2500g in der 38SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von amira1 19.08.07 - 16:18 Uhr

hallo ihr lieben,

war heute im KH, da sich mein Baby absolut nicht bewegt hat. Auf dem Weg ins KH hat es sich aufeinmal wieder bewegt, aber habe trotzdem mich im KH untersuchen lassen. CTG alles war ok nur meine kleine ist zierlich wiegt ca. 2500g bin in der 38 SSW (eine Woche voraddiert). Soll einen Doppler- US machen lassen, ob die Versorgung ok ist. Meine Frage ist was ist wenn die Blutversorgung nicht so gut ist, was wird denn gemacht?#schmoll Hab vergessen dort nach zu fragen.

lg

amira #danke

Beitrag von ssf74 19.08.07 - 16:23 Uhr

Hallo Amira,

wenn die Versorgung von Deinem Baby nicht mehr gut ist, dann werden die Ärzte die SS sicher vorzeitig durch Einleitung und/oder ggf. Kaiserschnitt beenden, was in Deinem Fall aber nicht schlimm ist, weil Du ja schon in der 38.SSW bist.
LG und alles Gute
Steffi (35.SSW)

Beitrag von rumpeli 19.08.07 - 16:24 Uhr

Hallo,

mach dich nicht verrückt.
Mein Zwergi kam in der 41 ssw mit 2720 gr. auf die Welt und meine Freundin bekam ihr Mädchen mit 25 und noch was 4 Tg. vor dem errechneten Termin.
Sei doch froh wenn es nicht so groß ist.
In der 38. ssw ist doch alles in Ordnung wenn man es holen würde ist das völlig ok.

LG Rumpeli

Beitrag von rumpeli 19.08.07 - 16:25 Uhr

sorry meinte natürlich 2500 und noch was gr.

Beitrag von birgitg.77 19.08.07 - 17:02 Uhr

Hi

dein Baby ist halt zierlicher. Mach dir keinen Kopf. Du hast noch 2 Wochen, da kann es noch gut 400g zulegen.

Mein Sohn hat bei der Geburt bei 39+5 auch nur 2800 gewogen und meine Tochter jetzt wiegt lt Hebamme auch erst knapp 2600 (ist natürlich nur geschätzt).

Vertrau den Ärzten, es ist bestimmt alles ok.

LG
Birgit mit Max 2 und 39.SSW

Beitrag von tina34 19.08.07 - 18:02 Uhr

Hallo, war vor 3 Tagen beim FA und er schätzte das Kleine auch auf nur 1800 g. Bin jetzt in der 34+2 SSw, aber er sagte es ist noch in der Norm vom Gewicht her. Muss auch in der 36.SSw ins KH und Kontrolle machen lassen ob alles ok ist.
Meine Jüngste hatte aber auch nur 2850 g, bei der Geburt und alles war in Ordnung. LG Tina

Beitrag von supergirli1985 19.08.07 - 18:03 Uhr

Hi!
Die US-Geräte sind nicht besonders genau, hat meine FA und meine Hebi gesagt. +/- 250g sind da mal gar keine seltenheit. Also mach dir mal keinen Kopf #liebdrueck

LG Micha 34. SSW

Beitrag von carmen7119 19.08.07 - 21:36 Uhr

entspann dich!!!!
mein baby wurde 37+4 sprich 38.ssw per notsecio geboren.lasse hatte 2070gr und war 45cm#schock
da die ss aber soweit fortgeschritten war,war mein baby fit wie ein turnschuh#freu#huepf.er bekam zweimal 10punkte und durfte nach 10tagen mit einem gewicht von 2200gr zu uns nach hause#freu
baby müssen keine 3500-4000gr wiegen.
doof ist nur wenn wie in meinem fall noch andere faktoren dazu kommen#schmoll

alles gute...
carmen+lasse bo#baby(13w+5t)