Badewannen-Aufsatz ???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von smurfelchen 25.08.07 - 19:56 Uhr

Hallo,

wir haben uns zum Baden unserer kleinen Maus für eine Badewanne entschieden. Jetzt ist meine Frage an Euch: Wo stellt man die Wanne denn zum Baden eigentlich am geschicktesten hin?
- In die Badewanne?
- Auf den Boden (KiZi oder Bad)?
- Auf den Wickeltisch?
- oder taugen die Badewannenaufsätze was?
- ???

Irgendwie sind mir die ersten 3 Alternativen unsympatisch, weil die Wanne dann entweder zu hoch oder zu niedrig steht. Die Wannenaufsätze, die ich bisher im Internet gesehen habe, machen mir aber auch keinen sehr stabilen Eindruck... #kratz

Was könnt ihr empfehlen???

Vielen Dank für Eure Hilfe und liebe Grüße vom
smurfelchen mit Babygirl 34+3 #baby

Beitrag von superhase 25.08.07 - 20:33 Uhr

Wir hatten einen Badewannen-Aufsatz von Geuther. Und das Ding kann ich nur empfehlen. Damit kann man das Kind wirklich bequem baden, ohne einen Bandscheibenvorfall zu erleiden... ;-)
Genutzt haben wir den Aufsatz bei beiden Kindern ca. 1 Jahr. Dann konnten sie gut sitzen und fingen auch schon an, in der Wanne zu planschen und zu spritzen.
Leider sind die Dinger sehr teuer. Aber manchmal bekommt man sie gut gebraucht zu kaufen.
Man gibt ja viel Geld für unnötiges Zeug aus - aber der Wannenaufsatz ist wirklich klasse!!

LG
Jutta

Beitrag von funny8379 25.08.07 - 20:48 Uhr

Hallo.

Nina war schon in der Wannemit Wannenaufsatz und auch Mira kommt da rein.
Ich finde es auch sehr praktisch da man sich kaum runterbeugen muß...

LG Heike mit Nina 3 und Mira 4 Wochen

Beitrag von 051978 25.08.07 - 21:04 Uhr

Hi,

ich kann dir auch den Geuther Wannenaufsatz empfehlen, kostet bei BabyWalz 32,50 €. Gibt es aber in div. Onlineshops sicher billiger. Wir finden ihn super.

LG
Sanja mit Lukas *26.07.2007

Beitrag von teani 25.08.07 - 22:04 Uhr

hallo du ...

also ich habe eine badewannen kombination...
das heißt eine wickelauflage und daneben die wanne mit einem gestell... am anfang hielt ich auch nicht viel davon , da ich dachte dies ist nicht sicher... doch nun hab ich es doch gekauft ... da es an der badewanne sehr bequem ist , und der wärmste raum bei uns ... und ich muss sagen es ist sehr stabil... also ich bin dafür...

lg teani

Beitrag von jule2801 25.08.07 - 22:08 Uhr

Hallo,

wir hatten bei beiden Kindern einen Badewannenaufsatz (also Wickelaufsatz wo man die Babybadewanne druntergeschoben hat) und ich fand den super!!! So konnte man die Wanne bequem befüllen und auch wieder bequem das Wasser ablassen. Außerdem konnte ich auf dem Wickelaufsatz alles parken was ich nach dem baden für die Kleinen brauchte. Ich habe den Aufsatz auch wirklich lange gebraucht weil es so praktisch war.

lg Jule 25.SSW mit Nr.3

Beitrag von smurfelchen 26.08.07 - 10:28 Uhr

Vielen Dank für Eure Infos und Meinungen #danke
Dann werden wir uns den Badewannenaufsatz von Geuther mal genauer anschauen und hoffen, dass er auf unsere Sechseckwanne passt...

Einen schönen Sonntag und liebe Grüße vom
smurfelchen :-)