wann verliert man Schleimpfropf??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrissy20 22.08.07 - 16:19 Uhr

Hallo ihr lieben


Verliert man den Schleimpfropf erst, wenn der GMH sich schon verkürzt hat??
Oder der MUMU schon aufgeangen ist??

Oder kann das auch früher einfach so aus heiterem Himmel passieren??

Bin jetzt 35+3 ssw... könnte das jetzt auch schon passieren??

Danke schonmal für die Antworten!!

Lg

chrissy

Beitrag von mirin 22.08.07 - 16:26 Uhr

Hi,
also mein GMH ist nur noch 1 CM #huepfund bei mir hat sich weder am MuMu noch was mit dem Schleimpfropf getan, bin auch mal gespannt wann das passiert, aber die Geburt an sich fängt ja Variabel an. Bestimmt gibt es auch fälle wo kein Scheipfropf abgegangen ist, oder man bemerkt das nicht weil man grad Duscht, Badet oder auf Toilette ist... ist oder so#kratz

LG Marina+#babygirl36SSW

Beitrag von zuckermama22 22.08.07 - 16:30 Uhr

Hallo chrissy

Bei mir ist er am Tag der Geburt abgegangen. Bei der morgen Toilette, und am Abend war meine Tochter da. Man hat mir gesagt das wen der schleimpfropf weg ist, es mit der Geburt nicht mehr lange dauert,

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.

Liebe Grüße
Steffie + Saskia Eleen 7 MO#baby

Beitrag von emmy06 22.08.07 - 16:42 Uhr

Hallo....

der SP hat kaum Aussagekraft... :-)
Manche verlieren den erst unter der Geburt... Wehen oder ein Blasensprung, das sind sichere Zeichen für eine baldige Geburt ;-)


LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von kleinekatl 22.08.07 - 16:46 Uhr

Hallo,
aus eigener Erfahrung muss ich dir sagen, dass der Schleimpfropf gar nichts zu sagen hat. Meiner ist 2 1/2 Wochen vor ET abgegangen und die Maus kam 5 Tage nach dem ET.
Soviel dazu...;-)
Angeblich geht er ab, wenn der Mumu aufgeht. Meiner war ca. 3 Wochen lang 2 cm offen.
Warte einfach ab, du merkst, wenn es losgeht.
Viel erfolg und genieß die ruhigen Nächte noch!
Gruß
Kleinekatl + Lina (36 Tage)

Beitrag von chrissy20 22.08.07 - 16:52 Uhr

Hallo


THX für die antworten.#danke

Wollte es nur wissen, da ich ein KS am 11.9. bekomme und die ärztin sagte falls ich wehen, oder etwas Blute wir den KS schon vorher machen würden.... .

Daher meine Frage