Darf ich Wick Vaprup nehmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heidihh78 18.08.07 - 09:35 Uhr

Hallo Zusammen,

bin ja leider mal wieder total erkältet :-[! Nachdem ich gestern meine Hebi gefragt habe, ob ich das Erkältungsbad von Tetesept nehmen darf (ja, darf man #freu), ist mir heute eingefallen, dass ich mir gerne noch Wick Vaporub besorgen würde, finde das immer so angenehm ;-)!Jetzt steht in der Packungsbeilage (hab ich im Netz gefunden), in der Schwangerschaft und Stillzeit vorher den Arzt befragen :-(, kann ich ja nur heute nicht! Habt Ihr ne Ahnung, ob man es nehmen darf? Würde jetzt mal spontan zu ja tendieren ;-)! In der Apo sagen die ja auch nix, sobald da die kleinste Anmerkung steht, raten die ja auch sofort davon ab. Bei Pinimenthol Salbe steht z. B. ausdrücklich, dass man es nicht nehmen soll. Wäre toll,wenn Ihr mir helfen könntet!

#danke

Heidi mit Julian *29.7.2005 und #babyboy inside ET-22 #huepf

Beitrag von nicoli1977 18.08.07 - 10:01 Uhr

Hallo Heidi,

also ich war zwar ganz am Anfang der ss erkältet, glaub das war so zwischen 10-14 Woche, aber ich habe mich täglich mehr mals mit Wick Vaprup eingerieben. Das ist auch so immer das einzige was mir schnell hilft. Geschadet hat es nciht.

Was Du vielleicht noch machen kannst wenn Du Dir nicht sicher bist, ruf Deine Hebi an. Die wird Dir das sagen können !
Ich denke aber nicht das es schädlich ist. Wird ja nur äüßerlich angewendet und daher weiß ich nicht was schaden sollte.

Hoffe ein wenig geholfen zu haben.

Grüße
Nicole ET - 30

Beitrag von kri110 18.08.07 - 10:21 Uhr

Meiner Meinung darf man das nicht. Aber es gibt da was. Moment wie heißt das noch! Acj, ja Pinimenthol mild!
Das darfst du nehmen. Frag doch aber sicherheitshalber mal in der Apotheke nach!
Ich habe mir mal so Inhaliertücher besorgt. Die legt man neben das Kopfkissen und helfen.
Wenn´s ganz schlimm ist, kannst du aber auch Nasenspray für Kinder benutzen. Nicht 100 mal am Tag, aber zumindest zum Schlafen!
Alles Gute,
Kri 34+1 SSW

Beitrag von logoria 18.08.07 - 12:43 Uhr

Ich glaube, dass in Wick Vaporup Paracetamol drin ist. Und ob das schädlich ist weiß ich nicht. Ich würds nicht nehmen. Was ich Dir emfehlen kann ist, mit Salbei zu inhalieren. Das tut sehr gut und wirkt antiseptisch dort wo es wirken soll. Und gegen ne verstopfte Nase mach ich immer Nasenduchen mit Emcur Spülsalz.

Gute Besserung!!!

LG Maria + #baby 12.SSW