Seit 6 Wochen keine Regel, SSTest negativ, Eierstöcke schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von culturette 17.09.08 - 15:50 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich frage gerade für meine Schwester. Sie hat im Juli die Pille abgesetzt und am 22. Juli ihre Regel bekommen. Seitdem aber nicht mehr.
3 Schwangerschaftstest waren seitdem negativ.
Sie hat Unterleibsschmerzen und spürt ganz dolle ihre Eierstöcke. In ein paar Tagen hat sie erst einen FA Termin. Da sie sich aber Sorgen macht möchte ich mal hier fragen ob ihr eine Idee habt, woher die Verzögerung kommen könnte mit den Beschwerden.
Denn schwanger scheint sie ja nicht zu sein, oder etwa doch?

Lieben Danke für Antworten

Beitrag von lady79marmelade 17.09.08 - 15:53 Uhr

Da kann nur ein Arzt helfen. Man sollte nie so einfach die Pille ohne Rücksprache mit dem FA absetzen.

Beitrag von struppi. 17.09.08 - 15:54 Uhr

Warum?

Beitrag von lady79marmelade 17.09.08 - 15:57 Uhr

Ich hab die Pille 10 Jahre genommen und hatte mächtig Probleme wegen dem Hormonentzug.

Beitrag von struppi. 17.09.08 - 16:00 Uhr

Und was hat der Arzt dann gemacht?

Beitrag von struppi. 17.09.08 - 15:53 Uhr

Nach Absetzen der Pille ist es völlig normal, wenn die Mens erstmal sehr unregelmäßig kommt! Das kann noch Monate dauern!
Diese "Eierstockschmerzen" sind möglicherweise ein Hinweis auf einen Eisprung. So war es zumindest bei mir immer. Den einen Monat hat es links gezwickt, den anderen Monat rechts.....

Deine Schwester braucht ein wenig Geduld ;-)

lg
Struppi

Beitrag von esperance72 17.09.08 - 15:56 Uhr

Könnte auch ein Zyste am Eierstock sein...das hatte ich letztes Jahr mal, da ist meine Regel auch ausgeblieben.

Viele Grüße

Beitrag von cat3112 17.09.08 - 19:26 Uhr

Hi,

also ich habe auch die Erfahrung gemacht, als ich die Pille abgesetzt habe, hat erstmal ein paar Monate der Körper verrückt gespielt. Klar, er muss die ganze Arbeit ja jetzt auch wieder selber machen. Davor hat es ja die Pille mit ihren ganzen Hormonen geregelt.
Er wird ihr sicher Mönchspfeffer verschreiben o.ä.

In ein paar Monaten wirds sichs schon einpendeln. Ist bei jedem unterschiedlich.

Grüße
Nina