Wie funktioniert der Teststreifen für Fruchtwasser???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von charlottaelaynne 31.08.07 - 12:13 Uhr

Hallo,

habe mir in der Apo diese Teststreifen geholt mit denen man feststellen kann ob Fruchtwasser abgegangen ist. Jetzt meine Frage: bei welchem pH- Wert ist alles in Ordnung und ab wann ist es Fruchtwasser???

Lieben Dank schon mal für die Antworten und schöne Restkugelzeit an alle...

Lydi

Beitrag von dusa30 31.08.07 - 12:17 Uhr

Hallo Lydi,

ich kann dir nur sagen, dass du dich auf die Streifen nicht allzusehr verlassen solltest. Bei mir war die Fruchtblase geplatzt und die Dinger haben im Krankenhaus nicht reagiert. Wurde dann zur Sicherheit trotzdem dabehalten weil ich bereits einmal eine geplatzte Fruchtblase hatte und wusste wie das ist. Später hat man dann festgestellt, dass ich recht hatte.

Viele Grüße
Sabine

Beitrag von meggily 31.08.07 - 12:20 Uhr

Hallo Lydi,

welche Streifen hast du denn? Ich habe welche mit Farbskala gelb/orange bis ganz dunkel grün/schwarz. Gelb/Orange ist PH 4 und alles was dunkler wird ist dan PH5-7 oder sogar noch mehr.

PH 4 ist ok. Aber dunkel sollte der Streifen nicht werden. Du musst nur aufpassen, daß du nicht den Urin erwischst. Der hat nämlich einen höheren PH wert

LG Mone

Beitrag von charlottaelaynne 31.08.07 - 12:25 Uhr

Also ich habe welche die bei rot/orange anfangen über gelb bis dunkelgrau gehen....pH-Wert 1-11....
Keine Ahnung wie das gehen soll, ist nicht mal ne Beschreibung bei....
Also soll ich den Streifen wohl am besten in den Slip legen (wo es feucht ist)???

LG

Beitrag von ekieh68 31.08.07 - 12:35 Uhr

Nein der Streifen wird nicht in den Slip gelegt;-)

Am günstigsten Testest du morgens und bevor du Urin läßt . Führe den Streifen an deinen Scheideneingang (mit dem Testteil voran ) nur ganz leicht vorsichtig für 2-3 Sekunden ein . Es reicht wenn der vordere Bereich mit Scheidensekret befeuchtet ist. Dann abwarten und nach ca.1 Minute ablesen.

Ich verstehe gar nicht warum dir der Arzt oder die Hebamme nicht erklärt haben,wie Du damit umgehen sollst#gruebel.

Je dunkler der Teststreifen sich verfärbt um so Kontrollbedürftig ist er.
Diese Streifen sind nicht nur dazu da um festzustellen ,ob Fruchtwasser abgeht,sondern auch um zu prüfen ob Dein PH- Wert im normalen Bereich liegt um eine Infektion auszuschließen und rechtzeitig eingreifen zu können,damit eine Früh/Fehlgeburt verhindert werden kann.

LG Heike +#ei Girl 33.SSW