Kennt jemand den Namen LIAS???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sega 22.08.07 - 21:12 Uhr

Hallo zusammen...

wir haben uns (so gut wie) für den Namen entschieden: LIAS
.....habe allerdings nirgendwo ein Bedeutung oder Herkunft gefunden, außer bei "firstname.de" eine vage!

Nun frag ich euch, ist der Name denn soooooo selten oder gar unbekannt???

Achja, und wenn ihr Lust habt noch Vorschläge zu machen : wir hätten gerne noch einen Zweitnamen dazu! Ideen???

LG sega (-boy 35.ssw)

Beitrag von tini79 22.08.07 - 21:15 Uhr

Hi Sega,

Lias ansich kenn´ ich auch nicht, aber Elias.
Vielleicht ist Lias eine abgewandelte Form davon.

LG,
Martina

Beitrag von vishna 22.08.07 - 21:19 Uhr

Hallo!!

Lias ist die Abkürzung von Elias und kommt aus dem Hebräischen und bedeutet Gottes Fürsorge
#liebdrueck

Beitrag von sega 22.08.07 - 21:37 Uhr

Danke euch beiden!

Das ist auch die einzigste Bedeutung bei "firstname" !

Elias mag ich aber nicht so gerne!


Beitrag von ladyalia77 22.08.07 - 22:01 Uhr

Also ich kenne eine ganz andere Bedeutung, nicht von dem Namen, sondern vom Wort. Ich bin Geologin und arbeite damit jeden Tag :-) Lias ist eine geologische Abteilung im Jura (Erdzeitalter) :-)
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

"Hier auch mal der Wiki-Eintrag Lias (auch Schwarzjura) ist eine geologische Abteilung im Jura, die auf dem Keuper liegt und vor ca. 190 Mio Jahren entstanden ist (neueren Datierungen zufolge wurden die Schichten des Lias vor 199.6 (+/- 0.6) bis 175.6 (+/- 2) Mio Jahren im Jurameer abgelagert). Im Lias kommen hauptsächlich dunkle Tone und Tonmergel vor, deswegen auch der Name "Schwarzer Jura". Sie wirken bei der Schichtstufengenese als Sockelbildner. Im süddeutschen Schichtstufenland liegt Lias frei. Erosionsbedingt findet man einzelne Hochflächen vor, die sich scharf vom darunterliegenden Keuper (Knollenmergel) trennen. Diese Hochebenen sind stark erosionsanfällig und in ca. 600.000 Jahren vollständig abgetragen. Das Abrutschen ist z. B. an der Schieflage des Baumwuchses zu beobachten.

Das Lias wird in die Stufen Hettangium, Sinemurium, Pliensbachium und Toarcium aufgeteilt.

Ein häufiges Fossil des Lias ist die austernartige Muschel Gryphaea."
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Ich weiß, daß ist nicht das , was du wolltest aber ich finde es ist schon wichtig, daß man weiß, was ein Name noch so bedeuten kann. Also als Geologin find ich den Namen cool :-)

Liebe Grüße,
Janine 12+1

Beitrag von sega 22.08.07 - 22:13 Uhr

Hi Janina

danke dir......

das ist auch das einzigste, was ich bei google gefunden habe *schmoll*

nicht eine Menschenseele, die so heißt #schmoll !!

Deswegen hab ich auch geschrieben, wir haben uns so gut wie entschieden.......das hält mich immer noch ein wenig davon ab!

Ich könnte mich aber ja immer noch daran festhalten, das der Name eine Abkürzung von Elias ist #hicks ( den ich so als Namen nicht so gerne mag)

LG sega

Beitrag von ladyalia77 22.08.07 - 22:19 Uhr

Ach wieso sollte dich das abhalten? Es ist doch kein Hänselname, er ist schön und die meisten wissen eh nicht was Lias geologisch gesehen bedeutet :-) und es hat doch auch was, nach so etwas urtümlichen benannt zu werden. Du hast uns übrigens auf eine Idee gebracht. Der Name Lias kommt jetzt auf unsere Liste :-) Wir sind ein Geologenpaar, hoffen auf einen kleinen Jungen und auf einen etwas anderen Namen, also Lias gefällt mir immer besser!

lg
Janine

Beitrag von sega 22.08.07 - 22:35 Uhr

Jetzt muss ich aber schmunzeln und freu mich, das ihr ihn mit auf eure Liste nehmt!

Das bestärkt mich dann doch wieder in meiner Entscheidung!!#danke

Dann wird´s wahrscheinlich doch ein kleiner Lias... jetzt fehlt nur noch ein Zweitname, da unsere anderen beiden auch 2 haben..der Gerechtigkeit wegen ;-)

aber da wird sich schon was finden !

lg sega

Beitrag von urbia-Team 23.08.07 - 08:55 Uhr

Hallo sega,

da Doppelpostings bei uns nicht erlaubt sind, lege ich diese Diskussion still. Ihr könnt aber im Forum Baby-Vorbereitung gerne weiter diskutieren.

Viele Grüße

Andrea
urbia-Team