Wer hatte in welcher SSW einen vorzeitigen Blasensprung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heidi100 30.08.07 - 21:26 Uhr

Wer hatte von euch einen vorzeitigen Blasensrung? Und in welcher SSW war das?

Bei meinem ersten Sohn hatte ich in der 36.SSW einen Blasensprung. Und mache mir halt jetzt so meine Gedanken.

Schönen Abend
Heidi, ab morgen 36.SSW

Beitrag von sunny71080 30.08.07 - 21:28 Uhr

Hallo Heidi!

In meiner ersten SS hatte ich einen vorzeitigen Blasensprung bei 37+0!
Bin mal gespannt wann unser Sohn sich dann auf den Weg machen will!

LG Sonja + Leonie-Marie (2J.) + Luca-Maxim inside 23+3

Beitrag von heidi100 30.08.07 - 21:31 Uhr

ich bin halt auch total aufgeregt, denn morgen wäre der Tag von meinem "Großen" und frage mich auchständig, wann wohl unsere Mia kommt. Aber ich fürchte, ich sitze in 5 Wochen immer noch mit einer Kugel hier.

Beitrag von mama020507 30.08.07 - 21:30 Uhr

Hallo!

Ich hatte bei 37+1 einen Blasensprung um 5uhr morgens#schock!

mache mir daher nun ebenfalls gedanken ob es diesmal auch wieder so wird bzw wie hoch die wahrscheinlichkeit ist das es wieder so wird#kratz

lg therese+girl inside31ssw

Beitrag von heidi100 30.08.07 - 21:32 Uhr

Schön zu wissen, dass man nicht allein mit diesen Gedanken ist. Würde mich ja freuen, wenn es Ende nächster Woche soweit ist.

Beitrag von caligatio 30.08.07 - 21:32 Uhr

Hallo,
Ich hatte bei meiner Tochter nen Blasensprung in der 38+2 SSW...
Aber muss man sich denn deswegen Gedanken machen?? Jede Schwangerschaft und jede Geburt ist doch anders?! Also ich denke nicht dran das man dann nochmal nen Blasensprung kriegt, oder ist das so???

LG
Sarah mit Krümel 25+3

Beitrag von silkeee 30.08.07 - 21:32 Uhr

Ich hatte einen bei 33+4 aber das war eher anatomisch bedingt bei mir.
So sagten sie mir zumindest damals.
Ich hoffe das der Kleine diesmal länger drinbleibt.

LG
Silke mit Marc inside 27SSW

Beitrag von knutschkugel4 30.08.07 - 21:32 Uhr

36+0 hatte ich beim Abendbrot einen !!! Lecker:-[
Drei Stunden später waren meine beiden Damen per Kaiserschnitt da#freu
Liebe Grüße Dany

Beitrag von horn 30.08.07 - 21:54 Uhr

Ich hatte einen Blasensprung in 38 +0. Aber ist das noch vorzeitig? Keine Ahnung!

LG Melanie mit #blume 15 Mon und #klee 36.ssw

Beitrag von silvy76 31.08.07 - 08:33 Uhr

ich hatte leider einen blasensprung in der 15.ssw.

die ärztin wollte mich schon zur geburt schicken...aber ich habe gebettelt, es doch irgendwie anders zu probieren..

nach strenger bettruhe und antibiotika hat sich die blase wieder verschlossen und dem baby geht es gut...

komme morgen in die 24.ssw.

ätsch..der ärztin haben wir es gezeigt....

gruß
silvy mit fabi(bald 2) an der hand und lukas(23.ssw) im bauchi

Beitrag von anjilia 31.08.07 - 11:45 Uhr

hi

hatte bei meiner 1ten ssw bei 36+6 einen blasensprung.er kam dann 37+0 zur welt und war somit keine frühgeburt mehr.ich habe schon öfters gehört das frauen erneut einen blasensprung haben.ich kalkuliere es diesmal einfach mit ein.wenn dem dann so ist ok,wenn nicht auch ok.ändern kann man es sowieso nicht...!

gruss anja 31ssw#huepf