasenspray und / oder Spritze - keine Ahnung #augen!

Aber ab Samstag mittag weiß ich mehr ;-)
Jetzt soll es auch endlich mal losgehen #gaehn.

Viel Erfolg morgen #klee;-)#huepf#pro

Lieben Gruß,
tanja