Habt ihr auch so Fressattacken?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dea07 03.09.08 - 13:17 Uhr

Hallo zusammen,

seit 3 Tagen versuche ich immer nur kleine, leichte Portionen zu mir zu nehmen, weil ich bei jedem bisschen Sodbrennen wie verrückt bekomme.

Heute war dann aber echt nix mehr mit "Sparflamme" habe mir gerade eine Tiefkühllasagne und danach unmengen Schoki und Lebkuchen (gabs gestern bei Kaufpark#koch) in die Figut gedrückt, und das Ergebnis? Mir ist sowas von Sauübel, naja und mein Sodbrennen wird wohl auch bald einsetzen -.-

Habt ihr das auch manchmal, dass ihr euch absolut nicht zurück halten könnt?


LG
Sabrina 29ssw

Beitrag von lysistrata67 03.09.08 - 13:24 Uhr

habe gestern ne ganze Schokolade auf einmal verdrückt....

und da jammer ich noch über meine gewichtszunahme.

Beitrag von honighummel 03.09.08 - 13:37 Uhr

Oh ja das kenn ich,ich versuch mich gesund zu ernähren,mit viel obst und so,aber der naschkramschrank ist schneller lehr als die obstschale!Es kommt immer ganz plötzlich und dann hab ich das bedürfniss alles auf einmal zu essen.Dieses hab ich erst seit der schwangerschaft,vorher hatte ich nie fressattaken....du bist nicht allein!!!

Beitrag von zappelig 03.09.08 - 13:39 Uhr

kenn ich glatt! bei mir wurde das auch immer schlimmer, je laenger ich ss war...#schein#mampf nur, dass ich kein sodbrennen bekommen hab...???

nun muss ich aufpassen wegen meinem erhoehten Glucotewert und darf nicht mehr so, wie ich mag...#aerger aber wenn es mal gaaaanz schlimm ist und ich nen heisshunger hab, der nicht weg geht, dann schaufel ich auch alles moegliche in mich rein......#mampf#mampf#mampf


...... und geh am naechsten tag fuer so 2 stunden in die schwimmhalle...#schein

gegen sodbrennen hilft manchmal ganz gut heisse milch oder quark oder naturjoghurt ;-)

viel spass noch beim futtern #koch

Uta, 34. ssw

Beitrag von lisa-s 03.09.08 - 13:41 Uhr

Oh, Lebkuchen!!!
Ich muss heute nach der Arbeit noch schnell einkaufen gehen :-)

Fressattacken habe ich Gott sei Dank noch nicht. Habe auch noch nicht richtig zugenommen. Vielleicht kam das auch durch deine "Sparflamme", das wie bei ner Diät, hinterher willst du alles doppelt und dreifach haben ;-)

LG
Silvia

Beitrag von hummel-sanna 03.09.08 - 14:00 Uhr

Hallo Sabrina,

mir geht es genauso! Habe glücklicherweise kein Sodbrennen, futtere im Moment wirklich für Zwei - vorallem Schoki.... :-[ Das macht sich auch prompt auf der Waage bemerkbar. #schock Wiege mich normal immer bei x+0 diesmal waren es dann 2 Tage später und ich habe heute insgesamt 10kg zugenommen. #schwitz Dabei wiegt unser Purzel genau 1/10 davon... Die restlichen 9 kg schreibe ich dann wirklich der Blutmenge, dem Fruchtwasser und der Schoki zu.

Glücklicherweise bin ich trotz der Futterattacken immer noch unter meinem Höchstgewicht von 69kg (vor 9 Jahren gehabt) #huepf Werde jetzt mal etwas auf die Bremse drücken, denn 2,5kg kommen ja allein durchs Baby noch dazu.

Es war damals sooooo schwer die angefutterten und angesessenen Pfunde wieder los zu werden. Außerdem habe ich wirklich Respekt vor möglichen SS-Streifen, dass ist eher der Hauptgrund für meine wöchentliche Gewichtskontrolle.... #schein

Hauptsache ist aber - bei allen kg´s - das das Baby gesund ist und alles richtig gut klappt!

Alles Liebe für dich und alles Mitschwangeren!

Sanna (SSW 28)