Erfahrung mit bugaboo?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ajdan 21.08.07 - 20:24 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wir haben uns nach langen Beratungsgesprächen für den bugaboo cameleon entschieden. Was wir auch wissen ist, dass er in der sandfarben sein soll. Hat jemand Erfahrung mit den unterschiedlichen Bezügen; Fleece oder Canvas? Wir würden gerne den weißen Bezug nehmen, allerdings ist dieser wahrscheinlich sehr empfindlich, oder?
Hat jemand zufällig schon einen bugaboo gekauft?

Liebe Grüße
Nadja

Beitrag von alarabiata 21.08.07 - 21:28 Uhr

hallo nadja...

wir haben einen schwarzen bugaboo gekauft.
weil wir viiiel draussen sind...und einen grossen schwarzen hund haben...und unser kind nicht immer abwischen, wenn es in die karre steigt....es auch erdbeereis drin essen darf ohne dass ich hinterher wischen will.
vielleicht spritzen wir ihn dann 2 mal pro jahr mit nem gartenschlauch ab.
wir haben ihn seit einem halben jahr und nutzen ihn seitdem schon für unseren 2 jährigen. dann kommt das baby rein und sohn aufs rollbrett.
die verkäuferin hat uns von schwarz abgeraten, wegen der fussel, die störend sein könnten*lachtot*

wir haben den bugaboo weil er praktisch und leicht ist, nicht damit es toll aussieht. schwarz ist aber total unempfindlich.beige wäre definitiv nix für uns.

ansonsten bin ich superzufrieden. das fleeceverdeck finde ich optisch zwar nicht der renner aber es erfüllt seinen zweck.

LG

bianca

Beitrag von gisele 21.08.07 - 23:19 Uhr

hallo!!
wir haben(hatten);-) zwar den frog,aber ich antworte mal trotzdem#hicks
ich würde immer wieder den wagen in schwarz nehmen,er ist total unempfindlich,sieht noch immer aus wie neu#huepf
von weiss würde ich abraten,eigentlich auch von beige.
für mich war auch wichtig das mein kind im wagen mal eis essen darf ohne das ich immer angst habe die flecken gehen nicht mehr raus#schock
mir persönlich hat schwarz immer gut gefallen,man kann alles dazu kombinieren und er ist neutral.
lieben gruss,nadine(immer noch totaler bugaboo fan,die sich freut wenn bald wieder ein #baby darin liegt)

Beitrag von guldamar 22.08.07 - 07:03 Uhr

Hallo,

ich hab noch die guten alten Fleecebezüge. Sind großartig, halten Wind ab, sind wasserabweisend, im Winter halten sie die Wärme und im Sommer ist es angenehm kühl.
Die Kombi beige weiß ist eine reine Designentscheidung. Du mußt halt entweder ununterbrochen putzen und waschen oder dein Kiwa sieht immer leicht schmuddelig aus. ;-) Besonders fies sind übrigens angelutschte Brezenstücke, das gibt böse Flecken, und dann erst auf beige...:-p

Liebe Grüße
Gul Damar