Reicht der Reisepass zur Trauung?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von annih 10.09.08 - 20:07 Uhr

Hallo,
mein Freund und ich heiraten morgen standesamtlich. Nun hat er - zerstreut wie er immer ist - seinen Geldbeutel im Büro liegenlassen und da ist der Personalausweis drin.
Kann er denn auch mit seinem gültigem Reisepass heiraten? Da könnte er sich morgen früh nämlich sparen nochmal ins Büro zu fahren.
Weiss das jemand?
Danke schonmal und kopfschüttelnde Grüsse von Britta

Beitrag von babycherry 10.09.08 - 20:10 Uhr

bei der anmeldung zur eheschließung geht perso oder reisepaß - dann müßte zur eheschließung auch der paß reichen.

aber ganz ehrlich, ich würds nicht auf nen versuch ankommen lassen - das risiko wär mir definitv zu hoch.
ich würd da jetzt noch zurück ins büro fahren und den holen!

Beitrag von kanische 10.09.08 - 20:13 Uhr

ich schließe mich meiner Vorschreiberin an würde keine Risiko eingehen! Vielleicht kann ja ein Kollege den Personalausweis vorbeibringen, dann ist es nicht zu stressig für deinen mann.
LG

Beitrag von annih 10.09.08 - 20:44 Uhr

Hallo,
ich danke Euch beiden. Ja ist wohl besser er fährt morgen früh nochmal den Ausweis holen, hat er jetzt auch so geplant. Da es ausserhalb stattfindet ist es schlecht dass ein Kollege den Ausweis vorbeibringt, mit dem Gedanken habe ich aber auch schon gespielt.
Naja solange er nicht vergisst morgen "JA" zu sagen gehts mal noch ..
Also Danke nochmal und Gruss !
Britta

Beitrag von palea 10.09.08 - 23:11 Uhr

Hi,

ich weiß nicht, ob ich schon zu spät bin... Wir hatten beide nur abgelaufene Persos und haben daher beide mit Reisepass geheiratet. Das geht also genauso!

(Ich weiß nur nicht genau, ob unbedingt bei der Eheschließung derselbe Pass vorliegen muss, wie bei der Anmeldung...)

Alles Liebe für Euren Tag morgen!

palea

Beitrag von annih 13.09.08 - 20:31 Uhr

Hallo Ihr alle die mir geantwortet habt. Ich hab es nun so gemacht dass ich morgens das Standesamt angerufen habe. Und wisst Ihr was?! Man braucht gar nix da man sich ja schon ausgewiesen hatte.
Alles wurde gut!
Lieben Gruss !
Britta