7 Tage über ET und will keine Einleitung *grml*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hammelwade 27.08.07 - 20:27 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

unsere Schnecke will einfach nicht raus.#schmoll
Dabei möchte ich sie endlich knuuuuddeln#freu
Aber Morgen ist Vollmond, ich hoffe einfach auf ihn. Und wenn nich gehe, ich zur meiner Hebi und mache Akupunktur. :-)

Ich habe von vielen gehört das eine Künstliche Einleitung noch schmerzhafter sein soll wie sie eigentlich ist.


Liebe Grüße
Nadine #ei = 41+0

Beitrag von nana141080 27.08.07 - 20:29 Uhr

hallo,
die einleitung soll deshalb doller weh tun weil die wehen so schnell kommen.ich würde auch noch übern vollmond hinweg warten!;-)
dann kommt sie schon!
alles gute nana

Beitrag von mirin 27.08.07 - 20:33 Uhr

Hi,
mit dem Einleiten weis ich es auch net 100 pro, habe auch schon gelesen dass es Schmerzhafter sein soll, naja aber wie du schon sagst Akkupunktur ist wohl sehr hilfreich, es gibt aber auch andere Methoden, meine Hebi wird mich da auch unterstützen wenns so weit ist, aber sie mich eindringlich darum gebeten kein heisses Bad zu nehmen, das wirkt zwar auch Wehenfördernd aer das Baby wird dadurch gesteresst...#schwitz
und das will ja keiner;-);-);-)

Ich wünsch dir auf jeden Fall alles gute für die Geburt, die ja gar net mehr lange auf sich warten lässt!!

LG Marina+#babygirl37SSW

Beitrag von kawa22 27.08.07 - 20:37 Uhr

Hallo!

Also ich glaube ich würde es mit einem Wehencocktail probieren bevor ich es zu einer einleitung kommen lassen.

Alles Gute für die Geburt.

Beitrag von deborahw 27.08.07 - 20:46 Uhr

Leider haben Babys ihren eigenen Zeitplan ;-) , aber ich habe mittlerweile 2 Kinder und bekam bei beiden eine Einleitung. Weiß leider nicht wie es ohne Einleitung ist, aber ich habe es nie bereut und war immer froh mein Baby nach wenigen Stunden im Arm halten zu können. Ob die Schmerzen wirklich schmerzhafter sind denke ich nicht, den Wehen tun ja generell weh. Also Kopf hoch und wenn Einleitung nötig ist, versuchen entspannt an die Sache ran zu gehen. Schließlich wirst du so bald dein Baby knuddeln können #freu
Liebe Grüße
Deborah mit Lucas 5 Jahre und Laura 4 Wochen

Beitrag von vivre1974 28.08.07 - 06:44 Uhr

hallo nadine,
erst mal ist jetzt relaxen angesagt und die restliche zeit nutzen die dir noch bleibt ohne tiefschwarze augenringe ;-)
dann kommt es vielleicht doch ganz von allein.
ich habe bei meinen letzten kind eine einleitung gehabt und bin dann einfach wieder nachhause gegangen da sich nichts geregt hat. zwei tage später, nach einkaufsbummel und essen gehen und schön spazieren gehen hat sich dann unser zwerg auf den weg gemacht und eins weiß ich für mich. nie wieder eine einleitung!
bei 7 tagen über termin haste ja auch noch ein wenig zeit :-)
genieße diese zeit und lg von ursel :-)