Morgens geschwollene Augenpartie

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maus2005 21.08.07 - 11:01 Uhr

Hallo.

Bei meiner kleinen Maus ( 5 1/2 Monate alt) ist seit ein paar Tagen morgens nach dem schlafen die Partie unter den Augen leicht geschwollen (sie schläft auf dem Bauch)
Wir gehen auch zum Babyschwimmen, allerdings nur noch ein Mal.
Hat jemand damit Erfahrung? Was könnte das sein? #gruebel

Danke für die Antworten #danke und liebe Grüße

Danny + Amy Luna

Beitrag von fritzeline 21.08.07 - 11:22 Uhr

Moin :-)
Meiner hat das immer, wenn es nachts im Schlafzimmer recht warm ist. Kann's das vielleicht sein?

grz, f.

Beitrag von melp 21.08.07 - 11:41 Uhr

Hi,

Luca hat das auch seit 14 Tagen immer morgens. Er schläft seit dem auch fast immer auf dem Bauch.

Ich war schon 3 x deswegen beim KA, aber der konnte nix feststellen. Erst dachte er es wäre eine Bindehautentzündung, musste dem Kleinen 3 Tage Augentropfen geben, aber danach war es auch nicht weg. Urin wurde auch untersucht, auch alles super. Er sagte das letzte Mal ich solle das beobachten. Na toll- und wir fliegen am 31.8. in den Urlaub! Aber was will man machen? Meine Bekannte ist Kinderkrankenschwester, sie meinte das könne eine Infektion sein, die vielleicht noch nicht rausgekommen ist. Naja, warten wir´s ab. Vielleicht liegt´s wirklich nur an dem Schlafen in Bauchlage...

LG

MelP+Luca Fabio (29.12.06)

Beitrag von hexe_84 21.08.07 - 13:03 Uhr

Unsere Motte sieht morgens auch immer aus, als ob sie geboxt hätte... ;-) Vielmehr sah so aus...

Unsere Tochter ist, genauso wie ich allergisch gegen Hausstaubmilben...

Also haben wir einen Matratzenbezug von der Krankenkasse bezahlt bekommen, der die Milben abhält und seitdem ist es vorbei mit dicken Augen am Morgen!

Mia hatte das allerdings nicht nur wenn sie auf dem Bauch geschlafen hat, auch wenn sie auf der Seite lag...

Liebe Grüße,

Hexe

Beitrag von savina 22.08.07 - 11:35 Uhr

Sofern keine Allergie vorliegt und einfach nur Wasser im Gewebe ist, kann es helfen, die Matratze am Kopfende 3-4cm zu erhöhen. Einfach unter (!!) die Matratze ein kleines Kissen oder gefaltetes Handtuch legen, damit der Kopf ein bißchen höher liegt als die Füße.

Beitrag von maus2005 26.08.07 - 09:35 Uhr

Guten Morgen und eine Runde #tasse

Vielen Dank für eure Antworten.
Habe jetzt eine neue Matratze gekauft. Die Alte war aus Kokus.
Wir werden nachher die Matratze erhöhen.

Liebe Grüße
Danny + Amy Luna