Kinderwagen in A-KLasse

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kathy2510 18.09.08 - 11:37 Uhr

Hallo zusammen,

fährt zufällig jemand von euch die A-Klasse von Mercedes und kann mir sagen, welcher Kinderwagen in den Kofferraum passt?

Vielen Dank schon mal!

lg
kathy

Beitrag von floh79 18.09.08 - 11:52 Uhr

Hallo Kathy,

wir haben einen Quinny und der passt rein. Bugaboo passt auch - hat meine Freundin.

LG Kerstin

Beitrag von babsie81 18.09.08 - 11:57 Uhr

Ganz ehrlich????

Da passen alle rein....ich habe eine A-Klasse und von meiner Schwester hab ich einen riesigen Kinderwagen bekommen...passt aber locker!!!!
Vorteil ist zudem,dass die A-Klasse hoch ist...also kann man den Kindersitz gut reinstellen und den Kiwa notfalls auch hochkant transportieren;-)
Zudem sind A-Klassen zuverlässig und sehr günstig im Unterhalt (Steuern, Versicherung)#schein
Babsie mit#sternfest im#herzlichund#ei(35.SSW)ganz fest im Bauch

Beitrag von kathy2510 18.09.08 - 12:05 Uhr

Das hätte ich jetzt allerdings nicht gedacht!

Ich finde, der Kofferraum sieht so winzig aus. Wenn ich mir dann vorstelle, wie riesig so ein Kinderwagen ist! Ich finde den Teutonia Mistral so schön - vielleicht passt der ja auch...

Wir haben unsere A-Klasse auch schon mehrere Jahre und sind super zufrieden!

lg
kathy

Beitrag von jasmin0983 18.09.08 - 12:25 Uhr


Hallo Kathy!

Es kommt drauf an, welches Modell du fährst!

Wir haben uns letztes Jahr ein neues Autochen gekauft (Mercedes A 150, Modell W169), da hatten wir allerdings noch keinen Nachwuchs eingeplant. In den Wagen meiner Schwiegereltern (A-Klasse, W168, Langversion) hätten wir den Kinderwagen wirklich locker werfen können.

Trotz eines mittelgroßen Platzproblems haben wir den Teutonia Mistral S bestellt. Du musst die Liegefläche vom Kinderwagen abnehmen, das gestellt muss du quasi auf die Seite stellen und dann die Liegefläche drauflegen. Dafür hast Du dann aber im hinteren Teil des Kofferraums noch einigen Stauraum.
Wir haben jetzt überlegt, ob wir nicht ein Drittel der Rückbank umklappen, da ließe sich der Kinderwagen wahrscheinlich besser verstauen. Da wir auch unser erstes Kind bekommen, könnten wir mit der Lösung ganz gut leben, aber das wollen wir erst noch ausprobieren.

Fahr doch mal zum Händler und probier aus, wie sich der Kinderwagen verstauen lässt!

Liebe Grüße

Jasmin

Beitrag von kathy2510 18.09.08 - 13:01 Uhr

Ich bin mir jetzt ehrlich gesagt nicht so sicher, welche Version wir haben. Wir haben unseren A 150 jedenfalls seit fast vier Jahren, ist aber schon das neuere Modell...

Ich bin der Meinung, dass man den Kinderwagen ja jetzt nicht so oft mit dem Auto transportiert, als dass man sich dafür extra ein neues Auto kaufen muss.

Der Teutonia Fun ist ja ein bisschen kleiner als der Mistral, aber ich finde ihn doch sehr schmal...

Beitrag von kraushippe 18.09.08 - 13:00 Uhr

Hallo,
alle passen nicht. Wir haben den Hartan Topline S und der passt nicht rein, da er zu lang ist. Wir müssen einen Teil der Rückbank umklappen, sonst passt er nicht. Aber der Hartan VIP passt rein.

Beitrag von babsie81 18.09.08 - 13:03 Uhr

Denkt dran, man kann die Rückbank bei allen Modellen verschieben!!!!!#schein
Babsie mit#sternfest im#herzlichund#ei(35.SSW)ganz fest im Bauch

Beitrag von kraushippe 18.09.08 - 15:56 Uhr

hallo, es liegt nicht am Abstand zwischen Kofferraum und Sitzbank sondern an der Breite des Kofferraums, also zwischen den Rädern, da passt der Wagen nicht rein, da er zu lang ist

Beitrag von aeternum 18.09.08 - 14:43 Uhr

Aloha kathy,

das Hesba Condor Coupé passt auch rein ;-)

Viele Grüße,

Ae mit ihrem Goldfasan