Quittung von Einschreiben weg. Kann ich da was machen??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ramona_27 24.08.07 - 11:39 Uhr

Hallo !

Ich habe eine Kündigung (zur GEZ) per Einschreiben verschickt. Diese ist angeblich nicht angekommen. Und nun habe ich (verdammt :-[ ) irgendwie die Quittung von dem Einschreiben verbummelt oder was auch immer.....

Gibt es noch eine Möglichkeit für mich die zu bekommen??

#danke

Beitrag von sonnenstrahl1 24.08.07 - 11:57 Uhr

Hallo
Ich denke das du da Pech hast.

LG
jelena

Beitrag von bezzi 24.08.07 - 12:09 Uhr

Hast Du noch eine Kopie des Briefes und das genaue Absendedatum ?
Dann kannst Du versuchen, beim Postamt, wo Du den Brief aufgegeben hast, nachzuforschen.

Vielleicht können die auch ohne Beleg was machen.

Beitrag von goldtaube 24.08.07 - 13:02 Uhr

Eher weniger. Du könntest versuchen einen Nachforschungsauftrag zu stellen bei der Post. Allerdings verläuft das meist ins Leere. Du bekommst dann nach ein paar Wochen Post wo drin steht, dass sie nichts rausfinden konnten. Mit Glück finden sie aber auch etwas heraus. Ist aber selten.

Sowas macht man auch immer per Einschreiben mit Rückschein und man schreibt auch gleich rein, dass bei jeglichem Versuch zu behaupten, dass es nicht angekommen ist, ein Anwalt eingeschaltet wird.