schwanger und tripsdrill (erlebnispark)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cristmas 12.09.08 - 15:26 Uhr

Hallo zusammen

Morgen wollen mein Männe und ich mit unseren Nichten in einen Freizeitpark gehen .... wir dachten an Tripsdrill, meint ihr ich kann da was fahren ...... also die Frage bezieht sich auf die einfachen Fahrgeschäfte, also keine Achterbahn, oder Fahrgeschäfte in dennen man herumgeschleudert wird.......

liebe Grüsse cristmas

Beitrag von vani1981 12.09.08 - 15:29 Uhr

Hallo,

meiner Meinung nach lohnt es sich nicht für schwangere in einen Freizeitpark zu fahren. Außer auf das eine oder andere sehr sehr kleine Kinder-Karusell, darfst du vermutlich keine Fahrgeschäfte benutzen.

Trotzdem viel Spass....Grüsse, Vanessa (20.ssw)

Beitrag von popo 12.09.08 - 15:31 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&tid=1656939

die Antworten die ich bekommen habe ;-)

LG Madeleine

Beitrag von dani.m. 12.09.08 - 15:34 Uhr

Da war ich auch schon, die haben auch recht harmlose Sachen, mit denen du sicher fahren kannst. Den Rest überlässt du dann einfach deinem Mann!

Beitrag von juhu19981 12.09.08 - 16:46 Uhr

Tripsdrill? Ja da waren wir auch schon 2 mal mit den Kids (letzten monat und letztes Jahr)

Und ich kann dir sagen, Ja da kannst du auf etlichen Sachen Fahren!

Da sind sehr sehr sehr viele Sachen dabei, bei denen sogar kleinkinder fahren dürfen und dann sollte das in deinem zustand auch kein Problem sein!

Natürlich würde ich die 3 Achterbahnen, die dort zur verfügung stehen, nicht benutzen ;-)

Viel Spass