laufen lernen=schlecht schlafen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von le_sheep 06.09.08 - 19:55 Uhr

Hi ihr lieben,

ich meine, mal gelesen zu haben, dass Kinder, die gerade laufen lernen, so von ihrem Schub und ihrem neuen Können "eingenommen" sind, dass sie abends/nachts einfach kaum noch zur Ruhe kommen.

Mika läuft seit heute an der Hand, zeigt neuerdings auf gegenstände, benennt seinen Papa usw. Außerdem schläft er seit ca 2 Wochen extrem schlecht.

kann das zusammen hängen?
Welche erfahrungen habt ihr damit? Gab es bei euren Minis solche offensichtlichen Zusammenhänge? Oder ist das eher Zufall?

LG
Sheep & Im-Bett-Turner Mika *07/2007

Beitrag von yvschen 06.09.08 - 19:57 Uhr

Hallo bei meinen zwillis ist das nicht so
sie haben eigentlich immer gut geschlafen egal ob schub oder nicht.´Wenn doch mal ne nacht schlecht war lag das eher am zahnen aber auch ganz wenig und selten



lg yvonne

Beitrag von tan4e 06.09.08 - 20:04 Uhr

Hallo Sheep,

also ich denke bei uns gab es einen Zusammenhang.
Meine Tochter ist während dieser Zeit abends immer mindestens 1 Stunde im Bett rumgeturnt und war top fit, obwohl sie eigentlich zuvor noch hundemüde war.
Sie ist dann immer im Bett hin und her gelaufen...
Sie bekam zwar zu der Zeit auch 2 Backenzähne, aber die denke waren dann eher für die nächtlichen Aufwachphasen verantwortlich.
Also ich kann dem voll zustimmen.
Hat ca. 3 Wochen gedauert...

Grüße
Tanja

Beitrag von sahneschnitte 06.09.08 - 20:29 Uhr

Oh ja, bei uns war das wirklich JEDESMAL so. Kaum etwas neues dazu gelernt, waren die Nächte besch...eiden.#klatsch#schock

Aber glaub mir, es wird auch wieder besser, wenn sie ihr Erlerntes gefestigt haben.#liebdrueck

Beitrag von knuellermueller 06.09.08 - 21:45 Uhr

Hallo,

Jonas hat in dieser Zeit wie immer nachts super geschlafen, nur tagsüber eine Höllenkatastrophe !!! Ca. 5-6 Wochen lang ein Gekreische, ich kann es nicht schlimm genug machen. Und von heute auf morgen hat der Spuk aufgehört.

Kopf hoch!

Kerstin