Ziehen in der Leistengegend 9ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mariposa1981 03.09.08 - 13:40 Uhr

Hallo,

habe gerade ein wenig Schiss. Bin auf der Arbeit gerade ruckartig aufgestanden, weil mir einfiel, dass ich etwas vergessen habe. Da zog es auf ein mal voll doll in der linken Leistengegend. #schrei

Seit dem ca. 1,5 Std. her zieht es ab und zu noch ein wenig aber auf beiden Seiten.

War zwischendurch schon mal auf Toilette schauen, aber zum Glück kein Blut in sicht. :-p

Wovon kann das kommen? #kratz

Ciao Mariposa1981

Beitrag von sunflower.1976 03.09.08 - 13:41 Uhr

Hallo!

Keine Panik #liebdrueck
Das sind höchstwahrscheinlich die Mutterbänder, die die Gebärmutter an ihrer Position halten. Einer gesunden Schwangerschaft passiert so schnell ganz sicher nichts!

LG Silvia

Beitrag von saskia33 03.09.08 - 13:42 Uhr

Mutterbänder ;-)
Völlig normal,Magnesium hilft gegen das ziehen!


lg sas 29.SSW

Beitrag von mariposa1981 03.09.08 - 13:45 Uhr

Danke ihr Lieben,

das beruhigt mich. Frage morgen mal meine FÄ welches Magnesium Produkt sie mir empfiehlt. Dachte das mit den Mutterbändern geht erst später los, aber mein Bauch hat sich ja auch schon verändert.

LG

Mariposa1981

Beitrag von saskia33 03.09.08 - 13:46 Uhr

Bekommst auch gute in der Drogerie,die sind nicht ganz so teuer!
Die kannst du auch nehmen!!!

Beitrag von sunflower.1976 03.09.08 - 13:53 Uhr

Hallo!

Welches Produkt Du nimmst, ist eigentlich egal. Es gibt FÄ, die das Teuerste empfehlen...
Falls Du Magnesium aus der Apotheke nehmen möchtest...Magnesium Optopan ist sehr billig und wohl auch gängig in der SS (100 Tabletten à 150mg für 7 Euro). Davon soll ich täglich zwei Stück nehmen.

LG Silvia

Beitrag von miss-sheep 03.09.08 - 13:53 Uhr

Hallo,
meine Ärztin meinte daß man nur die aus der Apotheke nehmen sollte. Sie hat mir Magnesium Optopan empfohlen. Die sind hochdosiert, normal soll man nur eine am Tag nehmen, meine Fä meinte man kann bis zu 4 Stück nehmen..
lg isa

Beitrag von xysunfloweryx 03.09.08 - 14:31 Uhr

Hallo,

mach Dir keine Sorgen. Das ist normal und kann immer mal wieder vorkommen. Das hatte ich teils auch so arg, grad, wenn man lang gesessen ist....dann kann man sich kaum grad hinstellen. Und ich hatte auch Blutungen, aber nicht in der Verbind. zu den Schmerzen, sondern komplett schmerzfrei...von daher: Blutungen können auch ohne >Schmerzen kommen.
Aber bei Dir dehnt sich alles nur.Keine >Sorge.

Alles Liebe

Sunflower u. Mika 14 Wochen