OHHH nein....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von money2901 05.09.08 - 09:01 Uhr

Hallo,

unserer kleine ist nun 3 Jahre alt und klagt seit heute morgen das erste mal "meine Ohren tun weh"...

Ich habe gleich einen Arzttermin für später gemacht.


Wir fliegen heute in einer Woche in den Urlaub. #schock


Müssen Ohrenschmerzen immer gleich Mittelohrentzündung sein oder kann es auch mal etwas harmloseres sein?? Kann ich ihr jetzt Kartoffel/Zwiebelsäckchen auf die Ohren machen oder lieber abwarten??


LG

Beitrag von schlumpfine2304 05.09.08 - 09:14 Uhr

hallo.

wenn deine tochter über ohrenschmerzen klagt, würde ich sofort zum arzt gehen! ich wüsste nicht, was außer einer mittelohrentzündung noch in frage käme!

ich würd auch nicht rumdocktern mit irgendwelchen hausmittelchen. das einzige, was hilft ist antibiotika. und das hilft wirklich schnell!

lg annett, die als kind selber STÄNDIG mittelohrentzündung hatte und weiß, was das für schmerzen sind

Beitrag von money2901 05.09.08 - 09:17 Uhr

Hallo,

ja danke, wir gehen um 10:00 Uhr zum Arzt.

Ich hatte im Apil vor unserem Ägypten Urlaub zum ersten mal in meinem Leben eine Mittelohrentündung...Es war FURCHTBAR!!

Ich hoffe, dass es noch nicht so schlimm ist und wir noch gut reagieren können.

LG

Beitrag von jaara 05.09.08 - 09:46 Uhr

na mal keine Panik schieben!
Das kann genauso gut eine leichte Trommelfellreizung sein. Das tut auch sehr weh vergeht aber in 2-3 Tagen von selbst.
Zwiebelsäckchen helfen bei uns immer super!
Gute Besserung und shcönen Urlaub! Babsi

Beitrag von money2901 05.09.08 - 11:35 Uhr

Er meinte, dass trommelfell seit etwas rot auf einem Ohr.

Sie hat jetzt ein Antiboiotikum bekommen. Und innerhalb von 3 Tagen sollte dies weg sein.

Er meinte, es wäre nicht so stark, deshalb könnten wir in einer Woche unbeschwert fliegen...


Hoffentlich..:-)

Beitrag von sweathu 05.09.08 - 09:19 Uhr

Huhu Ahrenschmerzen müssen nicht immer ne Mittelohrentzündung sein;-).

Hat sie vielleicht schnupfen??

Oft ist es eine leicht Erkältung, wo sich zb das Sekret sammelt und auf die Gehörghänge drückt..oder aber die schleimhäute anschwellen und auch das drückt oft auf dei Ohren...Haben meine so oft gehabt#augen. seitdem wird immer fleissig inhaliert, abgepumpt oder nasenspray verabreicht


Du kannst es mit dem Säckchen probieren, aber obs hilft?#kratz..
Versuch es einfach und ansonsten warten warten warten;-).

Alles alles liebe euch

Beitrag von quickys1 05.09.08 - 09:44 Uhr

Hallo

Bei uns helfen Zwiebelsäckchen, wenn es sich nur um Ohrenschmerzen handelt.

Ist es eine Mittelohrentzündung lindern sie zwar ein wenig den Schmerz aber heilen nicht wirklich.

Versuche es einfach. Zwiebel klein hacken in ein Baumwolltuch und mit etwas Wärme auf das oHr legen und abwarten.

Lieben Gruß
und gute Besserung

Beitrag von -avenahar- 05.09.08 - 12:56 Uhr

Zwiebeln ziehen Entzündungen aus den Ohren....

Und falls es eine Mittelohrentzündung sein sollte muss nicht zwingend Antibiotika sein. Da bin ich immer sehr vorsichtig.

Lass es vom Arzt abklären.... und ansonsten rate ich den Gang zum Heilpraktiker... Ohrenentzündungen und Erkältungen etc lass sich völlig ohne Antibiotika mit Homöopathie in den Griff kriegen. Einen sanften Versuch ist es immer Wert... Für den Fall, dass die Behandlung nciht anschlägt kann man sich ja das Antibiotika mit nach Hause geben lassen.

LG

Beitrag von money2901 05.09.08 - 13:29 Uhr

Hallo,

danke, ist vielleicht mal eine alternative. Aber da wir nächste Woche in den Urlaub fliegen, sollte sie schon mit Antibiotikum behandelt werden.

Sie hat jetzt schon den ersten Antibiotikum Saft genommen und ist schon viel besser drauf.


LG

Beitrag von josili0208 05.09.08 - 13:48 Uhr

WENNS ne Mittelohrentzündung ist, ist in einer Woche schon alles wieder vergessen ;-)
Schönen Urlaub!
jo