Unter Alvi-Schlafsack, langärml. Body und extra noch Schlafanzug?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von susi_schwarz81 15.09.08 - 17:19 Uhr

Hallo!

Zieht man jetzt im Herbst/Winter unter den Alvi-Schlafsack extra noch nen Schlafanzug?

Nur nen langärml. Body drunter ist doch zu kalt oder?

Wir haben jetzt noch das Fenster nachts gekippt im Schafzimmer, ist das da zu kalt?

Wie schauts aus mit Mütze wenn wir das Fenster gekippt lassen?

Mein Kleiner (6 Wochen) soll ja net frieren oder krank werden #schwitz

und ich will ja alles richtig machen #gruebel

#danke für eure Antworten

Beitrag von pinselein 15.09.08 - 17:37 Uhr

Hallo,

also wir haben immer einen Schlafanzug angezogen und nur den außensack.

Und wir haben nur noch stoßlüften gemacht denn es kann in der nacht schon ganz schön kalt werden und vorallem ziehen.

Mütze würde ich ihm keine anziehen, finde ich eher umbequem.

Aber so hat es unserer Tochter ganz gut gepasst und jetzt mit nummer 2 machen wir es genauso ;-)

Lg Julia

Beitrag von amy74 15.09.08 - 17:39 Uhr

Hi Susi,

das Gleiche habe ich meine Hebamme auch gefragt. Unser Krümelchen kommt Anfang November und wir schlafen auch mit offenem Fenster.
Sie hat mir empfohlen lediglich einen Langarm-Body unter dem Winterschlafsack anzuziehen. Wenn du ein Mäxchen hast, reicht auch ein Kurzarm-Body. Wichtig ist nämlich, dass die Babys nicht überhitzen ! Außerdem wäre es ganz toll, wenn unsere kleinen Mäuse ihre nackten Beine spüren können. Eine Decke brauchen die Kleinen auch nicht !
Das Fenster darf ruhig offen bleiben. Natürlich sollte das Bettchen nicht im Zug stehen. Eine Raumtemperatur von 17 - 18 Grad wäre ausreichend ! Die Nase und die Händchen dürfen auch ruhig kalt sein. Wichtig ist nur, dass der Nacken nicht kalt ist. So kannst du das prüfen !
Werde mich wohl an den Ratschlag meiner Hebamme halten.

Hoffe.. ich konnte dir weiterhelfen.:-)

Lieben Gruß
Amy

Beitrag von schirmi 15.09.08 - 18:01 Uhr

Uns wurde auch gesagt, dass unter den Alvi kein Schlafanzug muß (im Babypflegekurs). Also nur kurzer Body. Sonst besteht die Gefahr der Überhitzung. Wenn es zu kalt ist, melden sich die Würmchen wohl immer, aber wenn sie zu warm sind nicht.

lg schirmi

Beitrag von blueangel2000 15.09.08 - 18:11 Uhr

Hallo,

Mia-Sophie war ein Novembie und hatte unter dem dünnen Innensack einen kurzärmeligen Body an, dann den dicken Außensack ggf. noch dünne Söckchen.

LG Katha, Mia-Sophie 22 Monate und #ei 9. SSW#herzlich

Beitrag von gussymaus 15.09.08 - 20:19 Uhr

wir hatten unter einem ärmellosen steppschlafsack immer kurzarmbody und schlafanzug - hat immer gereicht.
im schlafzimmer sollten 16-18° herrschen - kommen wir ziemlich gut mit hin...
gekipptes fenster ist kein problem so lange das baby nicht in zugluft schlafen muss, dann wird es kalt...
mützen solltest du nicht benutzen imd haus, schon gar nicht nachts! die einzige möglichkeit für ein baby wärme loszuwerden ist der kopf, es drohen überhitzung und sauerstoffmangel wenn das mützchen vors gesicht gerät.

lieber vorher und nachher gut lüften und das fester schließen als eine mütze!! ist sowieso effektiver als dauerkipp-lüften... aber das kommt auch auf die temperaturen und die lage eures zimmers an. unsers ist eh recht kühl, da würde man erfrieren, aber oben in den kinderzimmern ist es immer so warm, dass das fenster bequem nachts gekippt sein könnte ohne dass es unangenehm wird...

Beitrag von mitzl 15.09.08 - 20:28 Uhr

Hallo Susi,

wir haben im Winter immer nur den Außenschlafi genommen, dann den Innenschlafi als Schlafanzugersatz und darunter nur noch einen Kurzarmbody, nur selten Langarmbody. Und keine Socken, damit die Kleine mit den Füßen darin frei herummachen konnte.

Liebe Grüße, Mitzl :-)