nur rechter el, puregon, wo spritzen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnucki... 05.09.08 - 13:52 Uhr

hallo ihr lieben. bei mir funktioniert nur der rechte el. hab heute die erste spritze bekommen. die arzthelferin meinte ich soll abwechselnd links und rechts spr. dann sagte ich ihr das nur mein rechter el funktioniert. sie meinte dann kann ich ruhig nur rechts spritzen. jetzt bin ich verunsichert ob das auch der arzt so sieht.
gibt es eine von euch die nur einen funktionierenden el hat und stimuliert? wo spritzt ihr?
danke+ lg

Beitrag von moni145 05.09.08 - 13:57 Uhr

puregon wirkt über die blutbahn, daher ist es egal auf welcher seite du spritzt.
ich würde rechts und links abwechseln! immer die gleiche stelle ist auf dauer ziemlich schmerzhaft #augen


lg moni

Beitrag von fienchen 05.09.08 - 16:42 Uhr

hallo

es ist völlig schnuppe wo du dir das puregon spritzt. bei mir ist z.b. der linke eileiter frei. ich habe anfangs das puregon in den oberschenkel gespritzt. mal linker, mal rechter. nachher habe ich den bauch genommen, da habe ich weniger kleinere blutgefässe getroffen.

aber wie meine vorrednerin schon meinte das puregon wirkt über die blutbahn. du spritzt das puregon ja nicht in den eierstock.


lg nadine mit #stern im #herzlich

Beitrag von schnucki... 05.09.08 - 19:14 Uhr

oh mann vielen dank euch 2. mir fällt ein stein vom herzen!!!
wollte irgendwie nicht unbedingt nochmal da anrufen und den arzt ans telefon holen. will da nicht rumnerven ;-) dann hat sich das ja erledigt.
ihr habt mir sehr geholfen :-)))