werde im Jogginganzug heiraten müssen ;-(

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von olchen81 17.08.07 - 00:38 Uhr


hallo,

ich bin anziehtechnisch so verzweifelt, dass ich euch von meinem Leid berichten muß.

( entschuldigt mein Jammern )

Also: ich bin schwanger und wir wollen heiraten.

zuerst hatten wir einen sehr baldigen Termin, deswegen bin ich gleich loßgezogen und habe auch sofort mein Traum Outfit gefunden.

Durch blöde Umstände ( Standesbeamtin hatte einen Unfall, den Vertreter mag mein Zukünftiger nicht, kennen sich aus der Schulzeit ) bekammen wir einen Termin 6 Wochen später.

Ihr ahnt es: der Bauch nimmt langsam unglaubliche und von mir vorher nie geglaubte Formen an.....
Naja, ich kluges Frauchen bin zu einem Schneider, war dann letztendlich ein AUFschneider, dieser versicherte er werde ein Gummi einbauen und der Rock werde passen....

Der Gummi ist drin, ich um einiges ärmer und der Rock sieht nun schlimm aus.
Aber dies ist sowieso egal, denn meine Brust, welche sich die vorherigen 25 Jahre versteckt hatte, ragt jetzt fröhlich mit einem fast D-!!!! , von A- Körbchen von heut auf morgen in die Luft.

( Es war mir schon bewusst in der Schwangerschaft ändert sich einiges, aber soooooo sehr! :-( )
Das äußerst hübsche Oberteil geht noch nicht mal annäherend zu.

Der Hochzeitstermin ist in 3 Wochen, mein Kleider -Budget ist gegen Null.
Auf meine statliche Statur passt nichts.
Bin 155cm klein mit riesen Hupen und einer Gewichtszunahme von fast 20 Kilo!

:-(
Normalerweise bin ich keine Heulsuse, aber fühle mich wie eine Sumpfkuh :-(

Was bloß machen?
Kennt ihr vielelicht festliche Umstandkleider Dealer?

Bei Mia Nana gibt es ein Kleid welches mir einwenig gefällt, doch nicht so, dass ich WOW sage, traue mich auch nichts zu bestellen, habe wirklich noch nie etwas in meinem Leben bestellt.
Auch die größte Größe scheint knapp zu werden, laut der Größentabelle.
Jemand Erfahrungen mit Mia Nana?

BITTE helft mir!

Danke!

Beitrag von honey85 17.08.07 - 07:58 Uhr

#liebdrueck
lass dich erst mal drücken!
Was hälst du denn davon die Hochzeit zu verschieben auf NACH Schwangerschaft??
Ansonsten, ich war damals in 26. WO schwanger (wie weit bist du denn?) und habe bei la source bestellt, gibts aber leider nicht mehr in D`land.
Daher bei 3 Suisses mal schauen ODER beim C & A da findet sich in der Umstandsabteilung sicherlich ein nettes Kleid oder Kombi was dir passt und den Geldbeutel schont.
Oder mit Oberteil nochmal Schneider?? (einen anderen dann vielleicht?)
Liebe Grüße und Kopf hoch!

Beitrag von schnuffinchen 17.08.07 - 08:40 Uhr

Mia Nana?!

Kannste vergessen. Ehrlich.

Ich hatte mir damals für unsere standesamtliche (11 Tage vor ET #schock) da mehrere Sachen bestellt und war total enttäuscht. Schlechte Qualität und total der Oma - Look wenn man es anprobiert. Hab alles wieder zurückgeschickt - war dann auch noch ein Riesenheckmeck, das Geld wiederzukriegen.

Geh mal zu H&M in die BIB - Abteilung. Dort findest Du günstige und auch schicke Sachen, die auch als Umstandsklamotten taugen. Vor allem kannst Du die nachher gut bei eBay loswerden.

Ich hab mir letztlich was maßschneidern lassen - allerdings war das teuer, aber dafür einmalig schön und hat super gepaßt.


LG

Beitrag von smr 17.08.07 - 09:59 Uhr

Hallo!
Vielleicht gibt es bei Dir in der Stadt einen Laden, wo man sich Brautkleider leihen kann? Das hat eine Freundin von mir gemacht.
LG und Alles Gute
Sandra

Beitrag von wencke07 17.08.07 - 12:07 Uhr

Aus welcher Region kommst Du ?
Vielleicht kann ich helfen!

Beitrag von olchen81 18.08.07 - 12:52 Uhr

Hallo,

ich komme aus Euskirchen/ Köln.

Hoffe es ist irgendwie in der Nähe, denn Hilfe brauche ich wirklich:-(


:-)

gruß!


Beitrag von wencke07 21.08.07 - 12:40 Uhr

Also, dass ist nun ein ganzes Stück entfernt, sitze bei Hamburg.
Mail mir doch mal privat, Deine Normale Größe ( vor Schwangerschaft) und Deinen Bauchumfang, dann kann ich mal sehen, ob es vielleicht ne andere Lösung gibt!

k*ntakt@h*chzeitshaus-elmsh*rn.de ( *=o )

Beitrag von rosastrampler 17.08.07 - 13:28 Uhr

Guck mal hier:
http://www.sweet-belly.de/umstandsmode-by-look/brautmode/

Das Swan Lake finde ich wunderschön!

Oder guck hier, da kaufen die "Stars":

http://www.umstandsmode.de/index.php?section=shoplist&gruppe=evening&PHPSESSID=07b0b618454bee5a687babb79245d4d8

oder hier:

http://www.mamarella.com/festliche_umstandsmode.htm

Beitrag von olchen81 18.08.07 - 12:55 Uhr

Hallo,

großen Dank für die Seiten!
Da gibt es wirklich schöne Sachen!

Doch , wenn ich in die Größentabellen schaue , ich glaube ich falle sogar durch die größte angebotenen Größe, der Brustumfang zumindestens.

Danke das ihr mein Problem nicht auslacht!

Beitrag von anni76 18.08.07 - 19:32 Uhr

Hallo!

Gibt es vielleicht einen Secand-Hand-Laden (für Kinder) bei Euch?
Mit etwas Glück gibt es dort was passendes. Bist schließlich nicht die einzige die schwanger heiratet. ;-)

LG
Anita