Turnschuhe - welche sind etwas breiter????

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von hermiene 09.09.08 - 09:53 Uhr

Hi!

Henrik braucht für die KiTa Turnschuhe und da hab ich im Juli welche von Nike gekauft. Jetzt würden die von der Länge her sogar noch gehen, aber der dicke Zeh ist auf der Sohle schon gaaaaanz außen an der Einlage (sieht man auch ohne Fuß drauf ;-)).
Dummerweise gabs in den Läden, in denen ich war eigentlich nur Nike (wenn überhaupt) und die sind alle so schmal geschnitten.

Kennt jemand Turnschuhe die etwas breiter sind??? Seine Füße sind eigentlich eher mittel, da müßte doch was auffindbar sein.

Und bezahlbar sollten sie auch sein. Für Tagesschuhe geb ich gerne 50Euro aus, aber für Turnschuhe, die er je nach Bildungsinsel nur wenige STunden die Woche trägt nicht so gerne.

#danke
Hermiene

Beitrag von sophiechen2004 09.09.08 - 10:14 Uhr

Hallo Hermiene,

von Adidas gibt es auch bestimmte Modelle die breiter geschnitten sind!
Oder Du schaust mal bei Deichmann, die habe auch ab und an mal Turnschuhe die vom Fußbett her breiter sind!

Liebe Grüße

Simone

Beitrag von hermiene 09.09.08 - 10:57 Uhr

Adidas gibts in unseren Schuhläden nur zum schnüren oder für Mädchen #augen

Aber bei Deichmann war ich noch nicht da man da mit dem Kinderwagen nicht in die Kinderschuhabteilung kommt. Werd morgen mal mit meiner Freundin schauen gehen.

#danke für den Tipp,
Hermiene

Beitrag von daniko_79 09.09.08 - 11:22 Uhr

Hallo

Nike Schuhe sind breiter

Dani

Beitrag von hermiene 09.09.08 - 12:27 Uhr

Genau die sind doch das Problem! Wenn man mal ide Einlage raus holt sind die vorne ganz schmal - egal welches Model.

Mal sehn wie die von Adidas sind.

#danke

Beitrag von daniko_79 09.09.08 - 12:34 Uhr

Hallo

ich hab das total überlesen das die bei euch zu eng sind .. meine kinder haben schmale füsse deswegen tragen sie adidas weil ihnen die nike nicht passen .. puma fallen auch eng aus .. hmmm

dani

Beitrag von hermiene 09.09.08 - 12:39 Uhr

Na dann werd ich mal auf NoName hoffen #schwitz

Die Nike werden halt vorne sehr schmal, so breite Füße hat er nämlich garnicht, nur breite Zehen #augen

Aber meine Freundin hat grad gesagt, dass der Aldi nächste Woche wohl Schuhe hat.

Die VErkäuferin wollte mir Geox andrehen. Aber für max. 5 STunden die Woche (eher weniger) geb ich keine 50Euro aus. Rauß zum spielen gehen sie ja mit normalen Schuhen.

#danke

Beitrag von daniko_79 09.09.08 - 12:41 Uhr

Wir haben auch Turnschuhe von Lico , die kosten 29.90€ die sind auch nicht schlecht . Deichmann hat noname die sind auch breiter und mit Klettverschluss ..

Dani

Beitrag von droschel 09.09.08 - 19:13 Uhr

Hallo
Beim Deichmann gibt es immer Aktionen..und zwar von NIKE
Die haben Schuhe für 19.90 bzw. 24.90 für die größeren Kinder.
Wir haben diese Nike Schuhe schon seit Größe 21 im Einsatz und sind voll und ganz zufrieden (jetzt haben sie gerade 26 und 30)
LG DRoschel

Beitrag von hermiene 09.09.08 - 19:57 Uhr

#danke aber ich hatte ja schon im Ausgangspost geschrieben dass die Nike zu schmal sind (zwar nur an den Zehen, aber halt zu schmal).

Werd mal nächste Woche beim Aldi schauen, vielleicht sind die besser.

LG,
Hermiene

Beitrag von doerpstedt 09.09.08 - 22:02 Uhr

Hallo
Warum müssen es denn unbedingt feste Turnschuhe sein?

Schau doch mal bei Deichmann und wie sie alle heißen nach Turnschläppchen, die kopsten nciht viel und dasd Kind hat auf jeden Fall mehr Gefühl als mit einer dicken Sohle.
Eine Sprossenwand mit den klobigen Turnschuhen hochzukraxeln ist näml für kinder gar nciht so einfach (nur als Beispiel)

LG Micha

Beitrag von hermiene 09.09.08 - 22:18 Uhr

Die gehen zum turnen oft raus wenns Wetter es zu läßt, deswegen sind Schläppchen nix. In der Turnhalle dürfen sie aber auch barfuß gehen wenn sie wollen.

LG,
Hermiene

Beitrag von doerpstedt 09.09.08 - 22:27 Uhr

also ich tendiere zum Hallensport noch immer zu schläppchen oder anständigen stoppersocken (Fußpilz)

Und draußen durfte meine Ihre Sportschuh die sie ja auch so trägt tragen (straßenschuhe) da wurde nix extra gekauft

Beitrag von hermiene 09.09.08 - 22:33 Uhr

Also wenn man sich in der KiTa-Halle Sorgen wegen Fußpilz macht sollte man das Kind besser daheim lassen, denn die glucken doch eh den ganzen Tag zusammen. Da wird gejuschelt, genknutscht, nackt im Wasser geplanscht, die Toilette wird sich geteilt, das Schmusetier usw

Henrik träg keine Sportschuhe im Alltag, entweder Sandalen oder richtig feste Schuhe - beides eher ungeeignet für den Sport. Mit den Sandalen dürfen sie auch nicht zum turnen.

Beitrag von doerpstedt 09.09.08 - 22:46 Uhr

bei uns im alten Kiga wurde immer die Halle der Grund und Hauptschuke genutzt deshalb der Eintrag mit dem Fußpilz!

Beitrag von hermiene 09.09.08 - 23:56 Uhr

Die haben nen eigenen Turnraum in der KiTa, da brauch ich keine Sorge haben