Schon wieder Mundsoor! - Erfahrungen mit Nystation Lederle Salbe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von adi72 08.09.08 - 14:11 Uhr

Hallo,

mein kleines Mäuselchen (8 Wochen alt) hat jetzt zum dritten mal Mundsoor :-(
Beim ersten mal habe ich vom KIA Micotar Gel verschrieben bekommen, der Kleine sollte das 1 Woche lang nach jeder Stillmahlzeit bekommen.
Zwei Wochen später hatte der Kleine wieder Mundsoor. Ich habe gelesen, dass ich die Brustwarzen auch behandeln muss. Also haben wir die Prozedur (Micotar Gel für den Kleinen / Nystatin Salbe für Mama) 2 Wochen lang durchgezogen.
Heute musste ich leider feststellen, dass der Kleine wieder Mundsoor hat.

Ist das normal, dass wir das immer wieder bekommen? Wer hat Erfahrungen mit Mundsoor?
Ach, und noch etwas: muss die Brust vor dem Stillen gewaschen werden oder darf der Kleine etwas von der Nystatin Lederle Salbe abbekommen?

Vielen Dank
adi72

Beitrag von stoka 08.09.08 - 14:24 Uhr

Hat er auch Pickel am Popo?Blähungen?Kochst du Schnuller und Co aus?Wäscht du die Spucktücher ordentlich heiß?Das sind alles Fallen für erneuten Mundsoor.Wenn er die Pickel auch am Po hat dann ist wohl der Darm das Problem dann ist nicht der ganze Körper gereinigt.Mein Sohn hatte das auch immer immer wieder!Bis dann die Ärztin Nystatin Lederle Suspension aufgeschrieben hat,das war hauptsächlich für den Darm,aber auch für Mund und Po...danach hatte er nie nie wieder was!

Beitrag von xiangwang 08.09.08 - 17:26 Uhr

HI,
meine kleine hatte das auch.
Ich Stille nicht, bei Flaschen Kinder weis ich das es von der Milch kommt, wegen der Hefe (Mundsoor ist ein Hefe-Pilz)
Der KA meint das kann von allein weggehen, wäre für die kleinen aber unangenehm, da es durch den magen/darm wandert, und sie dann am popo auch noch ausschlag bekommen können, muss ja nicht sein daher hat mein KA hatte mir Mykoderm Mund-Gel verschrieben gehabt. 4 mal täglich aber es war ein kampf daher bakam sie es 2 mal am tag von mir.3 Tage durch.
Es war für eine woche gut, dann kam es wieder, hab mir noch eine tube verschreiben lassen, wieder 3 tage durch gezogen. Seid her kam es nicht wieder, sie ist fast 14 Wochen jetzt hatte es im 2.Monat.

Wie das bei StillBabys ausieht weis ich leider nicht.
KA mal fragen. Und auch mal ein anderes Mundgel vielleicht. Axo ich hab das gel mit dem Finger oder mit einer sprize Ihr gegeben, das sie es lange Lutscht.

Es riecht echt eckelhaft, Sie hat es auch echt gehasst.
Aber besser einmal durch als 2mal und am PoPo.

Viel erfolg!!!!
LG
Asiye & JOana *02.05.08#baby

Beitrag von adi72 09.09.08 - 21:19 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten! :-)

Liebe Grüße
adi72