Besteck hat schwarze Flecken -> kann man das noch retten

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von anerev 25.08.07 - 10:26 Uhr

Hallo!
Also so vor 2 Jahren habe ich ein Besteck geschenkt bekommen. (Marke Justinus). Ich wasch mein Geschirr immer in der Spülmaschine. Jetzt hat mein Besteck (vorallem die Messer) so hässliche schwarze Flecken und Schlieren #schock !!!
Kann ich das noch retten?
Ich kann das echt nicht mehr sehen! #augen
und vorallem keinen Gästen anbieten!

Bitte helft mir!!

#danke
GAnz lieben Gruß

Ena #sonne

Beitrag von maischnuppe 25.08.07 - 11:21 Uhr

Das ist Flugrost und lässt sich wegpolieren.
Als Tipp habe ich mal gelesen, soll man einen Knäuel Alufolie mit in den Besteckkasten lder SpüMa legen.
LG
Schnuppi

Beitrag von kathrincat 25.08.07 - 18:26 Uhr

mit ceranfeld reiniger bekommst du es super weg, schön polieren.

Beitrag von buzzfuzz 26.08.07 - 00:00 Uhr

hi

am mittwoch kam clever und da haben die gezeigt dass man es mit alufolie und salz hinbekommen kann. Also warmes wasser mit salz in eine schüssel und dann alufolie dabei. Dann einziehen lassen und danach abtroknen und fertig.

Diana

Beitrag von hennes7 26.08.07 - 12:00 Uhr

Hallo Ena,

versuch es mal mit Zahnpasta, da mich ich den silber Schmuck immer mit sauber.

Gruß Itis.