Wer füttert noch Hipp bio pre?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von millamaus 13.09.08 - 13:07 Uhr

Hallo!

Wie oben schon geschrieben! Binich etwa die einzige?
mache mich total verrückt weil ich jetzt doch mal den Ökotest gelesen habe und sah das die Milch ja mit mangelhaft abschnitt!!!!!!!!!
ich werde noch bekloppt, ehrlich!
Hipp pre probiotisch hat sie nicht vertragen, und davor Milasan pre auch nicht wirklich! nun geben wir das Bio erst seit Mittwoch und hofften das sie es verträgt, nun das....
was machen wir denn nun?????
ich kann doch nicht 2mal die Woche die Milch wechseln!!!!!!!!aber welche ist denn nun gut und verträglich??
Bitte antwortet mir!

lg
millamaus

Beitrag von guglhupf22 13.09.08 - 13:14 Uhr

Bist du dir sicher, dass die Milch so magelhaft abgeschnitte hat? Hab ich noch nie gehört. Bei uns wars genau umgekehrt - Anna hat die Hipp bio pre nicht vertragen, wir haben die Hipp probiotisch!

Was wurde denn als magelhaft ausgewiesen???
LG Karin

Beitrag von millamaus 13.09.08 - 13:20 Uhr

Hey!

sogar das Aptamil pre wurde mit mangelhaft getestet!
Gib hier mal Ökotest Babynahrung ein!

Hat sie das probiotische sofort vertragen?

Lg

Beitrag von guglhupf22 13.09.08 - 13:30 Uhr

Hi!

ja, aber demnach sind eh alle Produkte magelhaft
Muttermilch ist immer noch das beste... aber ich würde mich da jetzt keine so großen Sorgen machen, ich meine - du musst ihm ja eine MIlch geben!

Also Anna hatte 2 Tage etwas Durchfall, aber dann hat sie es gut vertragen.
Was hat bei dir nicht geklappt? Bzw. wie lange hast du es probiert?

Lg Karin

Beitrag von millamaus 13.09.08 - 13:38 Uhr

Marie hatte auch Durchfall und Blähungen! Sie hat total geweint...
Wir haben es aber auch nur 2 Tageprobiert, dann meinte meine Hebamme ich soll das normale pre nehmen. Es gibt doch aber nur bio pre, oder?

Ich stille ja auch noch zusätzlich...vielleicht war das das Problem beim probiotik...stille langsam ab...

Beitrag von guglhupf22 13.09.08 - 13:41 Uhr

Darf ich fragen warum du abstillst?
Wie alt ist sie denn?

Also kann schon sein, dass ihr das Probiotische einfach nicht gut tut. Dann würde ich einfach das Pre bio nehmen. Sobald Sie 1 Jahr alt ist, kannst du ja dann normale MIlch geben.
Anna ist jetzt 15 Monate, und wir sind gerade dabei auf normale Milch umzustellen!

LG Karin

Beitrag von millamaus 13.09.08 - 13:47 Uhr

Ja ich habe von Anfang an total Probleme wie zb. milchstau, immer wunde Brustwarzen und Soor in der Brust weil Marie fast auf Dauer Soor im Mund hat....deswegen mache ich das...
Marie ist fast 8 Wochen alt und deswegen soll natürlich die Kunstmilch so gut wie möäglich sein

Beitrag von mausi24pl 13.09.08 - 17:08 Uhr

hallo,
also na pre bio hipp spuckt mein kleiner wie ein weltmeister..habe leider schon nach 4 wochen abgestillt..ich gebe ihm jetzt hipp bio 1. das verträgt er besser..

Beitrag von guglhupf22 13.09.08 - 21:01 Uhr

hi!

Das tut mir sehr leid, dass es mit dem Stillen nicht so klappt... warst du schon in einer Stillberatung, die hat mir unheimlich geholfen.
Aber wenn du jetzt abstillst, auf allefälle PRE nahrung geben! NIcht auf eine 1er umsteigen oder so... die 1er ist für so kleine Babys noch nix. Versuchs mal mit Hipp pre ha.... vielleicht mag sie die. Außerdem ist die HA für so kleine Babys die beste Alternative, wegen dem Hypoalergen. (Allergien). Sonst die BIO pre nehmen und schauen ob sie sie verträgt. Es dauert halt ein paar Tage bis sich der Magen umstellt.

LG Karin

Beitrag von carrie23 13.09.08 - 21:59 Uhr

Es haben sehr viele Pre Produkte mit mangelhalft abgeschnitten, soweit ich das vor einiger Zeit hier im Forum gelesen habe.

Ich habe Marcello mit Hipp Bio Pre/1 gefüttert und war sehr zufrieden, Mariella hat diese Milch allerdings nicht vertragen weshalb wir auf Hipp 1 Probiotisch umgestiegen sind.
Die verträgt sie super.

Beitrag von banshee-72 14.09.08 - 23:11 Uhr

Luis ist jetzt 9 Monate alt und bekommt immer noch die Hipp Bio Pre. Wir haben nie eine andere ausprobiert, weil er die von Anfang an gut vertragen hat.

Ich würde mich von dem Test nicht ZU verrückt machen lassen.... Das beste ist MuMi und jede Pre ist dagegen eben nur 2. Wahl. Solange Herr Hipp mit seinem guten Namen bürgt und das Zeug streng überwacht wird, verlasse ich mich darauf, dass ich meinem Kind was vernünftiges zu Essen gebe.

Wenn man nach den ganzen dollen Tests geht, dürfte man gar nix mehr geben, die Kinder bekämen kaum noch Spielzeug, dürften nur noch handgeklöppelte Hanfwolle auf der Haut tragen und auf biologisch angebauten Moosmatrazen schlafen ;-)

Welche Pre für dein Kind verträglich ist, kann dir sicher keiner beantworten - das wirst du selbst rausfinden. Ich würde aber schon jeweils eine Woche bei einer Sorte bleiben, damit du sehen kannst, wie und ob dein Kind das verträgt.

Lieber Gruß

Tina