Ich wieder: Ausstattung Stubenwagen...?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von pethead 02.09.08 - 14:28 Uhr

Hallo,

schon wieder eine Frage zum Stubenwagen. Folgendes Problem: Ich habe hier jetzt den alten Stubenwagen von meinen Geschwistern und mir und wollte gerade die alte Ausstattung wieder dran machen, die jetzt 30 Jahre ungewaschen bei meiner Mutter herumstand. Erster Schock war mal, dass das Zeug tatsächlich angenäht war... Ich musste alle Nähte auftrennen und freute mich schon darauf, die alle wieder nach dem Waschen annähen zu dürfen. :-[

Genau das wollte ich gerade tun. Aber irgendwie kommt mir die Ausstattung jetzt so furchtbar vor. Gut, sie ist 35 Jahre alt und - ich glaube - selbstgemacht. Aber so richtig schön finde ich sie nicht mehr. Außerdem habe ich nicht so richtig Bock, alles von Hand anzunähen.

Jetzt habe ich gerade bei Baby Walz und Baby Butt geschaut, aber da gibt es die Ausstattung nur für Wiegen (rechteckig), aber nicht für Stubenwagen (oval) separat zu kaufen. Und ich will ja keinen neuen Stubenwagen, nur die neue Ausstattung.

Hat jemand dasselbe Problem und schon etwas gefunden? Natürlich könnte ich auch etwas nähen lassen, aber irgendwie habe ich keine Zeit, mich großartig daraum zu kümmern. Es wäre entspannter, wenn ich's einfach so online bestellen könnte...

Vielen lieben Dank im Voraus!
Julia.

Beitrag von schirmi 02.09.08 - 14:46 Uhr

Hallo,

von Pinolino gibt es Ausstattungen für Stubenwagen zu kaufen.

lg Schirmi

Beitrag von jules-k-77 02.09.08 - 14:51 Uhr

Hallo Julia,
habe auch einen alten Stubenwagen, und mir hat der alte Himmel etc. auch nciht gefallen, drum hab ich bei IKEA Stoff gekauft und einen neuen Himmel sowie neuen Stoff für drumrum gekauft. Habe nur das innere Teil behalten (war aus weißem Leinen). Hab das Untergestell neu gestruichen und den Korb ausgewaschen, finde er ist sehr schön geworden. Hab zuvor auch bei Babyone & Co geschaut, aber da waren mir die Stoffe zu Babymäßig, nur mit Bärchen und Sternen. Mein Stoff ist weiß und hat ganz bunte Punkte (Elsa von Ikea). Und so viel Mühe war das mit dem Nähen auch nicht, vielleicht hast u ja 'ne Oma die Dir helfen könnte...
Grüsse Jules;-)

Beitrag von eispingu 09.10.08 - 22:47 Uhr


Hallo Jules!

Genau diesen Elsa Stoff suche ich wie vergiftet für meinen Vorhang! Hast Du zufällig noch so viel übrig, das Du nicht mehr brauchst? Oder hast Du sonst eine Idee, wo ich den herbekommen könnte? Bei den Ikeas in unserem Umkreis gibt es ihn leider auch nicht mehr....
Ich freue mich über eien Antwort!
Schönen Abend, eispingu

Beitrag von freyjasmami 02.09.08 - 14:56 Uhr

Ich denke, du dürftest bei Ebay fündig werden.

Ich habe immer schöne Ausstattungen für meine Wiege gesucht - die aber bezahlbar sein sollten (naja, man kann sie natürlich bezahlen, aber für den kurzen Verwendungszeitraum, fand ich sie unverschämt teuer ;-)).
Bei Ebay fand ich hauptsächlich was für Stubenwagen und wenig für Wiegen.

Zum annähen:

Meine Oma hat ihre vier Töchter zwischen 1953 und 1961 bekommen. Damals waren diese bodentiefen KiWas modern. Hatten innen alle eine angenähte Stoffausstattung...
Weißte was Omi gemacht hat?
Alle 4 Wochen war Mütterberatung- sie hat JEDES MAL vorher die gesamte Verkleidung herausgetrennt, von HAND gewaschen, gebügelt und wieder feinsäuberlich angenäht #schock#klatsch
War ja nach vier Wochen soooo dreckig, von nem Neugeborenen #augen;-)

LG, Linda

Beitrag von anyca 02.09.08 - 15:36 Uhr

Wir hatten auch einen süüüüüßen geerbten Stubenwagen - haben den aber schnell wieder rausgeschmissen, weil unsere Tochter sich darin total einsam und verlassen fühlte (man kann ja nicht rausgucken aus dem Teil) und nur brüllte, sobald sie drinlag bzw. aufwachte. Wir haben dann ein Beistellbett gekauft und das war eine unglaubliche Verbesserung! Da hatte sie meine Nähe, ich konnte im Halbschlaf die Hand rüberstrecken wenn sie maunzte, und sie hat sofort viiiiiiiel besser geschlafen.

Vielleicht läuft es bei Euch ja besser mit dem Stubenwagen, aber sei nicht enttäuscht, wenn das Baby sich darin nicht wohlfühlt.

Beitrag von pethead 02.09.08 - 21:03 Uhr

Wir haben auch ein Beistellbettchen gekauft. Der Stubenwagen soll eher für's Wohnzimmer sein. Meinen Großen habe ich einfach immer irgendwo auf die Couch gelegt oder in der Softtasche gehabt, aber ich weiß nicht, ob das so gut ist, wenn da ein 2,5-Jähriger umherläuft. Da hätte ich gerne für's Baby etwas Sichereres...

Danke!
Julia.

Beitrag von carmen385 02.09.08 - 17:41 Uhr

Hallo,

hatte das gleiche Problem wie du.

Schau mal da (hoffe der Link funktioniert, ansonsten einfach nochmal bei mir melden)

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=290256041524&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=019

Hab den gestern gekauft, hoffe der passt auf unser Erbstück. Musst einfach immer mal wieder bei dem Verkäufer rein schaun, waren immer nur die weißen drin und gestern hab ich dann das mit dem gelb gesehen.

Gruß

Carmen

Beitrag von jenny02 02.09.08 - 20:57 Uhr

Schau mal hier

*http://shop.strato.de/epages/61108685.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61108685/Categories/Amigos*

ich hatte ein ähnliches Problem, Stubenwagen sollte bleiben und neue Ausstattung musste her. Du bekommst die Sets auch einzeln ohne Stubenwagen. Am besten du rufst dort an. Den Shop gibt es auch bei Ebay. Ich habe für das Set 40 Euro inkl. Versandkosten bezahlt. Ansonsten wenn du nichts Ansprechendes findest, dann google einfach mal. Dort findet man auch immer was.

Alles Gute ! Jenny

Beitrag von pethead 02.09.08 - 21:06 Uhr

Hallo zusammen!

Ich danke euch allen für eure Antworten! Nachdem ich mich mit meinem Mann nochmal beraten habe (ich war echt den Tränen nahe, weil ich eigentlich echt gerne den alten Wagen behalten hätte...), haben wir uns jetzt dafür entschieden, dass wir einen anderen Stubenwagen kaufen (neu oder ebay, mal sehen...). Mein Mann fand den Wagen nie so dolle und ein anderes Problem an dem WAgen ist auch, dass man die Rollen nicht feststellen kann. Da sehen wir schon unseren Großen mit seinem kleinen Bruder durch das Haus fetzen. Muss vielleicht auch nicht sein...

Ach ja, soviel Hin und Her... DAnke euch allen trotzdem für eure Antworten!

LG, Julia.