Fühlt ihr euch auch manchmal nicht geliebt trotz Beziehung?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ungeliebt?? 10.09.08 - 20:48 Uhr

ich bin so eine....

fühle mich trotz 2 jähriger beziehung oft ungeliebt.

Mei Partner ist nicht derjenige, der jeden 2. tag ankommt und " ich liebe dich säuselt"

was ja eigentlich auch ok ist

aber wenn wir länge rgetrennt sind ...(wegen Besuch oder kleinem Urblaub)

er kommt gut ohne mich aus, keine sms, kein anruf. er nutzt die Zeit für sich. ich denke nur an ihn. Oder fast nur.

muss man dann an sich arbeiten?

Beitrag von pearl79 10.09.08 - 20:53 Uhr

Wenn sich deine Gedanken Tag und Nacht nur um ihn drehen würde ich daran arbeiten.

Es ist was anderes wenn es beiden so geht aber einer ist immer gefährlich.

Hast du ihm mal gesagt das dich das stört?

pearli

Beitrag von janine2785 10.09.08 - 21:02 Uhr

Hu hu,

ich würde mal ein klärendes Gespräch führen ob ihr eure Beziehung auf gleicher Ebene seht. Vielleicht sieht er das ja alles lockerer als du.
Wenn nur du diejenige bist die vermisst und an den Patner denkst, dann läuft was falsch. Evtl. merkt er das und du erdrückst ihn, oder er fühlt halt nicht gnug für dich und ist aus Bequemlichkeit mit dir zusammen, bis die richtige kommt.

LG

Janine

Beitrag von anyca 10.09.08 - 21:17 Uhr

Hast Du keine Sorge, daß Du irgendwann langweilig für ihn wirst, wenn Du fast nur an ihn denkst?

Beitrag von kaltesherz0907 10.09.08 - 21:22 Uhr

da hast du recht ,ja. deswegen mache ich mir die Gedanken---mir ist das bewusst! ich muss es nur noch umsezten

Beitrag von geoutet?? 10.09.08 - 23:55 Uhr

So,so, das lästs ja einiges in einem anderen Licht erscheinen.

Beitrag von kaltesherz0907 11.09.08 - 09:37 Uhr

der einzige, der mir hinterher spioniert bist doch du Phoenix. warum also schwarz?

Beitrag von geoutet?? 11.09.08 - 10:48 Uhr

Nein, nicht phoenix.
Zum Hinterherspionierenbist du viel zu uninteressant,
aber man stolpert ständig über dich.

Beitrag von kaltesherz0907 11.09.08 - 12:39 Uhr

kann sein, bin ja auch viel hier. und du feige ;)

Beitrag von accent 10.09.08 - 23:03 Uhr

Hallo,
wie definierst Du das Wort "Liebe"? Stellst Du die Liebe in Frage, wenn er mal eine gewisse Zeit nicht in erster Linie an Dich denkt? Ich sag Dir ganz ehrlich: Wenn mein Mann von mir erwarten würde, dass ich bei seiner Abwesenheit SMS schreibe, telefoniere oder überhaupt fast nur an ihn denke - das wäre wohl das Ende. Mit so einem Clinch könnte ich nicht umgehen. Mein Mann fährt jedes Jahr mit seinen Kumpels eine Woche weg, meistens zum segeln. Ich genieße diese Tage und wenn ich an meinen Mann denke, dann in der Hoffnung, dass er eine schöne Zeit hat.
Klammern ist schlimm.
LG
Lindai