Hat das Buch nen Wert?Wo kann ich den ermitteln?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von selmi22 25.08.07 - 15:48 Uhr

Hallo,

hat das Buch "Mein Kampf" von Adolf Hitler nen Wert?
Ich habe hier so eins von 1936 in altdeutscher Schrift!
Sehr guter Zustand, auch in so nem Pappkarton zum Drüberstülpen!
Habe überall im Internet geschaut, wo kann ich denn den Wert ermitteln lassen?
Oder ist das garnichts wert?(mein Opa sagt das hat nen Wert)!
Würde mich freuen wenn jemand Bescheid weiß.
In dem Sinne,
ein schönes WE
LG
Selma

Beitrag von wind_sonne_wellen 25.08.07 - 16:10 Uhr

Hallo Selma,

ich weiß auch nichts genaues, hast du schon bei booklooker.de geschaut?
Oder du fragst mal in einem Antiquariat, dort kann man dir sicher helfen, kommt ja auch auf den Zustand des Buches an.

LG Petra

Beitrag von mamaraatzi 25.08.07 - 16:12 Uhr

Ist das Buch nicht verboten worden?? #gruebel
Wenn ja, dann darfst du es wahrscheinlich gar nicht verkaufen #kratz
Liebe Grüße
Mamaraatzi #huepf

Beitrag von ungeheuerlich 25.08.07 - 16:39 Uhr

Hi,

Wert ist um die 400Euro je nach Zustand.

Hoffe Dir damit ein wenig geholfen zu haben.

LG

Kerstin

Beitrag von selmi22 25.08.07 - 16:49 Uhr

Ja damit hast du mir geholfen:-)!!!!!

schön zu wissen, dass so ein alter Schinken noch soviel wert ist.
LG back
Selma

Beitrag von silkstockings 25.08.07 - 18:07 Uhr

Kaufen dürfen das Buch nur ausgewiesene Sammler, ansonsten ist der Verkauf verboten.

Beitrag von juliafranziska 25.08.07 - 18:30 Uhr

Hallo,

"schön zu wissen, dass so ein alter Schinken noch soviel wert ist."

>>> Schön, dass es Dich so freut, dass eines der unsäglichsten Bücher der Weltgeschichte voll von Hetze und Diffamierungen noch so viel wert ist! #augen

Abgesehen davon ist das Buch verboten und darf, wie schon erwähnt, nur von einer bestimmten Klientel erworben werden - bei eBay darf es meines Wissens zum Beispiel gar nicht angeboten werden!

In diesem Sinne,
juliafranziska

Beitrag von selmi22 25.08.07 - 18:51 Uhr

Du hast ja Recht.
(aber für mich ist es nur ein Buch ohne Bedeutung und wenn es Sammler gibt die so einen Preis dafür bezahlen, warum soll ich es dann im Keller gammeln lassen????)

Ich habe auch garkeine Ahnung was im Buch steht,
(aber kann ja nichts tolles sein wenn es von besagter Person persönlich verfasst wurde) habe es beim Rumstöbern im Keller meines Opas gefunden, er meinte ich kann das haben, da er es nicht braucht!

Beitrag von juliafranziska 25.08.07 - 19:05 Uhr

Hallo,

gerade Du mit Deinem ethnischen Background solltest dafür sorgen, dass das Buch über einen Verkauf nicht weiter in Umlauf kommt (oder gar in die falschen Händen) - schließlich hatte der Verfasser ein paar sehr unschöne Ideen, was mit Leuten zu passieren hat, die nicht der arischen Rasse angehören.
Und bei den Ideen hat er es ja nicht belassen ...

Meiner Meinung nach kannst Du nur eines mit dem "Werk" machen: Reißwolf!

Dazu hier mehr:
http://de.wikipedia.org/wiki/Mein_Kampf

In diesem Sinne,
juliafranziska

Beitrag von selmi22 25.08.07 - 21:52 Uhr

#hicks stimmt!
Ich habe nur daran gedacht es schnell zu verticken....

so weit wie du jetzt denkst habe ich garnicht gedacht.
#hicks

Beitrag von pati_78 25.08.07 - 22:39 Uhr

Also komm, der Titel "Mein Kampf" muss Dir doch irgendetwas gesagt haben, ebenso wie der Verfasser. Auch die Inhalte sollten jedem annaehrend bekannt sein.

Wir haben Auszuege von "Mein Kampf" auf einer HoerCD: "Serdar Somuncu liesst mein Kampf", sehr amuesant... http://www.youtube.com/watch?v=QjUEPhv3cWo&mode=related&search=

Im Ausland ist "Mein Kampf" uebrigens erhaeltlich.

Beitrag von carlotka 25.08.07 - 22:27 Uhr

Ich meine auch das "Mein Kampf" nicht zu verkaufen ist, weil verboten.
Ich hab hier auch eine Postkarte zum Geburtstag von Hitler rumliegen und werde sie mit Sicherheit nicht verkaufen.
Aber nicht, weil ich so an ihr hänge sondern damit sie keinem Rechten in die Hände kommt der sich auch noch darüber freut.
Und genauso würde ich es mit dem Buch/Schund handhaben.

Grüße
Sabrina

Beitrag von martina65 26.08.07 - 09:33 Uhr

#pro

Beitrag von manticor 26.08.07 - 23:03 Uhr

Hallo Selma,

das normale Buch hat nicht wirklich wert.
Hatte ja damal jeder zur Hochzeit bekommen.

Hat es denn eine nette Signatur?

LG

Manti
(deren Schwiegeromi das Buch auch noch hat)