Ende Dez-anfang Januar -Baby... Was braucht man alles???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von youngmother_more 28.08.07 - 10:03 Uhr

Halloechen,

unser #sonne schein soll ende Dez- anfang Januar zur welt kommen ( ET: 04.01.2008 ) ...

da ich ein März kind habe und 2 August kinder habe, weiss ich ueberhaupt nicht was ich fuer das baby ausfahr-technik brauche.

lammfell, fusssack... oder reicht ne decke mit schneeanzug???? #kratz #kratz #kratz


komm mir richtig bloed vor.lach

will aber auch nicht unnuetzes zeug kaufen.

waere dankbar fuer tips.

lg young

Beitrag von sl1977 28.08.07 - 11:07 Uhr

Hi,

bin zwar kein Fachmann, weils der erste Zwerg wird, aber mein voraussichtlich Mitte Dezember-Baby kriegt einen Kinderwagen mit Fusssack. Unten rein kommt ein Lammfell, das hab ich schon. Und den Zwerg pack ich natürlich richtig ein. Ich geh mal von mir aus, bin eine Frostbeule. Und wenn man da drin liegt und keine große Bewegung hat, wird einem bestimmt schnell kalt.

Gruß
sl1977 25. ssw.

Beitrag von schneedame 28.08.07 - 11:13 Uhr

Hallo

Ich habe ET am 03.01. Aber mein Fa meint #baby#klee kommt schon zw. Weihnachten und Silvester...

Habe auch 2 Sommer kinder...da wars einfacher mit der Kleidung...

Werde es diesmal so machen...für einen Spaziergang im Kiwa Baby mit Schneeanzug, darunter Body, Strampler und Pulli...natürlich noch ein Mützchen...und wenns dicke kommt Handschuhe.

Im Kiwa selbst Lammfell und einen Winterfußsack. Wir werden einen Kiwa mit Hartschale haben...

Was kauf ich noch so#kratz:
Klar, Nickistrampler mit Pullies
Langarmbodies.
Und 2-teilige Kombis...
hab dann noch zwei warme Nickijacken, wenns doch nicht sooo kalt wird, dass ein Schneeanzug benötigt wird...

Sorry für das #bla#bla, aber wenn ich erst mal anfange zu schreiben, kann ich gar nicht mehr aufhören...#hicks

Die kleinen Sachen sind aber auch alle zu niedlich#schein

Vielleicht fällt Dir ja noch ein, was ich vergessen habe...#liebdrueck

LG
Schneedame mit #baby#klee-inside

Beitrag von bianca1522 28.08.07 - 11:22 Uhr

Hi young!

Na da hast du ja schon prima vorgelegt mit 3 Geschwistern für dein Jüngstes!

Meine Tochter ist ein Mai-Kind und das 2. wird ein März-Kind, daher hab ich nicht DIE Erfahrungswerte, allerdings ist mein kleiner Bruder ein Januar-Kind und da hatten wir so einiges!

Wir hatten damals ein Lammfell und einen Fußsack, da haben wir noch Decken reingestopft (das war vor 10 Jahren) und zum Anziehen hatten wir natürlich Thermokleidung, also extrem dicke Hosen und Pullis, eine dicke Jacke und gefütterte Mützchen.

Würd mir aber noch nicht zu viel kaufen, Schlußverkauf bietet sicher im Dezember schon sehr gute Gelegenheiten, außerdem weiß man ja noch nicht, ob der Winter nicht vielleicht wieder so warm wird wie der letzte!

Alles Liebe

bianca, prinzessin lea (15,5 monate) & #baby inside (13.ssw)

Beitrag von kajulju 28.08.07 - 11:33 Uhr

Hallo, Jamie kam am 10.01. 06 und hatte immer Body, Pulli, Strampler (klar) und dicken Schneeanzug an, damit war er in der Tragetasche mit Decke. Über den dicken Schneeanzug noch ein Winterfußsack wär er umgekommen vor Hitze und der Winter 06 war echt kalt. Wenn Winterfußsack und Lammfell reicht bestimmt eine Winterjacke aus. Glaub sonst ist es zu heiß. Bei den Großen im Winter hattest du doch bestimmt auch immer nur Schneeanzug oder Fußsack und nicht beides, oder?
Also bei uns hat der Schneeanzug gereicht und den hatte ich in 62/68., das war so groß, dass ich Handschuhe sparen konnte. Dicke Lmamfellschuhe hatte Jamie aber noch an, da der Schneeanzug keine Füße hatte. In Schneeanzug und Fußsack können die Kleinen sich ja auch gar nicht mehr rühren weil das so eng wird.
Liebe Grüße!